Reinigender Tee mit Honig und Essig

· 13 Juli, 2014
Dieser Tee kann beim Abnehmen helfen, wenn er zu den Mahlzeiten getrunken wird. Er fördert ebenfalls das Haarwachstum und verbessert das Hautbild.

Tee mit Honig und Essig ist ein natürliches Heilmittel und sehr empfehlenswert für die Körperreinigung. Im nachfolgenden Artikel erfährst du mehr über dieses gesundheitsfördernde Getränk.

Eigenschaften des Honigs

Honig wird für die Behandlung sowie für die Pflege unserer Haut sehr empfohlen. Er hilft zum Beispiel, Wunden und Verbrennungen zu heilen. Dies ist vor allem auf seine keimtötende sowie antimikrobiellen Eigenschaften zurückzuführen.

Lesetipp: Naturheilmittel Honig und Aloe gegen Magenschmerzen

Gleichzeitig wirkt der Honig auch als Adstringens und hat einen entspannenden Effekt, deshalb wird er oft für Gesichtsmasken eingesetzt.

Die medizinischen Eigenschaften von Honig sind zahlreich. Folgende sind überdies besonders erwähnenswert:

  • Er hilft bei Verstopfung.
  • Honig hilft uns, Probleme wie Schlaflosigkeit sowie Grippe zu lindern.
  • Er hilft bei einer unzureichenden Leberfunktion.
  • Honig kontrolliert Migräne.

Eigenschaften des Essigs

Apfelessig

Essig ist besitzt viele therapeutische Eigenschaften. Er hilft u.a. bei folgenden Beschwerden:

  • Er lindert die Symptome von Sinusitis.
  • Apfelessig lindert überdies Halsschmerzen.
  • Essig verringert Pickel sowie Akne.
  • Er ist ein gutes Mittel bei Allergien.
  • Essig stärkt überdies unser Immunsystem.
  • Er lindert Gicht sowie Arthrose.
  • Essig kann helfen, Muskelschwäche vorzubeugen.

Eigenschaften des Tees

Es gibt eine Vielzahl von Teesorten und jede davon hat ganz besondere Eigenschaften, hier ein paar Beispiele:

  • Grüntee kann beim Abnehmen helfen.
  • Schwarztee reduziert das Risiko, an einer Herz- sowie Gefäßkrankheit zu leiden.
  • Weißer Tee kann bei Krebs helfen.

Tee mit Honig und Essig: die Wundermischung

Einen Tee mit Honig und Essig ist eine perfekte, gesundheitsfördernde Mischung. Außerdem kann ein solcher Tee schnell und einfach zubereitet werden.

Lesetipp: 5 erstaunliche Anwendungen von Apfelessig

Die positiven Wirkungen dieses Tees sind folgende:

  • Der Tee ist ein hervorragender Entgifter.
  • Er besitzt antibiotische Eigenschaften und wirkt dann als Adstringens.
  • Er beugt Blasen- sowie Nierenerkrankungen vor.
  • Dieser Tee beugt Osteoporose sowie Knochenproblemen im Allgemeinen vor.
  • Er lindert Muskelschmerzen und liefert uns dann Energie.
  • Der Tee beugt Lebensmittelvergiftungen vor und neutralisiert überdies die Magensäure.
  • Er senkt den Blutdruck auf natürliche Weise.
  • Er reguliert die Cholesterinwerte im Blut.
  • Der Tee hilft uns, Gewicht zu verlieren.
  • Er kann einer vorzeitigen Alterung vorbeugen.
  • Der Tee ist ausgezeichnet für die Haare und verbessert überdies das Hautbild.
  • Er stärkt unsere Nägel.

Worauf wartest du noch? Genieße diesen Tee sowie all seine Vorzüge!

  • Cabrera, C., Artacho, R., & Giménez, R. (2006). Beneficial Effects of Green Tea—A Review. Journal of the American College of Nutrition. https://doi.org/10.1080/07315724.2006.10719518
  • Kwakman, P. H. S., & Zaat, S. A. J. (2012). Antibacterial components of honey. IUBMB Life. https://doi.org/10.1002/iub.578