Der menschliche Körper

Der menschliche Körper ist faszinierend und verbirgt viele Geheimnisse. Wir möchten dir in diesem Bereich von Besser Gesund Leben interessante Informationen über Körperfunktionen, die Rolle der einzelnen Organe und Körpersysteme, Muskeln, Knochen, Gelenke und vieles mehr zur Verfügung stellen. Entdecke Wissenswertes über deinen Körper und die damit zusammenhängenden Krankheiten, sowie Möglichkeiten, diese zu verhindern und deinen Körper zu pflegen.

Was sind Keime und wo lauern sie?

Der Begriff Keime hat verschiedene Bedeutungen. In der Biologie bezeichnet er die ersten Triebe, die sich aus einem Same oder einer Wurzel entwickeln, um eine neue Pflanze zu bilden. In unserem heutigen Artikel dreht sich jedoch alles um eine andere Bedeutung des Wortes.…

Leichter durch die Wechseljahre kommen

Im Alter zwischen 45 und 55 Jahren zeigen sich meist die ersten Anzeichen der Wechseljahre, die mit der Menopause, das heißt dem kompletten Aussetzen der Menstruation zu Ende gehen. Die hormonellen Umstellungen führen allmählich zum Erlöschen der ovariellen Hormonproduktion (Progesteron…

Was tun bei Wadenkrämpfen?

Ganz sicher hattest du auch schon einmal die Erfahrung von schmerzhaften Wadenkrämpfen und hast dich dann nach dem Grund für dieses recht unangenehme Problem gefragt. Was geht da eigentlich in diesem Bereich deines Körpers vor sich? Was ist es, das…

Normale Blutzuckerwerte bei Kindern

Die Kontrolle des Blutzuckerspiegels bei Kindern ist sehr wichtig. Zucker ist eine Energiequelle, die im Körper zu Glucose abgebaut wird und über das Blut zu den Zellen transportiert wird. Wichtig ist allerdings, normale Blutzuckerwerte zu garantieren, um verschiedene Beschwerden und Krankheiten zu…

Herzgeräusche deuten

Herzgeräusche sind der häufigste Grund einer Anfrage in der pädiatrischen Kardiologie. Die meisten Fälle werden von der pädiatrischen Praxis in der Primärversorgung überwiesen. Dort kommen auch die ersten Fragen über die Art der Geräusche auf: Sind sie funktional oder organisch?…

Infos & Wissenswertes über Purine

Lebensmittel mit einem hohen Puringehalt erhöhen den Harnsäurespiegel, was wiederum zu Gicht führen kann. Doch Purine übernehmen im Organismus auch wichtige Funktionen. Es handelt sich um wichtige Bausteine der Nukleinsäuren, die wiederum Träger der Erbinformationen sind. Purine sind Stickstoffbasen, die einen grundlegenden…

Wissenswertes über Allergien

Viele von uns wissen, was es bedeutet, an einer allergischen Reaktion zu leiden. Denn es gibt immer mehr Menschen, die daran leiden: Schätzungsweise sind davon rund 30 bis 40 Prozent der Weltbevölkerung irgendwann in ihrem Leben betroffen. Doch wie entwickeln sich…

Die ersten Symptome der Prämenopause

Die Menopause bedeutet nicht, dass das Leben vorbei ist, sondern dass eine neue Etappe begonnen hat. Trotzdem stellt sich die Frage, was passiert, wenn sie zu früh eintrifft? In diesem Rahmen werden wir heute über die Symptome der Prämenopause sprechen.…

Telomere – was ist das?

Telomere werden die Enden der Chromosomen genannt. Es handelt sich hierbei um eines der aktuell faszinierendsten Themen der Wissenschaft. Man erhofft sich Antworten auf die großen Fragen solch komplizierter und rätselhafter Prozesse wie Alterung, Krebs oder Tod. Entdeckt wurden die…

Woher kommen Muttermale?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Neugeborene Rötungen oder Pickel haben, die innerhalb weniger Wochen nach der Entbindung verschwinden. Muttermale sind jedoch oft bleibend und können mit zunehmendem Alter sogar noch markanter und ausgeprägter werden. In den meisten Fällen sind Muttermale…

Feuchte Träume: Wie kommt es dazu?

Du schläfst tief und geruhsam, doch plötzlich hast du mitten in der Nacht erotische Traumbilder, die sehr angenehm sind, dich sexuell erregen und einen Orgasmus auslösen. Man bezeichnet diese Situation als feuchte Träume. Viele wissen, wovon wir sprechen, da sie diese…

Schwindel: Symptome und Behandlung

Schwindel ist ein komplex zu beschreibendes Gefühl, das aus der Wahrnehmung von Bewegung besteht, so als ob sich alles um oder in unserem Kopf drehen würde. Wahrscheinlich stammt dieses Wort aus dem althochdeutschen “swintilon”, das so viel wie “in Ohnmacht…