Gesundheit

Gesundheit bedeutet Vorsorge, Wissen und Behandlung. In diesem Bereich erfährst du Wichtiges über den menschlichen Körper, die Organfunktionen, Störungen und Krankheiten. Auch über grundelgende Behandlungen der häufigsten Beschwerden, Erste Hilfe und andere wissenswerte Informationen im Bereich der Gesundheit.

Ursachen für Übelkeit beim Autofahren

In den Ferien, für Ausflügen oder Spritztouren am Wochenende sind oft längere Autofahrten notwendig, bei denen man von hinten häufig zu hören bekommt: „Mir ist schlecht!“ Denn viele Kinder leiden an Übelkeit beim Autofahren und auch so mancher Erwachsene. Der fachärztliche…

Tungiasis: Symptome und Behandlung

Die Tungiasis ist eine Infektion, die durch den Sandfloh Tunga penetrans verursacht wird. Es handelt sich um eine Ektoparasitose, bei der sich der Parasit auf der Hautoberfläche oder der obersten Hautschicht des Wirtes einnistet. Der Sandfloh hat eine Größe von…

Wissenswertes über die Peristaltik

Als Peristaltik bezeichnet man Muskelkontraktionen von schlauchförmigen Hohlorganen im menschlichen Körper. Dazu gehören zum Beispiel der Verdauungsapparat und das Harnsystem, in denen die Hohlorgane verschiedene Substanzen transportieren. Die peristaltischen Kontraktionen verlaufen in organisierter und rhythmischer Weise in einem bestimmten Bewegungsmuster. Die synchronisierte…

Aufbau des Gehirns: die Gehirnlappen

Die Großhirnrinde wird in Gehirnlappen (Lobi) eingeteilt, die verschiedene Funktionen erfüllen. Es handelt sich um eine funktionale und anatomische Unterteilung des Gehirns, die uns hilft, die Bereiche zu lokalisieren, in denen die verschiedenen kognitiven Prozesse stattfinden. Es ist sehr einfach, ein…

Oxymetazolin für die Augen: Wann wird es angewandt?

Oxymetazolin ist ein Medikament, das zur Linderung von geröteten Augen zum Einsatz kommt. Diese können beispielsweise durch leichte Reizungen wie Allergien oder Augenermüdung hervorgerufen werden. Jedoch hat der Arzneistoff auch Nebeneffekte, die es zu beachten gilt. Erwachsene und Kinder über…

Plattfüße: Entstehung und Korrektur

Plattfüße sehen meist nicht nur anders aus, sondern können auch Schmerzen verursachen. Jedoch gibt es Möglichkeiten, sie zu korrigieren. Dabei kommen oftmals individuell angefertigte Einlagen zur Anwendung. Charakteristisch ist für Plattfüße, dass die Fußsohle der betroffenen Person beim Stehen nahezu…

Wissenswertes über die primäre Ovarialinsuffizienz

In manchen Fällen kommt es bereits vor dem 40. Lebensjahr zu einer Funktionsstörung in den Eierstöcken. In diesem Fall spricht man von einer primären Ovarialinsuffizienz, die auch durch eine Fehlbildung entstehen kann. In extremen Fällen kann diese Störung bereits in der…

Kinderdiabetes: Diagnostik und Behandlung

Kinderdiabetes ist eine Erkrankung, die immer häufiger bei Kindern unter fünf Jahren auftritt. Wie sie sich genau diagnostizieren lässt und behandelt werden kann, erfährst du in diesem Artikel. Der Kinderdiabetes wird in zwei Typen unterschieden, wobei der Typ 1 öfters…

Aufbau und Funktionsweise des Herzens

Wir wissen alle, dass das Herz ein lebenswichtiges Organ ist und die Hauptrolle im Kreislaufsystem spielt. Es ist dafür verantwortlich, das mit Sauerstoff angereicherte Blut in alle Körperbereiche zu pumpen. Auch wenn wir alle wissen, wie wichtig das ist, verstehen…

Rifampicin: Dosis und Hinweise

Rifampicin ist ein Antibiotikum aus der Familie der Rifamycine. Es handelt sich um ein halbsynthetisches Produkt, das insbesondere in der Behandlung von Tuberkulose zur Verwendung kommt. Allerdings sollte es nicht als alleinige Therapie zum Einsatz kommen, denn damit könnte sich eine Bakterienresistenz entwickeln.…

Akute Pankreatitis: Symptome, Ursachen und Behandlung

Die akute Pankreatitis ist eine plötzliche Entzündung der Bauchspeicheldrüse. In den meisten Fällen verläuft diese Krankheit komplikationslos und endet mit einer Restitutio ad integrum, das heißt, dass sie ohne bleibende Schäden geheilt werden kann. Personen im Alter zwischen 50 und 70 Jahren…

6 Auswirkungen von großer Hitze auf den Körper

Die Auswirkungen von großer Hitze treten im Körper dann auf, wenn das Regulierungssystem deines Organismus für die eigene Temperatur ausfällt. Wenn dieser Ausfall über längere Zeit anhält, dann kann dies zu lebensbedrohlichen Situationen führen. Der menschliche Körper ist darauf ausgerichtet,…

Mit Disulfiram gegen Alkoholabhängigkeit

Der Wirkstoff Disulfiram gehört zur Gruppe der Entwöhnungsmittel. Er kann zur unterstützenden Behandlung bei Alkoholabhängigkeit eingesetzt werden. Dabei löst dieses Arzneimittel eine extrem unangenehme Unverträglichkeitsreaktion aus, wenn die Patienten trotz der angestrebten Abstinenz Alkohol zu sich nehmen. Diese Reaktion bezeichnet…

Das Kompartmentsyndrom

Das Kompartmentsyndrom ist eine durch körperliche Betätigung hervorgerufene Muskel- und Nervenstörung, die Schmerzen, Entzündungen und manchmal auch die Unfähigkeit, die Muskeln in den Beinen oder Armen zu bewegen, verursacht. Jeder Mensch kann diese Störung entwickeln. Sie tritt jedoch am häufigsten…

Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel: Was ist das?

Der benigne paroxysmale Lagerungsschwindel (BPLS) ist auf eine Erkrankung des Innenohrs zurückzuführen. Dadurch kommt es zu plötzlichem Drehschwindel, der in der Regel nur von sehr kurzer Dauer ist. Der Schwindel entsteht, wenn die betroffene Person die Lage verändert, wobei es häufig auch…

Amlodipin: Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen

Amlodipin ist ein Arzneistoff, der in der Behandlung von erhöhtem Blutdruck und Angina pectoris eingesetzt wird. Dieses Medikament kann alleine oder in Kombination mit anderen Substanzen eingenommen werden. Erfahre heute mehr über die Wirkungsweise, Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen. Wissenswertes über den Blutdruck…

Lungenödem: Symptome und Ursachen

Als Lungenödem bezeichnet man den Austritt von Flüssigkeit aus den Lungenkapillaren in das Lungengewebe. Dadurch kommt es zu Atemnot und in der Folge zu lebensbedrohlichen Situationen. In den meisten Fällen entsteht ein Lungenödem aufgrund von Herzkrankheiten. Doch auch ein Trauma, eine Lungenentzündung oder bestimmte…

Antibiotika bei Harnwegsentzündungen

Harnwegsinfektionen treten sehr häufig auf, insbesondere bei Frauen, die wegen ihrer Anatomie dafür anfälliger sind. Schätzungsweise leidet mindestens eine von fünf Frauen irgendwann im Leben daran. Meist kommen Antibiotika bei Harnwegsentzündungen zum Einsatz und genau darum geht es in unserem heutigen…

Aktinomykose: Krankheitsbild und Behandlung

Die Aktinomykose ist eine chronische bakterielle Infektion, die häufig im Gesicht und am Hals auftritt. Dieser Zustand verursacht normalerweise keine Krankheiten und ist auch nicht ansteckend. Aktinomykose wird normalerweise durch ein Bakterium verursacht, das Actinomyces isrealii genannt wird. Hierbei handelt…