Gesundheit

Gesundheit bedeutet Vorsorge, Wissen und Behandlung. In diesem Bereich erfährst du Wichtiges über den menschlichen Körper, die Organfunktionen, Störungen und Krankheiten. Auch über grundelgende Behandlungen der häufigsten Beschwerden, Erste Hilfe und andere wissenswerte Informationen im Bereich der Gesundheit.

Warum verursacht Osteoarthritis Knieschmerzen?

Osteoarthritis oder Arthrose ist eine systemische, degenerative Krankheit, welche Gelenkveränderungen mit Knorpelabbau zur Folge hat. Jedes Gelenk kann davon betroffen sein, auch die Kniegelenke. Wir beschäftigen uns heute mit dem Thema, warum genau Knieschmerzen durch Arthrose entstehen. Zwar gibt es auch…

Was ist die Hemisphärektomie?

Als Hemisphärektomie (Gehirnamputation) bezeichnet man die neurochirurgische Entfernung einer Gehirnhälfte. Damit sollen schwere Fälle von Epilepsie mit unkontrollierbaren Krämpfen in einer Hemisphäre behandelt werden. Diese Operation wird nur dann durchgeführt, wenn alle anderen Möglichkeiten bereits erfolglos ausgeschöpft wurden. Vermutlich wurde die…

Brustschmerzen beim Husten: mögliche Ursachen

Brustschmerzen beim Husten können sehr unangenehm sein und uns Sorgen um unsere Gesundheit bereiten. Denn oft bringen wir diese mit ernsteren Lungen- oder Herzbeschwerden in Zusammenhang. Doch es muss sich nicht unbedingt um ein schwerwiegendes Problem handeln. Erfahre heute mehr zu diesem…

Diabetes Typ 1 bei Kindern: Was es zu beachten gilt

Diabetes Typ 1 bei Kindern und Jugendlichen ist keine Seltenheit: In Deutschland sind davon über 30.000 Kinder und Jugendliche betroffen, wobei jedes Jahr neue Fälle hinzukommen. Bei Typ-1-Diabetes handelt es sich um eine chronische Krankheit, die bei richtiger Handhabung nicht…

Verstauchter Knöchel: welche Hausmittel helfen

Eine Verstauchung kann grundsätzlich überall auftreten, aber unsere Knöchel sind für diese besonders anfällig. An ihnen werden Prellungen verstärkt wahrgenommen. Ein verstauchter Knöchel kann ohne angemessene Behandlung für lange Zeit schmerzen. Fast jeder hat sich schon mal aufgrund abrupter Bewegungen…

Gips und Schiene: Verwendung und Pflege

Gips und Schiene verwendet man, um verletzte Körperteile zu schützen. Dadurch kann der Heilungsprozess beschleunigt werden. Denn die Bewegungen sind einschränkt. Und gleichzeitig hilft dies, Schmerzen zu lindern. Normalerweise sind Gips und Schiene aus Kunststoff, Stoff, Gips oder Glasfaser. Der…

Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom bei Kindern

Ein Obstruktives Schlafapnoe-Syndrom wird als schwerwiegende Krankheit betrachtet. Deshalb ist es besonders besorgniserregend, wenn Kinder daran leiden. Erfahre in unserem heutigen Beitrag, wie man dieses Problem erkennen kann und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Vielleicht ist dieses Syndrom nicht allzu bekannt, doch aus…

5 unterstützende Maßnahmen gegen Harninkontinenz

Bei Harninkontinenz kommt es zu unfreiwilligen und plötzlichen Abgängen von Harn, was verschiedenste Ursachen haben kann. Es kann sich um ein leichtes oder auch um ein sehr unangenehmes und störendes Problem handeln. Zusätzlich zu anderen Maßnahmen gegen Harninkontinenz empfehlen wir dir…

Wie werden Verbrennungsopfer beatmet?

Die Absicht der künstlichen Beatmung bei einem Verbrennungsopfer in kritischem Zustand beruht auf der Aufrechterhaltung der Durchgängigkeit der Atemwege durch Intubation und mechanische Beatmung. Die mechanische Beatmung ist eine Behandlungsoption für Patienten, die durch Einatmen eine schwere Verbrennung erlitten haben.

Tendinopathie der Bizepssehne: Ursachen

Tendinopathie ist ein medizinischer Fachbegriff für eine Erkrankung der Sehne. In der Regel entstehen dadurch keine ernsten Konsequenzen. Wenn die Bizepssehne davon betroffen ist, haben Betroffene allerdings bereits bei der Bewegung des Arms Schmerzen. Verschiedenste Faktoren können zu einer Tendinopathie der Bizepssehne führen.…

Schlafapnoe-Syndrom: Symptome und Behandlung

Kennst du jemanden, der das Schlafapnoe-Syndrom hat? Es sind tatsächlich gar nicht so wenige Menschen, die an dieser schlafbezogenen Atemstörung leiden. Die Betroffenen kommen nicht in den Genuss eines erholsamen Schlafes. Deshalb zeigen sie tagsüber oft eine sehr große Müdigkeit.…

Frühzeitige Menopause und Demenzrisiko

Das Demenzrisiko wird normalerweise mit degenerativen Krankheiten, Gehirninfektionen oder Schädelhirntraumata assoziiert. Doch auch die frühzeitige Menopause zählt zu den möglichen Risikofaktoren für Demenz. Viele Frauen fürchten die Menopause nicht nur aufgrund der damit einhergehenden, oft unangenehmen Symptome, sondern auch weil in diesem…

Lumbaler Rückenschmerz: zusätzliche Tipps zu einer Therapie

Lumbaler Rückenschmerz kann durch verschiedene Therapien gelindert werden. Doch es gibt zusätzlich auch einfache Maßnahmen, die du ergreifen kannst, damit die unangenehmen Beschwerden im unteren Rückenbereich gar nicht auftreten oder schneller wieder verschwinden. Es handelt sich um eines der verbreitetsten Leiden…

Rapid Sequence Induction oder Blitzeinleitung: Was ist das?

Als Rapid Sequence Induction oder Blitzeinleitung bezeichnet man eine anästhesiologische Einleitungsmethode, die oft in Notfällen durchgeführt wird. Damit kann eine schnelle Intubation und Narkose erfolgen, wenn der Verdacht auf Aspiration vorliegt und das Leben des Patienten in Gefahr ist. Einer Studie ist…

Ballonkatheter: Funktion und Anwendung

Der Ballonkatheter ist ein flexibler Kunststoffkatheter, der zum Beispiel in der Urologie verwendet wird, um Urin aus der Harnblase abzuleiten. Er wird deshalb häufig auch als Blasenkatheter bezeichnet. Der Schlauch ist normalerweise aus Latex, da die Eigenschaften dieses Materials für den Patienten angenehm…