Anatomie und Physiologie

Die Kenntnis über die menschliche Anatomie und Physiologie ermöglicht es uns, unseren Körper besser zu verstehen. Entdecke hier die Geheimnisse unserer Körpersysteme und Organe. Wir laden dich auf eine Reise durch den Körper ein, um ihn besser kennenzulernen und seine Funktionen, Störungen und Aufgaben zu verstehen. Lerne hier auch, wie du deine Gesundheit fördern und eine gute Lebensqualität genießen kannst.

8 Auslöser für Schmerzen im oberen Rücken

Schmerzen im oberen Rücken sind weit verbreitet. Sie treten vor allem im Bereich der Schulterblätter auf. Die Schulterblätter befinden sich hinter deinen Schultern auf Höhe des Brustkorbs. Sie sind der Verbindungspunkt für Muskeln und Sehnen. Der Rücken und die Schulterblätter…

Serotonin: 9 Anzeichen für einen Mangel

Serotonin ist ein Neurotransmitter und Hormon, das auch als Glückshormon bezeichnet wird, da es für gute Laune sorgt. Darüber hinaus hat dieses Gewebshormon auch folgende Aufgaben: Es reguliert die Stärke der Signale, die deine Neuronen aussenden. Serotonin reguliert auch deine…

Was ist eine Stenokardie?

Nach einer Stenokardie ist es wichtig, sich Zeit zur Erholung zu gönnen. Der Lebensstil muss meist umgestellt werden, denn gesunde Gewohnheiten sind grundlegend. Schließlich handelt es sich um ein ernstes Herz-Kreislauf-Problem. Erfahre anschließend, was eine Stenokardie ist, welche Symptome darauf hinweisen und wie du…

Niedriger Blutdruck: Was hilft dagegen?

Normale Blutdruckwerte liegen bei circa 120-80 mmHG. Die erste Zahl beschreibt den systolischen Wert, die zweite den diastolischen. Niedriger Blutdruck beginnt in der Regel bei einem systolischen Wert von 90 mmHg. Der diastolische Wert gilt ab 60 mmHg als niedrig.…

Der genetische Ursprung des Geschlechts

Sexualhormone sind dafür verantwortlich, einer Person die physischen Eigenschaften ihres genetischen Geschlechts zu geben. Natürlich unterscheidet sich ihre Funktionsweise je nach Geschlechtschromosomen der einzelnen Personen. Männer und Frauen haben eine unterschiedliche Anzahl und Art von Geschlechtschromosomen. Männer haben XY, Frauen…

Die faszinierende Physiologie des Dickdarms

In unserem heutigen Artikel wollen wir dir über die faszinierende Physiologie des Dickdarms erzählen. Das bedeutet, dass es heute nur um das letzte Ende deines Verdauungstraktes geht. Dieser besteht aus folgenden Bereichen: Blinddarm, Grimmdarm (Colon), Mastdarm (Rektum) und Analkanal. Zusammen bilden…

Die Zirbeldrüse: Regler deines Lebens

Die Zirbeldrüse, auch Epiphyse genannt, hat die Form einer kleinen Ananas. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus sowie bei Tages- und Jahreszyklen. Sie ist mit etwa 8 Millimetern Länge sehr klein und liegt im Zentrum des…

Adrenalin: Ein vielseitiges Hormon

Wir haben alle schon von Adrenalin gehört. Wahrscheinlich verbindest du die Freisetzung von Adrenalin mit Aktivität, Motivation und Energie. Als Hormon und Neurotransmitter übernimmt Adrenalin wichtige Funktionen, kann jedoch auch chronischen Stress, Kopfschmerzen oder Angstgefühle verursachen. Erfahre heute mehr über dieses Hormon, das…

Unregelmäßige Periode: 4 Anzeichen

Jede Frau sollte es sich zur Gewohnheit machen, ihren Monatszyklus zu beobachten und regelmäßig ein paar Notizen darüber zu verfassen. Am besten beginnst du damit bereits bei deiner allerersten Periode. So lernst du deinen Zyklus kennen und merkst schnell, wenn…

Die Thymusdrüse: Hüterin des Immunsystems

Die Thymusdrüse wird historisch mit Spiritualität verbunden. Für viele Menschen ist sie das Zentrum der Lebenskraft. Denn man sagt, das „vierte Chakra“ befindet sich hier. Im Chakrensystem repräsentiert die Thymusdrüse das Herz und die Fähigkeit zu lieben. Der Begriff Thymusdrüse kommt…