Krankheiten

In diesem Bereich findest du umfassende Informationen über die häufigsten Krankheiten des Menschen. Pathologien, Störungen, Atemwegskrankheiten, Kreislaufstörungen oder typische Frauenkrankheiten… jedes Leid äußert sich durch spezifische Symptome, die man kennen sollte. Erfahre hier auch mehr über die neuesten Behandlungsmöglichkeiten und Forschungsstudien, um immer up-to-date zu bleiben.

Ursachen für Übelkeit beim Autofahren

In den Ferien, für Ausflügen oder Spritztouren am Wochenende sind oft längere Autofahrten notwendig, bei denen man von hinten häufig zu hören bekommt: „Mir ist schlecht!“ Denn viele Kinder leiden an Übelkeit beim Autofahren und auch so mancher Erwachsene. Der fachärztliche…

Tungiasis: Symptome und Behandlung

Die Tungiasis ist eine Infektion, die durch den Sandfloh Tunga penetrans verursacht wird. Es handelt sich um eine Ektoparasitose, bei der sich der Parasit auf der Hautoberfläche oder der obersten Hautschicht des Wirtes einnistet. Der Sandfloh hat eine Größe von…

Wissenswertes über die primäre Ovarialinsuffizienz

In manchen Fällen kommt es bereits vor dem 40. Lebensjahr zu einer Funktionsstörung in den Eierstöcken. In diesem Fall spricht man von einer primären Ovarialinsuffizienz, die auch durch eine Fehlbildung entstehen kann. In extremen Fällen kann diese Störung bereits in der…

Kinderdiabetes: Diagnostik und Behandlung

Kinderdiabetes ist eine Erkrankung, die immer häufiger bei Kindern unter fünf Jahren auftritt. Wie sie sich genau diagnostizieren lässt und behandelt werden kann, erfährst du in diesem Artikel. Der Kinderdiabetes wird in zwei Typen unterschieden, wobei der Typ 1 öfters…

Akute Pankreatitis: Symptome, Ursachen und Behandlung

Die akute Pankreatitis ist eine plötzliche Entzündung der Bauchspeicheldrüse. In den meisten Fällen verläuft diese Krankheit komplikationslos und endet mit einer Restitutio ad integrum, das heißt, dass sie ohne bleibende Schäden geheilt werden kann. Personen im Alter zwischen 50 und 70 Jahren…

Das Kompartmentsyndrom

Das Kompartmentsyndrom ist eine durch körperliche Betätigung hervorgerufene Muskel- und Nervenstörung, die Schmerzen, Entzündungen und manchmal auch die Unfähigkeit, die Muskeln in den Beinen oder Armen zu bewegen, verursacht. Jeder Mensch kann diese Störung entwickeln. Sie tritt jedoch am häufigsten…

Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel: Was ist das?

Der benigne paroxysmale Lagerungsschwindel (BPLS) ist auf eine Erkrankung des Innenohrs zurückzuführen. Dadurch kommt es zu plötzlichem Drehschwindel, der in der Regel nur von sehr kurzer Dauer ist. Der Schwindel entsteht, wenn die betroffene Person die Lage verändert, wobei es häufig auch…

Lungenödem: Symptome und Ursachen

Als Lungenödem bezeichnet man den Austritt von Flüssigkeit aus den Lungenkapillaren in das Lungengewebe. Dadurch kommt es zu Atemnot und in der Folge zu lebensbedrohlichen Situationen. In den meisten Fällen entsteht ein Lungenödem aufgrund von Herzkrankheiten. Doch auch ein Trauma, eine Lungenentzündung oder bestimmte…

Aktinomykose: Krankheitsbild und Behandlung

Die Aktinomykose ist eine chronische bakterielle Infektion, die häufig im Gesicht und am Hals auftritt. Dieser Zustand verursacht normalerweise keine Krankheiten und ist auch nicht ansteckend. Aktinomykose wird normalerweise durch ein Bakterium verursacht, das Actinomyces isrealii genannt wird. Hierbei handelt…

Was ist Bursitis trochanterica?

Bursitis trochanterica ist eine Entzündung oder Reizung des Schleimbeutels im lateralen Hüftknochen. Darum wird diese Krankheit auch als Schleimbeutelentzündung bezeichnet. Der Schleimbeutel ist ein mit Flüssigkeit gefüllter Sack, der als Kissen zwischen den Muskeln, Sehnen, Knochen und Gelenken dient. In…

Nierenabszess: Ursachen und Behandlung

Ein Nierenabszess wird durch Harnwegsinfekte verursacht, die in der Blase entstehen und sich danach bis zu den Nieren ausbreiten. Genauer gesagt handelt es sich bei einem Nierenabszess um eine eitrige Ansammlung im Bereich um eine oder beide Nieren. Im Allgemeinen…

Diabulimie – was ist das?

Bei der Diabulimie handelt es sich um eine relativ neue Essstörung, die sich aus zwei Erkrankungen zusammensetzt, die alleine bereits gefährlich sind: einem insulinbasierten Diabetes und Bulimie. Aus diesen leitet sich ebenfalls der Name ab. Die Diabulimie umfasst somit sowohl…

Der essentielle Tremor: Ursachen und Symptome

Ein Zittern der oberen und unteren Gliedmaßen kann auf verschiedene Erkrankungen hinweisen. Dazu zählt beispielsweise der sogenannte essentielle Tremor. Was es mit dieser Störung auf sich hat, erklären wir in diesem Artikel. Der essentielle Tremor ist im Allgemeinen weit verbreitet.…

Onychokryptosis: Vorsorge und Behandlung

Als Onychokryptosis oder Unguis incarnatus bezeichnet man in der Fachsprache einen eingewachsenen Nagel. Häufig kommt es zu diesem Problem an der großen Zehe, was sehr unangenehm sein kann. Der Zehennagel drückt sich dabei in das Nagelbett und verursacht Schmerzen und oft…

Gehirnerschütterung bei Kindern

Zu einer Gehirnerschütterung (Commotio cerebri) kommt es durch ein Trauma bei einem Sturz, Aufprall oder Schlag auf den Kopf, meist durch einen Unfall beim Sport oder im Haushalt. Insbesondere bei Kindern handelt es sich um eine häufige Verletzung. Erfahre in unserem…

Vulvodynie: Ursachen und Komplikationen

Als Vulvodynie oder Vulvodynia bezeichnet man chronische Beschwerden oder Schmerzen im Bereich des äußeren Geschlechtsorgans der Frau, das heißt im äußeren Bereich der Vagina. Für diese Beschwerden sind keine erkennbaren Ursachen vorhanden, doch sie können Monate lang oder Jahre lang anhalten. Schmerzen,…

Blut im Stuhl: mögliche Ursachen

Bei Blut im Stuhl machen wir uns sofort Sorgen, denn es könnte sich um ein Anzeichen für Darmkrebs handeln. Doch es gibt dafür auch viele andere Gründe, die weit weniger dramatisch sind. Wichtig ist, den Ursachen auf die Spur zu gehen und…

Wissenswertes über Myasthenia gravis

Myasthenia gravis ist eine Autoimmunkrankheit, die sich insbesondere durch Schwäche und rasche Ermüdbarkeit der Skelettmuskulatur äußert. Dabei greift das eigene Immunsystem die Rezeptoren der Muskeln an, welche normale Bewegungen ermöglichen. Das heißt, dass die Verbindung zwischen Nerven und Muskeln unterbrochen…