Krankheiten

In diesem Bereich findest du umfassende Informationen über die häufigsten Krankheiten des Menschen. Pathologien, Störungen, Atemwegskrankheiten, Kreislaufstörungen oder typische Frauenkrankheiten… jedes Leid äußert sich durch spezifische Symptome, die man kennen sollte. Erfahre hier auch mehr über die neuesten Behandlungsmöglichkeiten und Forschungsstudien, um immer up-to-date zu bleiben.

Versteckte Gewohnheiten depressiver Menschen

Extrovertiert und gesellig, doch insgeheim depressiv? Es gibt verschiedene versteckte Gewohnheiten depressiver Menschen, die oft auf den ersten Blick unerkannt bleiben. Doch es ist sehr wichtig, diese zu erkennen, um Betroffnenen zu helfen, diese ernste Krankheit zu überwinden.

Altersbedingte Makuladegeneration

Die altersbedingte Makuladegeneration ist die häufigste Augenkrankheit, wobei es zu starken Sehverlusten kommt. Als Makula bezeichnet man das Zentrum der Netzhaut mit der größten Dichte von Sehzellen, die uns das scharfe Sehen ermöglichen. Wenn es in diesem Bereich zu Veränderungen kommt, sieht…

Abszess am Zahn: Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Ein Abszess am Zahn ist ein relativ häufiges Leiden, das in jedem Alter auftreten kann. Es handelt sich um eine Ansammlung von Eiter, die schnellstmöglich behandelt werden sollte, um Komplikationen zu vermeiden. Es kommt dazu, wenn der bei einem Entzündungsprozess gebildete Eiter…

PAP-Test: Was du darüber wissen solltest

Der PAP-Test, der auch als Krebsabstrich oder kurz Abstrich bezeichnet wird, gehört normalerweise zur Routineuntersuchung beim Frauenarzt. Denn damit kann Gebärmutterhalskrebs frühzeitig erkannt werden. Der Name dieser Untersuchung ist eine Hommage an George Papanicolaou. Dieser griechische Pathologe entwickelte diese Methode für eine…

4 kognitive Veränderungen durch Depression

Die Folgen einer Depression sind nicht nur rein emotionale Störungen, die sich auf den Gemütszustand und die Gefühle auswirken. Es kommt bei dieser Krankheit auch zu physischen Beeinträchtigungen, die nicht nur die mentale Gesundheit, sondern auch den restlichen Organismus betreffen können.…

Veränderung des Urins: was es zu beachten gilt

Eine Veränderung des Urins sollte immer aufmerksam beobachtet werden. Warum diese auftreten kann und wann du einen Arzt aufsuchen solltest, erfährst du in diesem Artikel. Urin ist eine Flüssigkeit, die in den Nieren gebildet wird, nachdem organische Rückstände und überschüssiges…

Schizophreniforme Störung: Was ist das?

Die schizophreniforme Störung ist eine Art der Schizophrenie, die sich durch eine dieser Krankheit sehr ähnliche Symptomologie charakterisiert. Diese Symptome und die Prodromalphase und Residualphase dauern jedoch immer mehr als einen und weniger als sechs Monate lang. Wenn ein Patient…

Wie du Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) erkennnst

Autismus-Spektrum-Störungen, kurz ASS, sind neurologische Bedingungen, die mitunter erhebliche Schwierigkeiten im sozialen, kommunikativen und verhaltensbedingten Kontext nach sich ziehen können. „Da gibt es diesen Jungen, der ein bisschen anders ist als die anderen Kinder. Er spricht sehr wenig und ist…

Hyperthermie: Behandlung des Patienten

Die Behandlung eines Patienten mit Hyperthermie hängt von der Art dieser Störung und den Faktoren, die diese ausgelöst haben, ab. Bevor wir uns allerdings in die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten von Hyperthermie vertiefen, so sollten wir uns erst einmal über die verschiedenen…

Möglichkeiten, Angstzustände zu kontrollieren

Angst kann zu bestimmten Zeiten notwendig und gesund sein, häufige Angstzustände jedoch nicht. Denn das Problem ist: die Angst bleibt und wird chronisch. Dann siehst du nur noch Gefahren oder Komplikationen, die nicht existieren, oder du sorgst dich um all…

Ratschläge rund um Hautpilzerkrankungen

Hautpilzerkrankungen können uns alle treffen. Wichtig ist, dass wir verstehen, dass sie ansteckend sind und wir mit unserem eigenen Fehlverhalten unsere eigene Genesung verschleppen und andere Menschen anstecken können.

Schuppenflechte: so vermeidest du einen neuen Schub

Ein neuer Schub von Schuppenflechte kann von unterschiedlichen Faktoren begünstigt werden. Um dies zu vermeiden, solltest du einige dieser Faktoren kennen, um entsprechend vorbeugen zu können. Sicherlich hast du noch weitere Auslöser parat, wenn du betroffen bist, oder?

Was ist die ABCDE-Regel in der Hautkrebsvorsorge?

Die ABCDE-Regel ist eine ganz einfache Vorgehensweise, mit der jeder zu Hause regelmäßig sich selbst oder den Partner untersuchen sollte. Diese Methode ermöglicht es, auf die für Hautkrens relevanten Symptome zu achten und bei Verdacht den Hausarzt aufzusuchen.

Ein geschwächtes Immunsystem: Was tun?

Ständige Müdigkeit, Erkältungen und Halsschmerzen können auf ein geschwächtes Immunsystem hinweisen. Diese Symptome sollten Anlass dafür sein, auf die Signale zu achten, die der Körper in solchen Situationen sendet. Laut der Klinik „Stanford Children’s Health“ dient das Immunsystem der Abwehr…

Tipps für die Heilung einer Harnblasenentzündung

Eines der unangenehmsten Probleme der Harnwege ist die Harnblasenentzündung. Ständig müssen wir auf die Toilette und beim Urinieren brennt es so sehr, dass wir einfach nicht unsere täglichen Aufgaben erfüllen können. Weißt du, wie man eine Harnblasenentzündung heilt? Es kommt…

Autonome Dysreflexie und ihre Gefahren

Die Autonome Dysreflexie ist eine Störung, die zum Tod führen kann, wenn sie nicht angemessen behandelt wird. Verletzungen des Knochenmarks zählen zu den häufigsten Gründen für ihr Auftreten. Bei dieser Komplikation weisen die Patienten in einer chronischen Phase Verletzungen des…

Was hilft bei Prostatavergrößerung?

Eine Prostatavergrößerung ist meist gutartig, jedoch lästig, sodass Männer, die darunter leiden, auf der Suche nach Ratschlägen sind, was gegen ihre Beschwerden helfen könnte. Der erste Gang sollte jedoch immer zum Arzt führen!

Was tun bei Sehnenscheidenentzündung?

Eine Sehnenscheidenentzündung kann an allen Sehnen des Körpers entstehen, auch wenn der sogenannte „Tennisarm“ die wohl bekannteste Form der Sehnenscheidenentzündung ist. Die zu treffenden Maßnahmen unterscheiden sich nicht.