Hausmittel aus Orangen gegen Grippe und Erkältungen

Es ist sehr wichtig, dass du biologische oder natürlich angebaute Orangen verwendest, denn da du auch die Schale verzehrst, musst du darauf achten, dass sie keine Chemikalien enthält.
Hausmittel aus Orangen gegen Grippe und Erkältungen
Nelton Abdon Ramos Rojas

Geprüft und freigegeben von dem Arzt Nelton Abdon Ramos Rojas.

Geschrieben von Elena Martínez Blasco

Letzte Aktualisierung: 03. Dezember 2022

Orangen haben so viele Vorteile für unsere Gesundheit, sie schmecken köstlich und geben uns viel Vitalität. In diesem Artikel erklären wir dir, wie du ein Hausmittel aus Orangen für die ganze Familie zubereiten kannst, um Erkältungs- und Grippesymptomen vorzubeugen und sie zu bekämpfen.

Warum Orangen?

Orangen zeichnen sich vor allem durch ihren hohen Vitamin-C-Gehalt aus, aber sie sind auch reich an Vitamin A und B sowie an Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium, Phosphor und Kalium.

Ihre Nährwerte machen die Orange zu einem guten Lebensmittel, um unser Immunsystem zu stärken und einigen Krankheiten vorzubeugen.

Wie die anderen Zitrusfrüchte haben auch Orangen antioxidative Eigenschaften und helfen, die innere und äußere Alterung zu verzögern.

Außerdem sind Orangen sehr reinigende Früchte, die ideal für die Reinigung von Leber, Nieren und Darm sind.

Und schließlich helfen Orangen, unseren Körper vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen. Sie können unseren Kreislauf verbessern, den Blutdruck regulieren und den Triglyceridspiegel im Blut senken.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Die unbekannten Vorzüge der Orange

Natürliche Orangen mit Schale

Für die Zubereitung dieses Mittels ist es wichtig, dass du Bio-Orangen oder solche aus garantiert natürlichem Anbau ohne chemische Zusätze wählst. Das ist nicht nur deshalb wichtig, weil sie viel gesünder sind, sondern auch, weil du in diesem Fall die Schale verwendest, die sehr starke Eigenschaften hat, aber auch Reste von Pestiziden enthalten kann.

Die Schale der Orange ist genauso gesund oder sogar gesünder als das Fruchtfleisch, da sie mehr Nährstoffe mit entzündungshemmenden und verdauungsfördernden Eigenschaften enthält.

Deshalb empfehlen wir dir, dass du stets die Schale von Bio-Orangen aufbewahrst, um sie auf natürliche Weise zu trocknen oder sie einzufrieren, wenn du sie nicht sofort verbrauchen kannst.

Hausmittel aus Orangen - eine Orangenhälfte

Was benötigst du für dieses Hausmittel aus Orangen?

Für die Zubereitung dieses Hausmittels brauchst du die folgende Zutaten:

  • 3 ganze Bio-Orangen, mit Schale, gut gewaschen
  • 150 Gramm brauner Rohrzucker (du kannst alternativ auch Honig verwenden)
  • 2 Esslöffel Zimtpulver, wenn möglich Ceylon-Zimt
  • 1 Esslöffel Kurkumapulver
  • 1 kleiner Teelöffel Ingwerpulver
  • Ein Liter Wasser

Zubereitung

  1. Gib alle Zutaten in einen großen Topf mit einem Deckel. Die Orangen sollten in Stücke geschnitten und nicht geschält werden.
  2. Zwei Stunden lang bei schwacher Hitze kochen lassen.
  3. Eine Weile ruhen lassen und dann alles mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren. Es sollte eine homogene Creme sein.
  4. Abkühlen lassen und in luftdicht verschlossenen Gläsern im Kühlschrank aufbewahren.

Wir empfehlen, dieses Hausmittel aus Orangen spätestens innerhalb eines Monats zu konsumieren. Der Zucker sorgt für eine bessere Haltbarkeit.

Wie wird das Hausmittel aus Orangen eingenommen?

  • Zur Vorbeugung kannst du jeden Tag einen Esslöffel auf nüchternen Magen einnehmen, entweder pur oder mit etwas Wasser vermischt.
  • Wenn du bereits Grippe- oder Erkältungssymptome hast, empfehlen wir, dreimal täglich einen Esslöffel zehn Minuten vor den Mahlzeiten einzunehmen.
  • Darüber hinaus kannst du dieses Mittel auch verwenden, um die Verdauung zu verbessern, wenn du unter Blähungen, Sodbrennen oder Verstopfung leidest. In diesem Fall nimmst du es wie einen Aufguss ein. Nach dem Essen einen Esslöffel in ein Glas mit heißem Wasser geben und langsam trinken.
Hausmittel aus Orangen - Marmelade

Eigenschaften

Wir haben die Eigenschaften der Orange hervorgehoben, aber die anderen Zutaten in diesem Heilmittel verstärken und vervielfachen ihre positiven Wirkungen:

Wir empfehlen, einen Arzt oder Heilpraktiker zu konsultieren, bevor du eine Behandlung beginnst, auch wenn sie natürlich ist, insbesondere wenn du Medikamente einnimmst.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
8 medizinische Eigenschaften von Orangenschalen von denen du sicher noch nichts wusstest
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
8 medizinische Eigenschaften von Orangenschalen von denen du sicher noch nichts wusstest

Orangenschalen sind Quelle für eine breite Vielfalt an Nährstoffen, die gut für die Gesundheit sind. Wir sind sicher, dass du sie gerne ausprobiere...



  • Hewlings S. J, Kalman D. S. Curcumin: a review of its effects on human health. Foods. Octubre 2017. 6 (10): 92.
  • Modi M, Modi k. Ginger root. [Updated 2021, December 4]. In: State Pearls [Internet]. Treasure Island FL. State Pearls Publishing. 2022 Jan.
  • Nabavi S. F, di Lorenzo A, et al. Antibacterial effects of cinnamon: from farm to food, cosmetic and pharmaceutical industries. Nutrients. Septiembre 2015. 7 (9): 7729-7748.
  • Samarghandian S, Farkhondeh T, Samini F. Honey and health: a review of recent clinical research. Pharmacognosy Research. Abril-Junio 2017. 9 (2): 121-127.
  • Wintergerset, E. S., Maggini, S., & Hornig, D. H. (2006). Immune-enhancing role of vitamin C and zinc and effect on clinical conditions. Annals of Nutrition & Metabolism, 50, 85–94.

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.