So kannst du abnehmen, ohne zu hungern

Du kannst abnehmen, ohne zu hungern, indem du Lebensmittel wählst, die viele Ballaststoffe, aber wenig Kalorien enthalten. Hier findest du einige Tipps, die dich dabei unterstützen werden!
So kannst du abnehmen, ohne zu hungern

Letzte Aktualisierung: 08. Juli 2021

Wusstest du, dass es entscheidende Schlüssel gibt, um abzunehmen, ohne zu hungern? Du hast deine Neujahrsvorsätze in Bezug auf Diäten wahrscheinlich schon ein paar Mal gebrochen, aber es gibt noch Hoffnung!

Das größte Problem ist, dass die meisten Diäten wirklich restriktiv sind und uns beinahe “verhungern” lassen. Ärzte, Ernährungswissenschaftler und andere Experten haben sich jedoch mit diesem Thema beschäftigt und gezeigt, dass es einen besseren Weg gibt.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Arten von Diäten, Workouts und Ressourcen zum Abnehmen. Fachleute schätzen, dass fast 40 % der Weltbevölkerung übergewichtig ist und dass sich Fettleibigkeit seit den 1970er-Jahren weltweit verdreifacht hat.

Dies ist nicht nur ein Problem auf ästhetischer Ebene, sondern hat sich weltweit zu einem Gesundheitsproblem entwickelt. Deshalb geben wir dir in diesem Artikel einige Tipps, wie du abnehmen kannst, ohne zu hungern!

Warum es so wichtig ist, etwas gegen Übergewicht zu unternehmen

Derzeit ist die Anzahl übergewichtiger Menschen sehr hoch und sie steigt stetig weiter an. Das liegt daran, dass wir uns in den letzten Jahren an einen sitzenden Lebensstil und eine Ernährung voller verarbeiteter Lebensmittel und fettreichem Fast Food gewöhnt haben.

So sehr Gesundheitskampagnen auch versuchen, das Bewusstsein in der Bevölkerung zu schärfen, die meisten Menschen verstehen Übergewicht nur als ein ästhetisches Problem. Die Wahrheit ist aber, dass es sich um ein viel ernsteres Thema handelt und dass sowohl Übergewicht als auch Fettleibigkeit Gesundheitsprobleme darstellen.

abnehmen, ohne zu Hungern - Frau auf der Waage

In beiden Fällen besteht ein Zusammenhang mit Stoffwechselproblemen und Erkrankungen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die übergewichtig sind, eher zu Diabetes neigen und ein viel höheres Risiko haben, an einem Herz-Kreislauf-Problem zu leiden. Das geht aus einem Artikel hervor, der in der Zeitschrift Circulation Research veröffentlicht wurde.

Aus all diesen Gründen kann es wichtig sein, eine geeignete Diät zu finden, mit der wir abnehmen können. Aber es geht nicht nur darum, sondern auch darum, das Gewicht zu halten und den gefürchteten Jo-Jo-Effekt zu vermeiden. Genauso wichtig ist es, die Diät mit konstanter und täglicher Bewegung zu kombinieren.

Wie du abnehmen kannst, ohne zu hungern

Um Gewicht zu verlieren, ohne zu hungern, ist es wichtig, Lebensmittel zu finden, die das Sättigungsgefühl erhöhen, aber nicht zu viele Kalorien enthalten. Das Essen eines Apfels ist nicht dasselbe wie das Essen eines Schokoriegels. Der Apfel hat weniger Kalorien, ist aber viel sättigender.

Daher ist es sehr wichtig, dass du ballaststoffreiche Lebensmittel in deine Ernährung aufnimmst. Sie bleiben länger im Körper, bevor sie verdaut werden. Deshalb dauert es laut einer Studie, die in der Zeitschrift Advances in Nutrition veröffentlicht wurde, länger, bis du wieder Hunger verspürst.

Außerdem sind diese Lebensmittel in der Regel recht groß, haben aber nur wenige Kalorien, wie wir am Beispiel des Apfels gesehen haben. Alle Obst- und Gemüsesorten versorgen uns mit Vitaminen, fördern die Verdauung und erhöhen das Sättigungsgefühl.

Auf der anderen Seite müssen wir auch die Fettaufnahme reduzieren und die Menge an Eiweiß in unserer Ernährung erhöhen. Die Aufnahme von fettarmen Fleischsorten wie Huhn, Pute oder bestimmten Fischen kann dir helfen, Gewicht zu verlieren, ohne zu hungern.

Es gibt noch weitere Aspekte, die wir berücksichtigen können, wie beispielsweise den glykämischen Index. Das ist ein Parameter, der misst, wie schnell ein Lebensmittel den Blutzuckerspiegel anhebt. Mit anderen Worten, wenn ein Lebensmittel einen niedrigen glykämischen Index hat, wird die Blutzuckerspitze niedriger sein.

Dies ist wichtig, da es auch direkt mit dem Sättigungsgefühl zusammenhängt. Außerdem spielt es eine große Rolle bei Menschen mit Diabetes, eine Krankheit, die, wie wir bereits erwähnt haben, mit Übergewicht zusammenhängt.

Das könnte dich auch interessieren: Die richtige Ernährung bei Diabetes mellitus Typ 2

Abnehmen, ohne zu hungern - Frau isst lustlos einen Salat
Eine gesunde Ernährung muss nicht langweilig oder eintönig sein. Das Geheimnis liegt in einer energetisch ausgewogenen Lebensmittelauswahl.

Gewicht verlieren, ohne zu hungern: Optimiere deine Ernährung

Abnehmen ohne zu hungern ist möglich. Um es richtig zu machen, sollte man idealerweise immer einen Ernährungsberater oder einen Arzt konsultieren. Außerdem sollten Diäten mit Bewegung kombiniert werden und als Lebensstil betrachtet werden, nicht als eine vorübergehende Angelegenheit.

Jede ausgewogene Ernährung sollte Obst und Gemüse beinhalten. Außerdem solltest du genügend Wasser trinken, etwa 1,5 bis 2 Liter pro Tag. Bei der Erstellung eines Diätplans solltest du zudem den Kaloriengehalt von Lebensmitteln und ihre Sättigungswirkung berücksichtigen.

Es könnte dich interessieren ...
3 Heilmittel mit Zimt für Menschen mit Prädiabetes
Besser Gesund LebenLies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
3 Heilmittel mit Zimt für Menschen mit Prädiabetes

Heute werden wir dir 3 Heilmittel mit Zimt vorstellen, von denen du profitieren kannst, wenn bei dir Prädiabetes diagnostiziert wurde.



  • Ortega FB., Lavie CJ., Blair SN., Obesity and cardiovascular disease. Circ Res, 2016. 118 (11): 1752-70.
  • Yanchou Njike V., Smith TM., Shuval O., Shuval K., et al., Snack food, satiety and weight. Adv Nutr, 2016. 7 (5): 866-78.