Einschränkende Diät vermeiden: 7 Strategien

Der beste Weg, ein gesundes und stabiles Körpergewicht zu erreichen, ist die Verbesserung deiner Ernährung, jedoch ohne eine einschränkende Diät zu machen. Auf diese Weise kannst du nicht nur Fettleibigkeit bekämpfen, sondern auch deine Lebensqualität verbessern!
Einschränkende Diät vermeiden: 7 Strategien

Letzte Aktualisierung: 29. Juni 2021

Du hasst Diäten? Dann wirst du dich freuen zu wissen, dass eine einschränkende Diät nicht der beste Weg ist, um an Gewicht zu verlieren und dieses dauerhaft zu halten. Die Erfolgschancen sind dabei nur sehr gering.

Der beste Weg, ein gesundes Gewicht zu erreichen, besteht darin, deine Ernährung zu verbessern, ohne auf eine übermäßig einschränkende Diät zurückzugreifen. Auf diese Weise kannst du nicht nur dein Übergewicht bekämpfen, sondern auch deine Lebensqualität verbessern!

Kann eine einschränkende Diät beim Abnehmen helfen?

Einschränkende Diät ist nicht notwendig

Die meisten Menschen haben irgendwann einschränkende Diäten ausprobiert oder kennen andere Personen, die es damit versucht haben. Am Anfang verliert man damit Gewicht, aber bald fühlt man sich aufgrund der vielen Einschränkungen unwohl. Am Ende geben die meisten auf, da der Verzicht zu groß ist und schließlich kommt es zum YoYo-Effekt.

Wie kommt es dazu?

Anfangs ist Motivation vorhanden, die durch einen schnellen Gewichtsverlust zusätzlich gestärkt wird. Allerdings gibt es viele verbotenen Lebensmittel und es fällt den meisten sehr schwer, darauf länger zu verzichten.

Auch können diese Diäten einen Nährstoffmangel verursachen, was der Gesundheit schadet. Des Weiteren besteht die Gefahr, an Angst, Konzentrationsschwäche und Reizbarkeit zu leiden. Auch Depressionen oder Essstörungen können die Folge sein.

Nach kurzer Zeit sind Betroffene meist frustriert, denn die psychischen und körperlichen Symptome machen sich bemerkbar.

Tipps zum Abnehmen ohne einschränkende Diät

Anstatt sich durch eine einschränkende Diät zu quälen und sich jenen Gefahren auszusetzen, die wir gerade erwähnt haben, empfehlen wir dir, andere Wege zum Abnehmen zu wählen.

Bist du bereit, diese Möglichkeiten auszuprobieren? Wenn ja, lies die Tipps, die wir dir im Folgenden geben. Denke auch daran, dass Beständigkeit der Schlüssel zu guten Ergebnissen ist.

1. Trinke genug Wasser

Eine Frau vermeidet eine einschränkende Diät, indem sie Wasser trinkt
Wasser ist für grundlegende Körperfunktionen lebensnotwendig. Es versorgt dich mit Energie und hält dich davon ab, unnötig viel Nahrung zu dir zu nehmen.

Auch wenn es wie eine Übertreibung erscheint, ist es wahr. Wasser ist sehr gesund für den Körper. Ob du es glaubst oder nicht, ordentlich Wasser zu trinken kann dir auch beim Abnehmen helfen.

Wasser hilft dir, Giftstoffe auszuscheiden und versorgt dich mit der nötigen Flüssigkeit. Dadurch bist du energiegeladener. Dies kann dich davon abhalten, Lebensmittel zu essen, die viel Zucker enthalten, um wach zu bleiben. Wasser wird dies stattdessen für dich tun!

Es wird dir ebenfalls dabei helfen, dich nach einer Mahlzeit für einen längeren Zeitraum satter zu fühlen. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass du zu Snacks greifst.

2. Vergiss dein Auto: Gehe stattdessen zu Fuß!

In der heutigen Zeit ist das Auto unser wichtigstes Transportmittel. Wir wissen, dass es sehr bequem ist, aber es kann dich auf deinem Weg zur Gewichtsabnahme behindern. Es ist nicht nur schädlich für die Umwelt, sondern hält uns auch davon ab, eine der besten körperlichen Übungen aktiv zu betreiben: Gehen.

3. Erkenne ungesunde Lebensmittel und vergiss einschränkende Diäten

Das Geheimnis ist nicht, eine einschränkende Diät zu machen und auf alles zu verzichten, sondern die Lebensmittel zu erkennen, die dich zunehmen lassen könnten. Das Ziel ist, sie langsam aus deinem Leben zu streichen.

Auf industrielle Erfrischungsgetränke, frittierte Lebensmittel sowie alle Produkte mit gesättigten Fetten solltest du laut einem Artikel, der in der Zeitschrift BMC Public Health veröffentlicht wurde, in deinem Ernährungsplan verzichten.

4. Manage Stress richtig

Verringere Stress
Stress wirkt insbesondere zur Mittagszeit negativ auf uns. Versuche es mit Entspannungstechniken und beseitige die Ursachen.

Stress ist bekanntlich schlecht für die Gesundheit. Außerdem trägt er zu einer Gewichtszunahme bei. Du solltest deshalb lernen, richtig damit umzugehen. Verwende Meditation und Entspannungsübungen, um Ausgleich zu finden!

Andere Strategien wie die Einnahme von Melatonin haben sich ebenfalls als wirksam erwiesen, um das Stressniveau zu senken, wie eine 2017 veröffentlichte Studie zeigt. Die regelmäßige Einnahme dieser Substanz kann die Qualität deiner Ruhephasen verbessern und dir helfen, Stress zu reduzieren, was sich wiederum positiv auf deine Gesundheit und dein Körpergewicht auswirkt.

Auch sehr interessant: 10 Vorteile von Melatonin

5. Einschränkende Diät: Nein danke – Tanzen und Spaß haben

Bewegung hilft dir dabei, Körperfett zu verlieren. Eine der Aktivitäten, die du in deine sportliche Routine einbauen könntest, ist das Tanzen. Es wird dich in Bewegung und zum Schwitzen bringen, wie nie zuvor.

Das Beste daran ist, dass du dich nicht so müde fühlen wirst, weil du eine Menge Spaß haben wirst! Einige Fitnessstudios haben eigene Tanzprogramme zum Abnehmen.

6. Genug Schlaf bekommen

Schlaf hilft beim Abnehmen
Ein guter Schlaf gibt uns mehr Energie, um den Tag zu meistern und in Bewegung zu bleiben.

Experten empfehlen, zwischen 6 und 8 Stunden Schlaf, um eine hohe Leistungsfähigkeit zu erreichen und um uns gesund zu halten. Wenn du die richtige Menge an Schlaf bekommst, wirst du dich viel besser fühlen. Vor allem aber wirst du dich weniger gestresst fühlen und mehr Energie haben.

Laut dem American Journal of Epidemiology kann zu wenig Schlaf zu Stoffwechselproblemen führen, aber auch zur Gewichtszunahme.

7. Zu Hause kochen, um eine einschränkende Diät zu vermeiden

Verzichte am besten auf Fast Food und koche zu Hause gesunde Gerichte. Du kannst sie auch am Vortag zubereiten, um sie mit ins Büro zu nehmen. So verwendest du nur hochwertige Zutaten und weißt genau, was du isst. Verzichte dabei auf ungesunde Fette und achte auf Qualität.

Erfolg ohne einschränkende Diät

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es möglich ist, ohne eine einschränkende Diät auf sichere und gesunde Weise abzunehmen. Ein gesunder Lebensstil wird dir sichere und dauerhafte Ergebnisse liefern. Die Verbesserung bestimmter Gewohnheiten, zusammen mit regelmäßiger Bewegung, kann dir helfen, ohne Yo-Yo-Effekt abzunehmen. Auch deine Allgemeingesundheit wird davon profitieren!

Es könnte dich interessieren ...
Drei Tipps, wie du Samen in deine Ernährung integrieren kannst
Besser Gesund LebenLies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Drei Tipps, wie du Samen in deine Ernährung integrieren kannst

So kannst du Samen in deine Ernährung integrieren, um optimal von ihren gesundheitlichen Vorzügen und all ihren Nährstoffen zu profitieren.



  • Zhao Y., Wang L., Xue H., Wang H., Wang Y., Fast food consumption and its associations with obesity and hypertension among children: results from the baseline data of the childhood obesity study in China mega cities. BMC Public Health, 2017.
  • Impellizzeri P., Vinci E., Gugliandolo MC., Cuzzocrea F., et al., Premedication with melatonin vs midazolam: efficacy on anxiety and compliance in paedriatric surgical patients. Eur J Pediatr, 2017. 176 (7): 947-953.