3 ballaststoffreiche Shakes für den Tagesbeginn

· 25 November, 2015
Ballaststoffe sättigen und stabilisieren den Insulinspiegel, so dass wir zwischendurch weniger essen. Unser Organismus wird gereinigt und Verstopfung vermieden

Den Tag mit einem ballaststoffreichen Frühstück zu beginnen ist nicht nur eine köstliche sondern auch eine sehr gesunde Gewohnheit. Viele Ernährungsexperten raten uns dies, doch meist beachten wir diese Empfehlung nicht.

Die morgendliche Hektik erlaubt oft nur kurz eine Tasse Kaffee mit einem Gebäck. Doch dies ist nicht unbedingt gesund. Durch ein ballaststoffreiches Frühstück bleibst du länger satt und gleichzeitig wird der Organismus gereinigt und Verstopfung vorgebeugt. Es lohnt sich also, dies schon am Morgen zu berücksichtigen.

Heute laden wir dich ein, 3 ballaststoffreiche Shakes zu kosten. Sie werden dir schmecken!

Wissenswertes über Ballaststoffe

Ein paar wissenswerte Fakten über Ballaststoffe werden dir klar machen, wie wichtig diese für die Gesundheit sind:

  • Ballaststoffe sind keine Nährstoffe, doch trotzdem unentbehrlich für unseren Körper.
  • Lösliche Ballaststoffe lösen sich im Wasser auf und bilden eine Art Paste im Magen. So wird Zucker langsamer absorbiert, du fühlst dich länger satt und kannst den Insulinspiegel konstant halten.

Lösliche Ballaststoffe stärken unsere Gesundheit und helfen der Darmflora.

  • Unlösliche Ballaststoffe saugen Wasser wie ein Schwamm auf. Sie sorgen ebenfalls für ein Sättegefühl, reinigen den Darm und beugen Verstopfung vor. 
  • Ballaststoffe alleine helfen nicht gegen überschüssige Pfunde, sind jedoch ein guter Verbündeter, um die Verdauung von Zucker und Fetten zu fördern und uns länger satt zu halten.

Mehr zum Thema: Ballast- und Bitterstoffe für eine gesunde Leber

1. Apfel-Kiwi-Nuss-Shake

Apfelshake

Äpfel helfen sowohl bei Durchfall, als auch bei Verstopfung. Um alle Ballaststoffe zu nutzen, solltest du auch die Schale verwenden.

Wenn du es bevorzugst, kannst du auch einen ofengebackenen Apfel für die Zubereitung des Shakes probieren.

Zutaten

  • 1 ungeschälten Apfel, aus organischem Anbau und ungespritzt
  • 200 ml Hafermilch
  • 1 Kiwi
  • 2 Walnüsse
  • Honig (nach Belieben)

Zubereitung

  • Wichtiger Bestandteil dieses Shakes ist der Hafer, da er reich an Schleimstoffen ist, die die Verstopfung bekämpfen.
  • Wasche und schneide das Obst.
  • Vermische alle Zutaten mit dem Stabmixer oder Blender.
  • Du kannst das Getränk nach Belieben mit etwas Honig süßen.

2. Kefir-Feigen-Erdbeer-Shake

Shake mit Kefir

Kefir ist eines der besten Lebensmittel gegen Verstopfung. Unser Darm und das Immunsystem werden geschützt und wir erhalten reichhaltige Nährstoffe.

Wenn du zu Hause Trockenfeigen und Erdbeeren hast, kannst du einen sehr ballaststoffreichen Shake zubereiten. Nimm dieses Getränk 1-3 Mal in der Woche ein. Die Zubereitung ist schnell und du beginnst damit den Tag mit Energie.

Zutaten

  • 100 ml Kefir
  • 5 Erdbeeren
  • 5 Trockenfeigen oder frische Feigen

Zubereitung

Dieser Shake ist sehr dickflüssig, fast wie Joghurt, jedoch mit viel mehr Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen, die deine Darmgesundheit pflegen.

  • Wasche und halbiere das Obst.
  • Gib den Kefir und das Obst in den Becher und verarbeite alles mit dem Standmixer.
  • Du wirst staunen, wie lecker dieses Getränk ist, und darauf nicht mehr verzichten wollen.

Lesetipp: Leinsamen zur Darmreinigung und zum Abnehmen

3. Bananen-Zimt-Kokosnuss-Dattel-Shake

Bananenshake

Dieser Shake ist einfach köstlich, du solltest ihn gleich morgen probieren. 1 Banane hat 3-4 g Ballaststoffe, wirkt sättigend und ist reich an essentiellen Mineralien, die für einen energiereichen Tagesbeginn nötig sind.

Datteln gehören zu den ballaststoffreichsten Trockenobstsorten und sind ebenfalls sehr energiereich. Wie können wir also diesem gesunden und schmackhaften Frühstück wiederstehen?

Du benötigst:

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • 3 Datteln
  • 150 ml Hafermilch
  • 2 g Zimtpulver
  • 3 g Kokosöl
  • 2 Walnüsse

Mehr zum Thema: Kokosöl: eine gesunde Alternative zum Süßen

Zubereitung

  • Schäle die Banane und schneide sie in 3 Stücke. Entkerne die Datteln.
  • Gib alle Zutaten in den Mixbecher.
  • Verarbeite alles mit dem Stabmixer. Schon ist das Mixgetränk servierfertig.

Dieses Getränk ist sehr reich an Ballaststoffen, du wirst dich mehrere Stunden satt fühlen und musst somit zwischendurch nicht essen. Der Versuch ist es wert!