Versuche nicht mich zu ändern, sondern liebe mich wie ich bin

· 6 Juni, 2016
Wenn du mich wirklich respektierst und möchtest, dass wir glücklich sind, dann liebe mich wie ich bin und versuche nicht, mich zu ändern. Liebe mich von ganzem Herzen und akzeptiere mich, denn so stehe ich auch dir und deiner Wesensart gegenüber.

 

In vielen unserer Beziehungen verspüren wir unbewusst den Wunsch, unser Gegenüber zu verändern.
Das geschieht in eindeutigerer Weise in Paarbeziehungen, in denen wir meistens verlangen, dass sich die andere Person anpasst.
Nun gut, vielleicht ist dir noch nicht in den Sinn gekommen, dass dieser Mensch denkt  „Liebe mich so, wie ich bin“ und nicht „so, wie du mich haben möchtest“?

Unsere Empfehlung: Erflehte Liebe ist keine Liebe

Liebe mich so wie ich bin, mit meinen Stärken und Schwächen

Alle Menschen haben Schwächen und sich an den anderen anzupassen, weil er unser Partner ist, ist in den meisten Fällen keine gute Idee. Wir sind alle einzigartig und besonders.

Wir sollten uns niemals für jemand anderen verändern, sondern nur, wenn wir das selbst so wollen. Erinnere dich immer wieder daran, denn darüber stolpern wir auch immer wieder.

Pärchen in sitzender Umarmung mit viel Liebe

Wenn eine Person uns verändern möchte, dann werden wir von ihr nicht wertgeschätzt. Was geschieht, wenn du dich nicht veränderst?Die Sache wird schief gehen und die Beziehung scheitern.

Aus diesem Grund wird sich einer von beiden mehr oder weniger wie eine Marionette fühlen und das sollte nicht passieren, du wirst so nicht glücklich werden.

Die Menschen, welche ihr Leben mit uns teilen möchten, sollten uns so akzeptieren wie wir sind, und nicht danach streben unsere Essenz zu verändern. Wenn wir diese Änderungsversuche zulassen, hören wir auf wir selbst zu sein und verwandeln uns in jemand völlig anderen.

Wir haben uns stets dafür eingesetzt, so geliebt zu werden wie wir sind. Wenn jemand uns ändern möchte und wir das erlauben, liegt das daran, dass wir unsicher sind. Wir glauben uns anpassen zu müssen, damit die Beziehung glücklich verläuft. 

Das Problem ist nur, dass damit die Schwierigkeiten nicht aufhören.

Lese auch: In meinem Leben möchte ich positive Personen, nicht negative

Vielleicht passt ihr einfach nicht zusammen; vielleicht haben Sehnsucht und Liebe für einander im Laufe der Zeit nachgelassen, weil ihr in Wirklichkeit völlig unterschiedlich seid.

Eventuell gibt es andere Probleme, mit denen ihr euch nicht auseinander setzen mögt, und die Idee sich zu verändern überdeckt das Ganze nur. Eine mehr als falsche Entscheidung.

Liebe mich mehr, liebe mich besser

Es gibt sehr toxische Persönlichkeitstypen, die ohne es zu wollen ständig versuchen, andere Menschen nach ihren Vorstellungen zu manipulieren.

Dies passiert in vielen Paarbeziehungen und in Momenten, in denen jemand versucht uns zu verändern. Kann sein, dass dieser Mensch mit dir zusammen sein möchte, kann sein, dass er/sie dich wirklich liebt. Aber das ist nicht der Weg. Du wirst nicht so akzeptiert, wie du tatsächlich bist.

Mädchen mit verbudnenen Augen denkt an Liebe

Wir haben große Angst davor, eine Beziehung zu zerstören, weil wir nicht bereit sind uns zu verändern. Wir neigen dazu fast alles zu geben, um uns später nicht sagen lassen zu müssen, wir hätten nichts für die Beziehung getan.

Trotzdem ist das, was du da machst, nämlich hinzunehmen, dass man dich verändert, nichts Positives, ganz im Gegenteil.

Manchmal können wir einfach nicht gut unterscheiden zwischen Intensität und Qualität einer Liebe. Weniger intensive Liebe mit Tiefgang ist viel erstrebenswerter als eine leidenschaftliche schlechte Liebe.

Finde dich nicht mit allem ab, du verdienst es nicht, schlecht geliebt zu werden. Wenn du wenig Selbstbewusstsein hast oder an Unsicherheiten leidest, ist es wahrscheinlicher, dass du dich mit einer Person begnügst, die dich verändern will.

Vielleicht glaubst du, dass ihr glücklicher sein werdet, dass die Beziehung wegen dir nicht besser läuft. Das könnte nicht weiter von der Realität entfernt sein.

Wie kann die Beziehung besser laufen, wenn du nicht glücklich bist?

Verpasse nicht: Wie erkennt man toxische Beziehungen und wie kann man sich distanzieren?

Du wirst dich niemals wohl fühlen, wenn du dich nur auf Wunsch einer anderen Person veränderst. Du solltest dich nur zu deinem eigenen Wohl weiter entwickeln, aber nicht, um die Wünsche einer anderen Person zu erfüllen, die dich vielleicht nur manipulieren will.

Obwohl es viele Paare gibt, bei denen eine unterschwellige Manipulationsdynamik kaum wahrnehmbar ist.

Pärchen blickt in den Horizont in Liebe

Schütze dich vor ungesunden Beziehungen, in denen du dich versunken fühlst und die nicht klar wahrnehmbar sind.

Liebe macht blind und wir glauben oftmals bestimmte Dinge tun zu müssen, zum Beispiel uns zu verändern. Dadurch soll die andere Person wissen, dass wir für die Beziehung kämpfen; dass wir uns große Mühe geben, damit alles gut läuft.

Es stimmt schon, dass wir uns bemühen sollten, aber nicht bis zu dem Punkt, an dem wir unsere eigene Essenz, unser Wesen, aus den Augen verlieren.

Das nächste Mal, wenn jemand von dir verlangt dich zu ändern, antworte: „Liebe mich so wie ich bin, denn ich werde mich nicht verändern.“

Dein Partner sollte dich so akzeptieren wie du bist, und wenn er das nicht tut, ist er die Mühe nicht wert. Das ist kein Liebesbeweis, sondern ein Versuch dich zu manipulieren.