Leckerer Smoothie gegen Bluthochdruck und Cholesterin

Äpfel sind reich an Vitaminen und Mineralien. Außerdem enthalten sie Pektin, einen Ballaststoff der den Blutdruck und die Cholesterinwerte reguliert.
Leckerer Smoothie gegen Bluthochdruck und Cholesterin

Geschrieben von Carolina Betancourth

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Bluthochdruck und Hypercholesterinämie (erhöhter Cholesterinspiegel) gelten als kardiovaskuläre Risiken, die zu schweren Krankheiten und irreversiblen Konsequenzen führen können, wenn sie nicht entsprechend behandelt werden. Es gibt einen Smoothie, der gegen Bluthochdruck helfen könnte.

Insbesondere die Verkalkung und Verhärtung der Arterien ist problematisch, ganz besonders wenn beide Beschwerden gleichzeitig zutreffen.

Der Cholesterinspiegel nimmt mit der Zeit zu und hat meist auch einen erhöhten Blutdruck zur Folge. Deswegen ist es sehr wichtig Cholesterin- und Blutdruckwerte rechtzeitig zu kontrollieren, bevor chronische Krankheiten entstehen.

Wenn also diese Herz-Kreislauf-Beschwerden diagnostiziert werden, ist es sehr wichtig, bestimmte Lebensgewohnheiten zu verändern und nach Verschreibung des Arztes dementsprechende Medikamete einzunehme.

Unterstützend sind natürliche Alternativen zu empfehlen, die ebenfalls helfen können.

Heute empfehlen wir dir einen Smoothie aus Möhre, Apfel sowie Sellerie. Dieser hat einen positiven Effekt auf erhöhte Bluthochdruck- und  Cholesterinwerte. Lies weiter, um zu erfahren, wie dieses Mixgetränk zubereitet wird.

Ergänzend empfehlen wir dir: 7 natürliche Heilmittel gegen Bluthochdruck

Apfel, Möhren und Sellerie-Saft gegen Bluthochdruck und Cholesterin

Den Bluthochdruck und Cholesterin -Wert zu senken ist nicht einfach, aber auch nicht unmöglich. Dieses Getränk aus 100% natürlichen Zutaten ist ein guter Verbündeter, um dieses Gesundheitsproblem zu verbessern.

Gesundheitsfördernde Eigenschaften der Möhre

Möhren

Die Möhre ist eine der Hauptzutaten dieses natürlichen Getränks, denn sie ist reich an Nährstoffen wie Kalzium, Eisen, Kalium, Phosphor und den Vitaminen B, C und D. 

Der regelmäßige Konsum erhöht die Produktion von roten Blutkörperchen und Hämoglobin, außerdem ist sie ein gutes Mittel, um Geschwüre zu heilen.

Möhren wirken harntreibend und sind deshalb ausgeeichnet, um Schadstoffe und Flüssigkeiten auszuleiten, welche die Organe überlasten könnten.

Möhren enthalten auch viele Ballaststoffe, die ideal gegen Verstopfung sowie erhöhte Cholesterin- und Bluthdruckwerte sind.

Außerdem ist allgemein bekannt, dass Möhren die Sehfähigkeit verbessern, das Immunsystem stärken und Krebs vorbeugen.

Eigenschaften des Selleries

Eine weitere Zutat dieses Safts ist Sellerie. Dieses grüne Gemüse ist reich an den Vitaminen A, B, C und K, sowie Mineralien wie Kalium, Magnesium, Kalzium etc.

Dank der hohen Nährstoffkonzentration und der harntreibenden Wirkung soll der regelmäßige Konsum von Sellerie Krebs vorbeugen sowie den Blutdruck und das schlechte Cholesterin (LDL) senken.

Er stärkt die Abwehrkräfte und schützt vor Erkältungen, Grippe und Lungenentzündung, außerdem lindern seine entzündungshemmenden Eigenschaften Schmerzen.

Die natürliche harntreibende Wirkung des Selleries hilft, die Nierenfunktion zu regulieren sowie Wassereinlagerungen auszuleiten.

Dieses Gemüse unterstützt auch die Ausleitung von Schadstoffen und wirkt vorbeugend gegen Nieren- und Gallensteine.

Gesundheitsfördernde Eigenschaften des Apfels

Apfel

hohen Phosphor-, Kalzium-, Eisen- sowie Kaliumgehalt aus. Außerdem ist der Apfel reich an Vitamin B und C.

Er enthält den Ballaststoff Pektin, welcher den Blutdruck und den Cholesterinspiegel senkt.

Außerdem wirkt der Apfel verdauungsfördernd und beugt Magenproblemen und beispielsweise auch Verstopfung vor.

Äpfel zeichnen sich auch durch wertvolle Antioxidantien aus und reduzieren Entzündungen, die mit einem erhöhten Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen (z.B. Schlaganfall und Herzinfarkt), in Verbindung gebracht werden.

Wie wird der Smoothie gegen erhöhte Bluthdruck- und Cholesterinwerte zubereitet?

Bluthochdruck

Das ist ganz einfache. Es empfiehlt sich, diesen Smoothie täglich zu trinken, um Herz-Kreislauf Erkrankungen vorzubeugen.

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 1 Selleriestange
  • eine Möhre
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Zubereitung

  • Zuerst musst du alle Zutaten gut waschen, um Schmutz und Rückstände von Pestiziden zu entfernen.
  • Schneide den Sellerie in Stücke, schäle die Möhre und schneide diese und auch den Apfel in Stücke.
  • Gib alle Zutaten in den Mixer und füge dann das Glas Wasser hinzu.
  • Verarbeite alle Zutaten zu einem homogonen Smoothie.
  • Diesen köstlichen Smoothie sofort nach der Zubereitung trinken!
Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Sind Säfte und Smoothies immer vegan?
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Sind Säfte und Smoothies immer vegan?

%%excerpt%% Säfte und Smoothies bestehen, strenggenommen, nur aus Obst oder Gemüse oder einer Mischung daraus. Sind sie dann auch vegan?



  • Colesterol: mitos y verdades. American Heart Association. Heart.org [Documento disponible en línea]

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.