Kugelschreiberflecken entfernen: 4 Tipps

Kugelschreiberflecken sind meist nicht einfach zu entfernen. Doch wir zeigen dir verschiedene Tricks, die effektiv sind und dir bei diesem Unterfangen helfen werden, um das Lieblingskleidungsstück deines Kindes zu retten. 

Wenn du schulpflichtige Kinder hast, kennst du das Problem sicher: Kugelschreiberflecken sind in der Regel nur schwer zu entfernen, auch wenn du rubbelst und reibst und das Lieblingsshirt deines Kindes öfters in die Waschmaschine steckst.

Doch mit etwas Geduld und den richtigen Tricks kannst du auch hartnäckige Kugelschreiberflecken entfernen. Lies weiter, wir erklären dir, wie das geht. 

Wie setzt sich die Tinte eines Kulis zusammen?

Kugelschreiberflecken verhindern

Es gibt verschiedenste Modelle und Arten von Kugelschreibern. Die Tinte setzt sich aus Farbpigmenten zusammen, die durch ein Lösungsmittel eine gewisse flüssige Konsistenz erlangen. 

Es handelt sich um eine Zusammensetzung von Vinylharz, Glycerin, Farbpigmenten, Gerbsäure und anderen Zusätzen, wie beispielsweise Wasser oder Öl.

In der Regel wird Öl als Lösungsmittel verwendet, um die richtige Konsistenz zu erreichen und damit die Tinte schnell trocknet. Deshalb ist es oft kompliziert, Kugelschreiberflecken wieder zu entfernen.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: 6 Tipps wie man Deoflecken auf der Kleidung entfernen kann

Empfehlungen

Verschiedene Faktoren sollten beachtet werden, bevor du mit der Reinigung des beschmutzen Kleidungsstücks beginnst. Ansonsten könnten die Flecken tiefer eindringen, was es noch schwieriger macht, sie zu entfernen.

Je früher du handelst, desto wahrscheinlicher der Erfolg

Diese Regel trifft für praktisch alle Flecken zu. Sobald du Kugelschreiberflecken entdeckst, solltest du sofort mit der Reinigung beginnen. Reinige die Flecken zuerst mit einem Papiertuch, wenn die Tinte noch nicht ganz trocken ist.

Wasche das Kleidungsstück nicht

Wenn du das Kleidungsstück wäschst, können die Pigmente und andere Stoffe der Tinte im Gewebe fixiert werden. Dann wird es schwieriger sein, diese zu entfernen.

Stoffart

Kugelschreiberflecken entfernen

Bevor du mit der Behandlung beginnst, solltest du die Art des Stoffes herausfinden. Denn davon hängt es ab, welche Mittel du zur Reinigung verwenden kannst. Du kannst beispielsweise für Buntwäsche keine Waschlauge verwenden, da das Kleidungsstück an Farbe verlieren könnte.

Entdecke auch diesen Beitrag: Selbstgemachtes, umweltschonendes Waschmittel

Reibe den Fleck nicht

Die Tinte dringt dief in die Textilie ein. Wenn du den Stoff reibst, wird sie noch besser aufgenommen und kann sich ausbreiten. Du kannst Druck ausüben, solange die Tinte noch feucht ist, solltest den Stoff jedoch bei trockener Tinte auf keinen Fall reiben.

Kugelschreiberflecken entfernen

Anschließend findest du verschiedene Tipps, mit denen du die Flecken entfernen kannst, ohne der Textilie zu schaden.

1. Verwende Milch!

Milch gegen Kugelschreiberflecken

Die leichte Säure der Milch löst die Tintenflecken und lässt sie einfacher entfernen. Du weichst das Kleidungsstück einfach 5 bis 6 Stunden lang in lauwarmer Milch ein. Sollte sich die Milch durch die Tinte färben, verwendest du frische Milch.

Der Fleck wird sich allmählich aufhellen. Danach kannst du das Kleidungsstück wie gewohnt waschen. Wenn jedoch Flecken zurückbleiben, kannst du die Textilie noch ein paar Stunden in Waschlauge einweichen.

Danach gut spülen und wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Diese Methode kann bei Baumwolle, Wolle oder hellen Farben angewendet werden. 

2. Methylalkohol

Methanol ist eine leicht flüchtige Flüssigkeit, die manchmal als Lösungsmittel verwendet wird. Es handelt sich um ein gutes Hausmittel gegen Kugelschreiberflecken.

Ein Tuch mit Methylalkohol befeuchten und unter den Fleck legen. Danach etwas Watte mit Alkohol auf die betroffene Stelle legen. Damit soll die Tinte absorbiert werden.

Wiederhole diese Prozedur mit neuer Watte, bis der Fleck verschwindet. Sollte dies nicht der Fall sein, kannst du das Kleidungsstück danach noch ein paar Stunden lang in Seifenwasser einweichen und danach ausspülen.

3. Aceton gegen Kugelschreiberflecken

Aceton gegen Kugelschreiberflecken

Auch unter dem Namen Propanon bekannt, handelt es sich um ein Produkt, das für Nagellackentferner verwendet wird. Es wird auch als Lösungsmittel für verschiedene Chemikalien eingesetzt. Wie Methylalkohol ist Aceton sehr hilfreich, um Kugelschreiberflecken von Kleidungsstücken zu entfernen.

Allerdings ist dieses Produkt aggressiv und kann den Textilien schaden. Du kannst dieses Produkt, wie auch Methylalkohol, allerdings für bunte Kleidung verwenden.

Die Anwendung erfolgt wie bei Methylalkohol. Führe diese Prozedur jedoch am besten im Freien oder einem gut gelüfteten Raum durch, denn der Geruch ist scharf und unangenehm und kann zu Kopfschmerzen führen.

4. Zitronensaft

Noch ein natürlicher Trick: Du kannst Kugelschreiberflecken mit Zitronensaft entfernen. Dieser wirkt bleichend und ist ein gutes Fleckenmittel für verschiedenste Arten von Textilien.

Du benötigst nur den Saft einer halben Zitrone und etwas Watte. Die Watte mit dem Zitronensaft befeuchten und damit die Flecken behandeln. Wiederhole so lange, bis nichts mehr zu sehen ist. Danach das Kleidungsstück wie gewohnt waschen.

Wenn dein Kind das nächste Mal mit Flecken auf der Kleidung aus der Schule kommt, weißt du jetzt, was zu tun ist. Überzeuge dich selbst von der Wirksamkeit dieser Hausmittel.

Auch interessant