Karotten für eine straffe Haut

· 16 Dezember, 2015
Die Zutaten für diese Maske sollten aus ökologischem Anbau sein, damit die Haut von allen Vorteilen am besten profitieren kann.

Mit der Zeit altert die Haut und verliert wertvolle Nähr- und Wirkstoffe, die für ihre Straffheit und Elastizität wichtig sind.

Dieser Prozess beginnt normalerweise ab dem 40. Lebensjahr. Mit der richtigen Pflege und durch die Stimulierung der Collagen- und Elastinproduktion kann dieser natürliche Prozess jedoch verzögert werden.

Zahlreiche Faktoren können alltäglich die Haut schwächen und so den Alterungsprozess schon ab 30 beschleunigen.

Doch es gibt verschiedenste Behandlungen zur Straffung und Pflege der Haut. So kann ebenfalls der vorzeitigen Erscheinung von Falten vorgebeugt werden. Kosmetikfirmen werben mit zahlreichen Produkten, die unglaubliche Eigenschaften aufweisen und verschiedenste Wirkstoffe enthalten, um die geschädigte Haut zu reparieren. Doch viele dieser Schönheitsmittel sind kostspielig oder enthalten auch schädliche Stoffe.

Es gibt jedoch auch ausgezeichnete natürliche Alternativen, die preiswert sind, die Haut bestens nähren und umweltbedingte Hautveränderungen reduzieren.

Heute möchten wir dir ein Rezept näher bringen, mit dem du eine natürliche Maske aus Karotten und Orangen herstellen kannst, um die Haut auf natürliche Weise zu straffen. Damit kannst du deine Haut jung und schön pflegen. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Karottenmaske gegen schlaffe Haut

Karotten für straffe Haut

Straffende Schönheitsmittel halten die Haut jung und behandeln kleine Fältchen, die sich bilden, wenn die Haut nicht ausreichend gepflegt wird.

In verschiedenen Studien der Kosmetikindustrie konnte aufgezeigt werden, dass verschiedene natürliche Stoffe die Haut mit Nährstoffen versorgen können, um diese zu reparieren und länger jung zu halten.

Zu den meistverwendeten natürlichen Zutaten zählen Karotten, die reich an Beta-Carotin und gesundheitsfördernden Antioxidantien sind, die sowohl innerlich als auch äußerlich für eine schöne Haut sorgen.

Es ist jedoch nicht notwendig, teure Produkte zu kaufen, um von allen Vorteilen zu profitieren. Karotten wirken naturbelassen ebenfalls ausgezeichnet auf der Haut, du musst jedoch mit den Behandlungen konstant bleiben.

Dieser Saft schmeckt lecker und ist sehr gesund: Karotten-Orangen-Petersilien-Saft zum Abnehmen

Karotten

Diese Karottenmaske strafft die Haut, wenn sie mit den positiven Eigenschaften der Orange kombiniert wird, die ebenfalls antioxidativ und adstringierend wirkt. Damit können Hautveränderungen reduziert und die Haut jung und gesund gepflegt werden.

Zutaten

  • 1 Orange
  • 1 Karotte
  • 1 Esslöffel Bienenhonig (25 g)

Zubereitung

  • Zuerst wird die Karotte geschält (nur ganz fein, die oberste Schicht).
  • Danach mit etwas Apfelessig waschen, um alle Keime, Bakterien oder Giftstoffe zu entfernen.
  • Die Karotte schneiden und in den Standmixer geben.
  • Die Orange halbieren und den Saft pressen.
  • Diesen gibst du auch in den Standmixer, zusammen mit dem Honig.
  • Alles gut verarbeiten, bis eine homogene Mischung entsteht.

Anwendung

Karottenmaske

  • Zuerst reinigst du das Gesicht gründlich von Unreinheiten oder Make-up.
  • Sobald die Haut sauber und frisch ist, kannst du die Karottenmaske auftragen. Spare dabei den Augen- und Mundbereich aus.
  • Du kannst die Maske auch auf dem Hals und Ausschnittbereich auftragen, auch hier ist es wichtig, die Haut zu straffen.
  • Lass die Maske ungefähr 30 Minuten lang wirken, damit die Nährstoffe von der Haut gut aufgenommen werden können.
  • Danach mit reichlich Wasser abnehmen.
  • Am besten verwendest du kaltes Wasser, dieses aktiviert die Durchblutung und verbessert die Resultate der Maske zusätzlich.
  • Dieses Naturmittel muss 3 – 4 Mal in der Woche verwendet werden, um die gewünschten Resultate zu erzielen.
  • Es gibt dafür keine zeitliche Begrenzung, du kannst die Maske in deine Schönheitsroutine einbauen.

Es gibt viele natürliche Mittel zur Schönheitspflege, auch Essig kann sehr hilfreich sein: Apfelessig – natürliches Schönheitsmittel

Nicht vergessen…

Dieses Naturprodukt ist kein Wundermittel, es kann einige Wochen dauern, bis Resultate zu sehen sind. Doch die regelmäßige Anwendung lohnt sich!

Vergiss nicht, dass auch ein gesunder Lebensstil sehr wichtig ist, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen: Eine gesunde, ausgeglichene Ernährung sowie ausreichend Sport sind ausschlaggebend für eine schöne Haut.