4 vegetarische Suppen für die ganze Familie

7 April, 2020
Vegetarische Suppen schmecken sehr lecker und versorgen dich mit wichtigen Nährstoffen. Außerdem sind sie schnell und einfach zubereitet. Du kannst sehr vielfältige Zutaten dafür verwenden und zum Teil auch Überreste anderer Speisen verwerten. Wir haben heute vier ausgezeichnete Rezepte für dich. 

Vegetarische Suppen sind für die ganze Familie eine ausgezeichnete Möglichkeit, viel Gemüse zu essen. Sie schmecken lecker und liefern viele Nährstoffe. Du solltest diese Rezepte deshalb regelmäßig in deinen Ernährungsplan einbauen.

Probiere alle vier Gemüsesuppen aus und überrasche deine Familie damit. Du kannst so für gesunde Abwechslung auf eurem Speiseplan sorgen. 

Leckere vegetarische Suppen

1. Traditionelle Gemüsesuppe

vegetarische Suppen
Diese traditionelle Suppe kannst du mit verschiedenen Resten herstellen.

Die klassische Gemüsesuppe unserer Großmütter sollte in keinem Ernährungsplan fehlen. Insbesondere in der kalten Jahreszeit kannst du damit das Herz stärken und den Körper der ganzen Familie wärmen. 

Du kannst dafür alle Gemüsesorten verwenden, die du gerade zur Hand hast und so auch verschiedene Reste verwerten. Wir schlagen dir folgende Kombination vor, doch werde selbst kreativ!

Zutaten

  • 1 Knoblauch
  • 2 Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 1/2 roter Paprika
  • 1/2 grüner Paprika
  • 2 Selleriestangen
  • mehrere Brokkoliröschen
  • Petersilie, Lorbeerblatt, Paprikapulver, Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Wasser
  • Öl

Zubereitung

  1. Wasche, schäle und schneide das Gemüse in kleine Würfel.
  2. Gibt dann ein bisschen Öl in einen Topf und brate das geschnittene Gemüse mit etwas Salz kurz an. Rühre mit einem Holzlöffel um, um zu verhindern, dass das Gemüse am Boden anhaftet.
  3. Nimm den Topf dann vom Herd und gib das Paprikapulver dazu. Rühre gut um, damit das Gemüse den Geschmack dieses Gewürzes annimmt. Der Topf darf in diesem Augenblick nicht auf der Herdplatte sein, denn das Paprikapulver brennt schnell an und wird dadurch bitter.
  4. Gib dann die restlichen Gewürze dazu und rühre alles gut um.
  5. Bedecke danach das Gemüse mit Wasser und koche es bei niedriger Temperatur, bis es weich ist. Abschließend kannst du die leckere Suppe noch mit etwas mehr Salz abschmecken.

Anmerkung: Wenn die Suppe zu wässrig ist und du eine etwas cremigere Textur bevorzugst, kannst du einen Teil des Gemüses im Standmixer verarbeiten und danach zur Suppe geben.

2. Neue Rezepte für vegetarische Suppen: Indische Sambar-Suppe

Neue Rezepte für vegetarische Suppen: Indische Sambar-Suppe
Sambar ist eine indische Gemüsesuppe mit klassischen indischen Gewürzen.

Sambar ist eine klassische Gemüsesuppe aus dem Süden Indiens. Wir zeigen dir, wie du dieses Rezept einfach zubereiten kannst, doch du kannst die Zutaten nach Wunsch auch gerne verändern und Gemüse verwenden, das du gerade zur Hand hast. Diese vegetarische Suppe schmeckt ausgezeichnet!

Du musst allerdings berücksichtigen, dass diese Suppe sehr viele Zutaten erfordert. Es eignet sich deshalb besonders gut bei Feierlichkeiten oder speziellen Anlässen. Alle werden davon begeistert sein!

Hast du diese Rezepte schon ausprobiert? 5 ballaststoffreiche Rezepte für einen ausgeglichenen Blutzuckerspiegel

Zutaten

  • 1 Zwiebel (Julienne)
  • 3 Scheiben Kürbis
  • 1 mittelgroße, klein geschnittene Tomate
  • 2 Karotten
  • 12 grüne Bohnen
  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 2 rote Chilischoten
  • 2 Teelöffel Öl
  • ein paar Curryblätter
  • 1/2 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Esslöffel Tamarindenpaste
  • 1/4 Tasse Koriander
  • 1 Prise Kurkuma
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung

  1. Wasche das Gemüse, schäle es falls nötig und schneide es in kleine Würfel.
  2. Die geschnittenen Chilischoten in etwas Öl in der Pfanne anbraten. Danach den Koriander, Kurkuma und die Hälfte des Kümmels dazugeben. Alles kurz anbraten und dann vom Herd nehmen.
  3. Erhitze fünf Tassen Wasser in einem Topf und gibt das geschnittene Gemüse dazu. Lass es kochen, bis das Gemüse weich ist. So entsteht eine leckere Brühe.
  4. Sobald diese Gemüsesuppe heiß ist, nimm einen Löffel von der Brühe und vermische sie mit der Tamarindenpaste.
  5. Danach gibst du die Mischung aus Kurkuma, Koriander, Kümmel und den Chilischoten in die Suppe (wenn du es nicht so scharf möchtest, kannst du die Chilischoten entfernen). Anschließend rührst du auch die verdünnte Tamarindenpaste in die Gemüsesuppe.
  6. In einer Pfanne brätst du jetzt die Senfsamen mit der anderen Hälfte des Kümmels kurz an. Gib die Curryblätter dazu und nimm alles vom Herd, sobald diese knusprig sind. Du kannst diese Gewürzmischung jetzt auch in die Suppe geben.
  7. Probiere die Sambar-Suppe und schmecke sie falls nötig mit Salz ab.

3. Gemüsesuppe mit Kichererbsen

vegetarische Suppen
Zusätzlich zu Gemüse schmecken auch Hülsenfrüchte in vegetarischen Suppen ausgezeichnet!

Vegetarische Suppen können sehr vielseitig und nahrhaft sein. Dieses Rezept mit Kichererbsen kannst du nach Wunsch variieren, indem du dafür andere Hülsenfrüchte verwendest. Auch das Gemüse kannst du anpassen. Verwende, was du gerade zu Hause hast.

Zutaten

  • 200 g Kichererbsen (über Nacht eingeweicht, oder bereits gekocht)
  • 2 Karotten
  • 1 Lauchstange
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • extra natives Olivenöl
  • Kümmel, Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

  1. Wenn die Kichererbsen nicht gekocht sind, weichst du sie am besten über Nacht ein, entfernst dann das Wasser und kochst sie, bevor du das Gemüse dazugibst.
  2. Wasche das Gemüse gut, schäle es und schneide es in Würfel. 
  3. Gib einen Esslöffel Olivenöl in einen Topf und brate darin das geschnittene Gemüse an.
  4. Sobald es goldbraun ist, bedeckst du es mit Wasser und gibst die gekochten Kichererbsen dazu. 
  5. Würze jetzt mit Kümmel, Salz und Pfeffer.
  6. Lass danach alles ohne Deckel einige Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.

Auch dieses Rezept schmeckt ausgezeichnet: Gazpacho aus grünem Spargel für Vegetarier

4. Leckere vegetarische Suppen: die klassische Nudelsuppe

Leckere vegetarische Suppen: die klassische Nudelsuppe
Die klassische Nudelsuppe schmeckt der ganzen Familie ausgezeichnet, insbesondere die Kleinsten des Hauses werden sich darüber freuen. Du kannst sie vielseitig zubereiten, um für Abwechslung zu sorgen.

Unser letztes Rezept für vegetarische Suppen ist ein Klassiker: Nudelsuppe mit Gemüse. Die Kleinsten des Hauses werden dieses Rezept sicher zu ihrer Lieblingssuppe erklären. Auch hier kannst du die Zutaten anpassen.

Zutaten

  • 150 Suppennudeln
  • 2 Tomaten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 große Kartoffel (oder 2 mittelgroße)
  • 2 Karotten
  • 1 L Wasser
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Wahlweise: 1 Esslöffel Koriander

Zubereitung

  1. Das Gemüse gut waschen, schälen und dann in Würfel schneiden.
  2. Bringe das Wasser zum Kochen und gib dann die geschnittenen Karotten und die Frühlingszwiebel dazu. Lass alles 10 Minuten lang kochen.
  3. Danach die gewürfelten Kartoffeln und die Nudeln dazugeben.
  4. Die geschnittenen Tomaten kurz in etwas Öl anbraten und danach ebenfalls zur Suppe geben.
  5. Jetzt kannst du nach Wunsch den Koriander dazugeben und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Sobald die Nudeln und das Gemüse weich sind, kannst du diese vegetarische Nudelsuppe servieren.

Probiere diese Rezepte aus und variiere sie ganz nach deinem Geschmack. Du wirst sehen, wie schnell und einfach die Zubereitung ist und wie lecker und nahrhaft sie sind. 

Wir wünschen guten Appetit!