4 Behandlungen gegen Falten an Hals und Händen

8 November, 2015
Nicht nur die Pflege der Gesichtshaut ist wichtig, auch Hals und Hände sollten miteinbezogen werden.

Das frühzeitige Erscheinen von Falten macht vielen Frauen Angst. Häufige Sonnenexposition, Umweltverschmutzung und andere Faktoren haben negative Auswirkungen auf die Haut und können zu Flecken oder anderen Anzeichen einer frühzeitigen Alterung führen.

In der Vorsorge gegen verschiedene Hautprobleme konzentrieren sich die meisten auf das Gesicht, doch dies ist nicht der einzige Körperbereich, an dem das Alter abzulesen ist. Deshalb ist es wichtig, auch andere Zonen zu pflegen. 

Hals und Hände werden oft bei der alltäglichen Pflege gegen eine vorzeitige Alterung vergessen. Doch auch hier ist die Haut empfindlich und benötigt entsprechende Nährstoffe, um die Elastizität zu halten und Falten vorzubeugen.

Auch wenn der Alterungsprozess nicht aufzuhalten ist und akzeptiert werden muss, gibt es verschiedene Behandlungen, die diesen verlangsamen können. Folglich kannst du damit länger jung aussehen.

Es gibt zahlreiche Hautpflegeprodukte im Handel, doch auch natürliche Alternativen können sehr effektiv und preiswert sein. Anschließend stellen wir dir einige davon vor.

1. Behandlung mit Milch und Honig gegen Falten

Behandlung mit Honig und Milch gegen Falten

Sowohl Milch als auch Honig haben ausgezeichnete Eigenschaften, die schon seit alters her für die Hautpflege genutzt werden.

Milch sorgt für eine gründliche Reinigung der Haut, fördert die Beseitigung abgestorbener Zellen und reduziert dunkle Flecken.

Honig spendet der Haut Feuchtigkeit und fördert deren Regenerierung.

Zutaten

  • 1 Löffel Zucker (5 g)
  • 1/2 Tasse Milch (125 ml)
  • 2 Esslöffel Honig (50 g)

Zubereitung

  • Die Milch und den Zucker verrühren und anschließend mit einem Pinsel auf den Hals, den Ausschnittbereich und die Hände auftragen. Nach 20 Minuten wird eine dünne Schicht Bienenhonig aufgetragen. Nach weiteren 20 Minuten Wirkzeit kannst du die Maske mit lauwarmem Wasser abwaschen.
  • Wiederhole diese Behandlung ein- bis zweimal pro Woche.

Lesetipp: Honigwasser auf nüchternen Magen

2. Behandlung mit Olivenöl

Die antioxidativen Eigenschaften des Olivenöls sowie die wertvollen Fettsäuren, machen daraus einen perfekten Verbündeten gegen Alterungsanzeichen.

Olivenöl bremst die Aktion der freien Radikalen auf der Haut und führt dieser Feuchtigkeit zu. Außerdem verbessert es die Hautelastizität.

Zutaten

  • 1/2 Tasse natives Olivenöl (125 ml)
  • 1 Esslöffel Zucker (10 g)

Zubereitung

  • Du kannst zwar auch Olivenöl alleine auftragen, das sehr vorteilhaft ist, wir empfehlen dir jedoch, dieses mit Zucker zu vermischen, um eine peelende Wirkung zu erreichen.
  • Diese Mischung wird mit einer sanften, kreisförmigen Massage auf den Hals, den Ausschnittbereich und die Hände aufgetragen.
  • Nach 30 Minuten Wirkzeit mit kaltem Wasser abspülen.

3. Behandlung mit Papaya

Papaya gegen Falten

Die Papaya zeichnet sich durch hervorragende Eigenschaften für die Gesundheit und die Haut aus. Bei regelmäßigem Konsum können Schadstoffe ausgeleitet und der Alterungsprozess verlangsamt werden.

Wenn du die Papaya direkt auf die Haut aufträgst, kannst du damit der Haut Feuchtigkeit spenden und die Auswirkung der freien Radikalen reduzieren. Die regelmäßige Anwendung kann deshalb vorzeitiger Faltenbildung vorbeugen.

Zutaten

  • 1 reife Papayascheibe
  • 1 Esslöffel gemahlener Hafer (10 g)

Zubereitung

  • Die Papayascheibe mit einer Gabel zerdrücken und dann mit dem Hafer mischen, bis eine dickflüssige Paste entsteht.
  • Diese wird auf den Hals und die Hände aufgetragen. 20 Minuten wirken lassen.

Lesetipp: Papayasamen gegen Darmparasiten

4. Behandlung mit Avocado und Vitamin E

Avocado und Vitamin E gegen Falten

Wenige Zutaten sind so wirksam gegen frühzeitige Falten wie die Avocado. Diese grüne Frucht ist eine ausgezeichnete Quelle für Antioxidantien und essentielle Öle, welche die Haut nähren und negative Umweltauswirkungen reduzieren.

Um den Effekt zusätzlich zu verbessern, empfiehlt sich die Kombination mit Vitamin E, das für die Produktion von Kollagen und Elastin sehr wichtig ist.

Zutaten

  • 1 reife Avocado
  • 1 Vitamin-E-Kapsel

Zubereitung

  • Das Fruchtfleisch der Avocado mit einer Gabel zerdrücken und das Vitamin E dazugeben.
  • Trage eine dickere Schicht auf den Hals und den Ausschnittbereich mit einer sanften Massage auf.
  • Den Rest kannst du auf die Hände auftragen. Lasse diese Maske mindestens eine halbe Stunde wirken.
  • Es empfiehlt sich, diese Behandlung zweimal in der Woche durchzuführen, um optimale Resultate zu erhalten.
Auch interessant