Honigwasser für Gesundheit und Schönheit!

· 26 Mai, 2015
Wir berichten dir heute über die Vorteile von Honigwasser, damit auch du davon profitieren kannst. 

Honig ist ein wunderbares Naturmittel, das nicht nur in der Küche, sondern auch für Gesundheit und Schönheit vielseitig eingesetzt werden kann. Wir berichten dir heute über die Vorteile von Honigwasser, damit auch du davon profitieren kannst.

Verschiedene Studien haben bestätigt, dass Honigwasser zahlreiche Vorteile für die Gesundheit hat. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren. 

Honigwasser zur Gewichtsreduktion

Honig wirkt stark sättigend und hilft, Essgelüste einfacher zu kontrollieren. Ein Löffel Honig in Wasser aufgelöst kann deshalb eine Abnehmdiät ausgezeichnet unterstützen.

So fühlst du dich nicht nur satter, sondern kannst auch die Lust auf Süßes stillen. Denn durch das süße Getränk wird der Mechanismus im Gehirn befriedigt, der den Wunsch nach Zucker auslöst. 

Gut gegen Arthritis

Honigwasser gegen Arthritis

Eine Studie der Universität von Kopenhagen hat gezeigt, dass Patienten, die Honigwasser trinken, in wenigen Minuten ihre Schmerzen lindern konnten. 

Aus diesem Grund ist der Konsum dieses Getränkes empfehlenswert, um Arthritis-Schmerzen vorzubeugen und zu behandeln.

Senkung des Cholesterinspiegels

In einer anderen Studie wurde herausgefunden, dass Patienten mit einem erhöhten Cholesterinspiegel diesen bis zu zwei Stunden nach dem Konsum von Honigwasser um bis zu 10% senken konnten. 

Das Getränk könnte also bei Durchblutungsstörungen und Herz-Gefäß-Krankheiten helfen. Um von diesen Vorteilen zu profitieren, empfiehlt es sich, zwei Löffel Honig (50 g) mit 480 ml Wasser zu mischen.

Noch ein interessanter Artikel: Hustentee aus Thymian, Zitrone und Honig

Stärkt das Immunsystem

Honig wirkt antibiotisch und antibakteriell und kann deshalb Infektionen, Grippe und Erkältungskrankheiten vorbeugen.

Honigwasser auf nüchternen Magen ist ein ausgezeichnetes Mittel, um das Immunsystem zu stärken und verschiedensten Krankheiten vorzubeugen.

Gegen Müdigkeit und Erschöpfung

honig-als-schönheitsmittel

Der Konsum von Honigwasser hilft bei Müdigkeit und Erschöpfung innerhalb einer Woche. Der in Wasser aufgelöste Honig verleiht dir neue Vitalität, verbessert die Gehirnaktivität und hält dich aktiv.

Mehr Energie

Honigwasser soll auch zu neuer Energie verhelfen und ist deshalb insbesondere für Personen, die ihre körperliche Leistungsfähigkeit verbessern möchten, empfehlenswert. 

Es gibt zwar viele Energydrinks auf dem Markt, doch diese enthalten meist Schadstoffe, die langfristig der Gesundheit schaden können.

Trinke die Wasser-Honig-Mischung auf nüchternen Magen, um mit Energie in den Tag zu starten.

Weitere Vorzüge von Honigwasser auf nüchternen Magen

Honig für Honigwasser

Lesetipp: 8 medizinische Vorteile von Zimt und Honig

  • Honigwasser wirkt ausgezeichnet gegen einen trägen Darm.
  • Es hilft auch hervorragend bei Bronchitis, Asthma und anderen Atemwegserkrankungen.
  • Dieses Getränk leitet Schadstoffe aus und reinigt den Organismus durch seine antibakteriellen und antiviralen Eigenschaften.
  • Es fördert die Verdauung und wirkt gegen Parasiten.

Zubereitung

Du musst einfach einen Löffel puren Bienenhonig in einem Glas lauwarmem Wasser verrühren und auf nüchternen Magen trinken. Diese Mischung schmeckt sehr angenehm und hilft auch bei Stress und emotionalen Problemen.

Nicht vergessen…

Du solltest das Honigwasser jeden Tag auf nüchternen Magen trinken, um von allen Vorteilen zu profitieren. Wasser am Morgen ist sehr gesund und Honig liefert wertvolle Nährstoffe, die für die Haut ebenfalls sehr gut sind. Damit beugst du nämlich auch der vorzeitigen Alterung vor!

Du kannst zusätzlich deine Nieren entlasten, indem du vor der Nachtruhe ein weiteres Glas trinkst.