Lebensmittel mit viel Biotin für deine Schönheit

30 Januar, 2020
Lebensmittel mit viel Biotin sind grundlegend für die Gesundheit und Schönheit der Haare, Nägel und Haut. Erfahre heute mehr über dieses Thema.

Das „Schönheitsvitamin“ Biotin aus der Gruppe der B-Vitamine leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt gesunder, schöner Haare und Haut. Außerdem soll es auch die Gesundheit der Nägel positiv beeinflussen. Verschiedene Nahrungsmittel zeichnen sich durch besonders viel Biotin aus und sollten deshalb in der täglichen Ernährung nicht fehlen.

Wie alle anderen Vitamine ist auch Biotin für den Organismus grundlegend. Bei Haarausfall, schwachen Nägeln oder Hautbeschwerden könnte ein Biotindefizit vorliegen. In diesem Fall solltest du dich ärztlich untersuchen lassen, um die genauen Ursachen abzuklären.

Biotin, das auch als Vitamin B7 oder seltener als Vitamin H bezeichnet wird, ist wasserlöslich, was bedeutet, dass es einfach aufgenommen wird. So wird die ausreichende Versorgung des Organismus mit diesem Vitamin garantiert, wenn es über die Ernährung aufgenommen wird. Die Vorteile sind kurzfristig spürbar. 

Dieser Mikronährstoff ist nicht nur für die Schönheit sehr wichtig, er ist auch an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt und reguliert unter anderem Verdauungsfunktionen und kardiovaskuläre Funktionen.

Erfahre heute Interessantes über die Eigenschaften und die Wichtigkeit von Biotin. Wir empfehlen dir außerdem verschiedene Lebensmittel, die reich an diesem Vitamin sind.

Biotin: nicht nur für die Schönheit

Wie bereits erwähnt, ist dieses Vitamin an diversen Prozessen im Organismus beteiligt. Es ist deshalb grundlegend, einen Mangel zu verhindern. Lebensmittel, die reich an Vitamin B7 sind, haben folgende positive Eigenschaften:

  • Sie begünstigen die Produktion von Hämoglobin, das die roten Blutkörperchen im Plasma transportiert. Damit wird auch die Sauerstoffversorgung verbessert. Bei einem niedrigen Hämoglobinspiegel, solltest du die Lebensmittel, die wir nachfolgend empfehlen, regelmäßig in deine Ernährung einbauen.
  • Sie fördern ebenfalls die Umwandlung von Glucose in Energie und regulieren den Blutzuckerspiegel. Mit Vitamin B7 kann auch kardiovaskulären Krankheiten vorgebeugt werden.
  • Außerdem verbessern sie die Verdauung und Verstoffwechselung von Kohlenhydraten und Fetten. 

Entdecke auch diesen Beitrag: Schönes Haar mit Tonerde und Kokosöl

Biotin für die Schönheit

Die Natur schenkt uns alle wichtigen Nährstoffe, die uns nicht nur gesund halten, sondern auch unsere Schönheit hervorheben. Biotin sollte täglich in den Ernährungsplan eingebaut werden, um Haut, Haare und Nägel zu pflegen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt die tägliche Aufnahme von 30 bis 60 Mikrogramm für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene, wobei es sich nur um Schätzwerte handelt.

Vitamin B7 pflegt die Schönheit im Allgemeinen und ist außerdem in der Vorsorge gegen Schuppenflechte und Dermatitis hilfreich, da damit das Gewebe gestärkt und regeneriert wird. Auch das Muskelgewebe profitiert davon.

Biotin für schönes Haar

Biotin für schönes Haar
Lebensmittel, die reich an Vitamin B7 sind, halten Haare und Haut gesund.

Wenn du regelmäßig Nahrungsmittel mit viel Biotin oder ein Nahrungsergänzungsmittel einnimmst, wirst du sehr schnell gute Resultate erzielen. Dein Haar wird schöner glänzen und auch mehr Volumen aufweisen.

Außerdem kannst du damit auch Haarausfall reduzieren, das gesunde und starke Haarwachstum fördern und die Schuppenbildung lindern. Deshalb enthalten auch Haarpflegeprodukte häufig Biotin.

Vitamin B7 für schöne Haut

Dieses Vitamin pflegt die Haut über die Ernährung, die damit geschmeidiger wird und die Feuchtigkeit besser bewahrt. Du kannst deine Haut damit festigen und zum Strahlen bringen.

Es handelt sich um eine ausgezeichnete Hilfe bei seborrhoischer Dermatitis und anderen Hautbeschwerden.

Lebensmittel, die reich an Biotin sind

Es gibt zahlreiche Nahrungsmittel, die deinen Organismus mit Vitamin B7 versorgen. Es wird dir also leicht fallen, diese regelmäßig in deine Ernährung einzubauen.

Fleisch und Fisch

Rindsleber enthält besonders viel Biotin. Außerdem liefert sie auch Zink und Eisen, die für den Organismus ebenfalls von großer Wichtigkeit sind. Vergiss jedoch nicht, dass du im Allgemeinen nicht zu viel Fleisch essen solltest. Du kannst einmal in der Woche Leber essen.

Zu den Fischsorten, die besonders viele B-Vitamine enthalten, gehört unter anderem Lachs (B3, B6, B7 und B12).  Außerdem liefert dieser schmackhafte Fisch auch wichtige Omega-3-Fettsäuren und fördert somit deine kardiovaskuläre Gesundheit.

Eier

Biotin in Hühnereiern
Hühnereier sind reich an Vitaminen der B-Gruppe und enthalten auch Biotin.

Das Eigelb ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B7. Außerdem enthält es auch Vitamin D und Nährstoffe, welche die Sehfähigkeit und die Gesundheit der Muskeln fördern. Baue sie regelmäßig in deine Ernährung ein!

Trockenfrüchte

Trockenfrüchte haben viele gesundheitliche Vorteile. Sie liefern nicht nur viel Biotin, sondern auch wichtige Fettsäuren, Proteine und Ballaststoffe. Deshalb fördern sie auch deine Herzgesundheit.

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? Vitamin B6: Gesundheitliche Vorteile

Hülsenfrüchte

Insbesondere Erbsen und Sojabohnen enthalten große Mengen an Vitamin B7. Auch Linsen sind eine ausgezeichnete Quelle. Außerdem fördern Hülsenfrüchte den Verdauungsprozess und sollten deshalb in deiner Ernährung nicht fehlen.

Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenkerne mit Biotin
Auch Sonnenblumenkerne versorgen deinen Organismus mit vielen Mineralstoffen und Vitaminen, unter anderem mit Vitamin B7.

Du kannst Sonnenblumenkerne zwischendurch oder in Salaten essen. Sie sind nicht nur reich an Vitamin B7, sondern enthalten auch wertvolle Antioxidantien und Magnesium. 

Banane

Bananen gehören zu den wenigen Früchten, die Biotin liefern. Außerdem versorgen sie dich auch mit wichtigen Ballaststoffen, Kalium, Eisen, Calcium, Phosphor und mit den Vitaminen A, C und B6.

Getreide

Auch Getreide sollte in deiner Ernährung nicht fehlen! Viele Getreidesorten enthalten wichtige Mengen an Biotin, darunter auch Hafer.

Weitere Lebensmittel mit Biotin

  • Weitere Lebensmittel, die Vitamin B7 enthalten, sind: Avocados, grünes Blattgemüse, rote Beeren und Tomaten.
  • Auch Pilze, Zwiebeln und Karotten enthalten dieses Vitamin.

Wie du siehst, gibt es sehr viele Möglichkeiten, Vitamin B7 immer in ausreichenden Mengen über die Nahrung aufzunehmen, um deine Gesundheit und deine Schönheit zu fördern. Lasse dir von einem Ernährungsberater helfen, der für dich einen individuellen Ernährungsplan erstellen kann. 

  • Lazo de la Vega Monroy ML., Larrieta E., Tixi Verdugo W., Ramírez Mondragón R., et al., Effects of dietary biotin supplementatioin on glucagón production, secretion and action. Nutrition, 2017. 43-44: 47-53.
  • Patel DP., Swink SM., Castelo Soccio L., A review of the use of biotin for hair los. Skin Appendage Disord, 2017. 3 (3): 166-169.