6 entgiftende Getränke

· 10 April, 2019
Orangen-Apfelsaft enthält Ballaststoffe und Vitamin C und fördert deshalb die Ausleitung von Schadstoffen sowie die Abwehrkräfte.

Schlechte Lebensgewohnheiten, eine falsche Ernährung und zu wenig Bewegung bewirken, dass im Körper viele Schadstoffe angesammelt werden, die mit der Zeit schwerwiegende Gesundheitsprobleme verursachen können. Es gibt entgiftende Getränke, die helfen könnten.

Schädliche Stoffe sind insbesondere in den wichtigsten Organen zu finden, was dann zu Zellschädigungen und ernsten Folgeproblemen führen kann. In diesem Artikel empfehlen wir verschiedene entgiftende Getränke.

Experten raten deshalb mindestens zwei Mal jährlich eine Reinigung des Organismus durchzuführen. Dies kann durch eine reinigende Kur sowie unterschiedliche Aktivitäten, die den Stoffwechsel anregen und die Ausscheidung der Schadstoffe fördern, geschehen.

Auch folgende Getränke wirken reinigend und können dann unterstützend getrunken werden, dadurch wird auch das Immunsystem verbessert.

Entgiftende Getränke: Pfirsich-Shake

Dieser Shake schmeckt nicht nur köstlich, er spendet auch Feuchtigkeit und wirkt adstringierend sowie antioxidativ. Außerdem fördert dieser Shake die Ausscheidung von Schadstoffen und die Durchblutung und beugt Darmkrebs, Prostatakrebs und Lungenkrebs vor.

Zutaten: 

  • 2 Pfirsiche
  • 1 Glas fettarme Milch
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 6 Mandeln
  • 1 Löffel Bienenhonig

Zubereitung

Die Pfirsiche schälen sowie schneiden und mit den restlichen Zutaten im Standmixer zu Saft verarbeiten. Dieses Getränk wird dann morgens auf nüchternen Magen empfohlen.

Entgiftende Getränke: Ananassaft

enzyme-ananas

Die Ananas ist für ihre reinigenden, antioxidativen sowie feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften sehr bekannt. Außerdem reguliert diese köstliche Frucht den Stoffwechsel.

Der Saft ist ausgezeichnet zur Ausscheidung von Schadstoffen sowie zur Reinigung des gesamten Organismus geeignet. Auch beim Abnehmen kann Ananassaft dann sehr behilflich sein.

Zutaten

  • 1 Ananasscheibe
  • Selleriestange
  • 1 Grapefruit
  • 1/2 Kaktusfeige
  • 1 Löffel Bienenhonig

Zubereitung

Alle Früchte sowie das Gemüse gut waschen. Die Grapefruit pressen und danach alle Zutaten im Standmixer zu Saft verarbeiten. Dieser kann dann zu jeder Tageszeit konsumiert werden.

Entgiftende Getränke: Selleriesaft

Dieser Saft schmeckt zwar nicht so gut wie die anderen, doch Sellerie enthält stark reinigende sowie entgiftende Wirkstoffe.

Zutaten: 

  • 3 Selleriestangen
  • 1 Löffel Honig
  • 1 Glas Wasser

Zubereitung: 

Alle Zutaten im Standmixer zu Saft verarbeiten, danach sieben und servieren. Dieser Saft wird einmal täglich über einen Zeitraum einer Woche empfohlen.

Orangen-Apfel-Saft

orangensaft

Dieser Saft enthält viele Ballaststoffe sowie Vitamin C und hilft deshalb ebenfalls bei der Ausscheidung von Schadstoffen und verbessert das Immunsystem.

Zutaten: 

  • 4 Orangen
  • 2 Äpfel
  • 1/2 Liter Wasser

Zubereitung: 

Die Orangen pressen und dann im Standmixer mit den restlichen Zutaten mixen. Am besten ein Glas dieses Saftes dann nach jedem Essen eine Woche lang zu sich nehmen.

Apfel-Himbeer-Shake

Dieser Shake wirkt stark entgiftend und verdauungsfördernd, er ist auch bei Flüssigkeitseinlagerungen zu empfehlen und reguliert dann den Stoffwechsel. Deshalb wird er bei Entgiftungskuren, Fettleibigkeit und Rheuma empfohlen.

Zutaten: 

  • 2 große Äpfel
  • 1/2 Tasse Himbeeren
  • 1 Glas Wasser

Zubereitung: 

Die Äpfel gut waschen und dann schälen. Danach zusammen mit den restlichen Zutaten im Standmixer verkleinern. Dieser Shake wird dann drei Mal in der Woche empfohlen.

Mangold-Shake

mangold-gemüse-zahlreiche-nährstoffe

Grüne Shakes schmecken meist nicht so lecker, sie sind dafür jedoch besonders wirksam. Diese Kombination enthält viele wichtige Vitamine sowie Mineralstoffe und wirkt stark entgiftend. Außerdem stärkt sie das Abwehrsystem und schützt deshalb vor vielen Krankheiten.

Zutaten:

  • 1 Handvoll Mangold
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 2 Bananen
  • der Saft einer halben Zitrone
  • 2 Tassen Wasser

Zubereitung: 

Alle Zutaten im Standmixer zu Saft verarbeiten. Es ist ratsam, diesen Saft frisch zu trinken, um von allen Wirkstoffen voll zu profitieren. Eine Woche lang täglich trinken.

  • Farid Hossain, M. (2015). Nutritional Value and Medicinal Benefits of Pineapple. International Journal of Nutrition and Food Sciences. https://doi.org/10.11648/j.ijnfs.20150401.22
  • Boyer, J., & Liu, R. H. (2004). Apple phytochemicals and their health benefits. Nutrition Journal. https://doi.org/10.1186/1475-2891-3-1