Leckere Kohlsuppe zum Abnehmen

29 Juli, 2018
Du willst mehr über die Kohlsuppendiät erfahren? Lies weiter und erfahre, wie du innerhalb von nur einer Woche lästige Kilos verlieren kannst.

Abnehmen gehört zu den häufigsten Zielen vieler Menschen. Wenn du ebenfalls dazugehörst und gerne das ein oder andere Kilo abspecken würdest, solltest du dir den folgenden Artikel genauer ansehen. Wir verraten dir, wie du unsere Kohlsuppe zum Abnehmen verwenden kannst.

Mit Kohlsuppe zum Abnehmen kannst du innerhalb von nur einer Woche deutlich an Gewicht verlieren. Wenn du dich entscheidest, die Kohlsuppendiät zu machen, solltest du jedoch aufpassen. Sie ist sehr restriktiv und darf auf keinen Fall länger als eine Woche durchgeführt werden.

Wir verraten dir jetzt alles, was du über Kohlsuppe zum Abnehmen wissen solltest.

Charakteristika der Kohlsuppendiät

Bevor du mit irgendeiner Diät beginnst, die auf dieser Suppe basiert, solltest du dich unbedingt über ihre Besonderheiten informieren.

Kohlsuppe zum Abnehmen und ihre Besonderheiten

Das Wichtigste, was du wissen solltest, ist, dass sie nur eine Woche dauert, du aber jeden Tag alle Regeln der Kohlsuppendiät strikt einhalten musst. Du darfst in diesen sieben Tagen aber nicht nur Kohlsuppe essen: auch andere Lebensmittel sind erlaubt, allerdings musst du dabei einige Einschränkungen beachten, die wir dir nachfolgend erklären.

Ein weiteres Kennzeichen dieser Diät ist, dass du bis zu 5 Kilos damit abnehmen kannst. Natürlich hängt dies auch von deinem Stoffwechsel und deiner Bewegung  ab.

Die Kohlsuppe zum Abnehmen hat eine reinigende Wirkung, macht schnell und lange satt und ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Wenn wir sagen, dass diese Diät restriktiv ist, meinen wir, dass sie kalorienarm ist (800 täglich). Aus diesem Grund solltest du sie nicht allzu lange durchführen, da sonst ein Ungleichgewicht im Körper ensteht, wenn er nicht ausreichend Kohlenhydrate, Fette und Proteine erhält.

Zutaten für die Kohlsuppe zum Abnehmen

  • 1 Kohl
  • 2 Paprikaschoten
  • 6 große Zwiebeln
  • 6 Tomaten
  • 1 Selleriestange
  • Salz nach Belieben

Zubereitung

  • Zunächst das Gemüse schneiden und in kochendes Wasser geben.
  • Anschließend mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  • Danach für 10 Minuten auf hoher Stufe kochen.
  • Dann die Temperatur zurückdrehen und eine weitere halbe Stunde kochen lassen.

Lies auch: Rezept für Gemüseomelette – lecker und gesund!

Ernährung für jeden Tag

Wie bereits erwähnt, solltest du dich die ganze Woche auf eine ganz bestimmte Weise ernähren. Nachfolgend zeigen wir dir, was du täglich essen kannt.

Tag 1

Du kannst so viel Kohlsuppe essen, wie du möchtest. Und außerdem alle Obstsorten, auf die du Lust hast, außer Bananen und Avocado.

Obst und Kohlsuppe zum Abnehmen

Zudem solltest du viel Flüssigkeit zu dir nehmen, also Wasser und Kräutertees. Auf keinen Fall solltest du zu kohlensäurehaltigen Getränken oder Alkohol greifen. Du kannst die erlaubten Lebensmittel immer essen, wenn du Hunger hast.

Tag 2

Außer Kohlsuppe kannst du auch so viel rohes und gekochtes Gemüse zu dir nehmen, wie du möchtest. Auch eine Kartoffel ist an diesem Tag erlaubt.

Tag 3

Wann immer du willst kannst du Gemüse, Obst und Suppe essen. Auf Bananen, Avocados und Kartoffeln musst du allerdings verzichten.

Tag 4

Zum Frühstück und als Vormittags-Snack kannst du fettarme Milch trinken. Außerdem darfst du über den ganzen Tag hinweg 4 Bananen essen. Wenn du Bananen nicht so gerne magst, kannst du sie auch durch eine andere Obstsorte ersetzen. Iss die Kohlsuppe zum Abnehmen immer, wenn du Hunger hast.

Tag 5

Auch an diesem Tag kannst du immer, wenn du Appetit hast, Kohlsuppe essen. Zum Mittagessen und zum Abendessen kannst du außerdem eine Portion Fleisch zu dir nehmen, entweder Rind, Huhn oder Fisch. Auch 6 Tomaten sind erlaubt. Du kannst sie in der Mitte durchschneiden und mit Knoblauch, Oregano und Olivenöl würzen.Gegrillter Fisch und Kohlsuppe zum Abnehmen

Tag 6

An Tag 6 kannst du zwei Portionen Hühnchen, Fleisch, Fisch oder Schwein mit einer Gemüsebeilage deiner Wahl essen. Natürlich kannst du den Hunger mit Kohlsuppe stillen.

Auch interessant: Knoblauch zur Gewichtsabnahme

Tag 7

Du solltest zu jeder Mahlzeit Reis sowie rohes oder gekochtes Gemüse zu dir nehmen und außerdem viel Obst essen und natürlich die Kohlsuppe.

Weitere Empfehlungen

Jetzt verraten wir dir noch ein paar weitere Tipps, die du bei der Kohlsuppendiät unbedingt  beachten solltest.

  • Täglich zwei Liter Wasser (8 Gläser) trinken.
  • Keinen Alkohol oder kohlensäurehaltigen Getränke.
  • Kräutertees und Kaffee trinken.
  • Während der Diät auf Nudeln und Hülsenfrüchte verzichten.
  • Kartoffeln nur an dem dafür vorhergesehenen Tag essen. An den anderen Tagen  sind sie strikt verboten.
  • Bei Gemüse solltest du lieber zu Salat, Karotten, Tomaten, Alfalfa, Spinat, Gurke, Brokkoli und Sellerie greifen.
  • Im Fall von Obst sind Ananas, Pfirsiche, Orangen, Melonen, Wassermelonen, Birnen und Äpfel am besten geeignet.
  • Bananen, Kokosnüsse oder Feigen darfst du nur an dem genannten Tag essen.
  • Nach einer Woche solltest du die Diät beenden.
Auch interessant