Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren revitalisieren: 5 Tipps

26 September, 2020
Unausgewogene Ernährung, viel Stress und Dehydrierung können zu Beschwerden und Unwohlsein führen. Auch Limonaden und Fertiggerichte sind schlecht für deine Gesundheit. Daher wollen wir dir heute 5 Tipps geben, mit denen du deine Leber, Bauchspeicheldrüse und deine Nieren revitalisieren kannst.

Warum solltest du deine Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren revitalisieren? Du weißt bereits, dass diese Organe nicht nur für deine Verdauung wichtig sind, sondern auch eine entscheidende Rolle bei den natürlichen Entgiftungs- und Hormonfunktionen deines Körpers spielen.

Sicherlich ist dir das auch schon einmal passiert. Du bist müde, fühlst dich aufgeschwollen und dein Verdauungssystem scheint aus dem Gleichgewicht zu sein. All das führt dazu, dass du deinen täglichen Aktivitäten nur sehr schwer nachgehen kannst. Was verursacht diese Beschwerden? Manchmal kann es passieren, dass du kleine Dinge im Übermaß tust, ohne dies überhaupt zu bemerken.

Wenn du dich schlecht ernährst, permanent viel Stress hast und zu wenig Wasser trinkst, könnten diese Verhaltensweisen entscheidende Faktoren sein, die zu deinem Unwohlsein beitragen.

In unserem heutigen Artikel wollen wir dir einige neue Informationen geben und dich dazu einladen, deine Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren zu revitalisieren. Zweifelsohne wird sich dadurch deine Lebensqualität verbessern, also lies aufmerksam weiter!

Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren revitalisieren: 5 Tipps und Möglichkeiten

1. Wähle die besten Früchte

Nieren-revitalisieren - Wassermelone

Wie viele Portionen Obst isst du am Tag? Ein Fehler, den viele Menschen häufig begehen, ist die Annahme, dass Fruchtsaft ihnen dabei hilft, sich mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen. Allerdings ist dies nicht der Fall. Wenn du nur die Säfte trinkst, die in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich sind, geschieht Folgendes:

  • Du konsumierst große Mengen an Zucker.
  • Außerdem führst du deinem Körper alle Chemikalien und Konservierungsstoffe, die dem Saft zugesetzt wurden, zu. Dadurch muss deine Leber härter arbeiten, um diese Giftstoffe zu beseitigen.
  • Tatsächlich ist der natürliche Fruchtsaftgehalt häufig sehr niedrig und durch den zugesetzten Zucker verringert sich der Nährwert dieser Säfte erheblich.

Was ist die Lösung?

Wenn möglich, solltest du frisches und unverarbeitetes Obst essen. Das bedeutet: keine Dosenfrüchte und kein gekochtes oder gebackenes Obst. Die besten Optionen, um deine Leber zu revitalisieren, sind folgende Obstsorten:

  • Zitronen
  • Orangen
  • Grapefruits
  • Nektarinen
  • Mandarinen
  • Melonen
  • Papayas
  • Erdbeeren
  • Pflaumen

Wenn du deine Leber, deine Bauchspeicheldrüse und deine Nieren revitalisieren willst, solltest du dein Frühstück und Mittagessen mit einem leckeren Fruchtsalat ergänzen. Benötigst du eine Inspiration? Füge deinen Haferflocken einfach eine Schale Melonen, Pflaumen und Erdbeeren hinzu. Das ist sehr lecker! Und zum Mittagessen kannst du einfach etwas Ananas in einen Spinatsalat geben.

2. Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren revitalisieren: Die besten Gemüsesorten

Nieren-revitalisieren - rote Beete

Wir haben bereits über Obst gesprochen. Jetzt wollen wir dir sagen, welche wichtigen Gemüsesorten in deinen Mahlzeiten enthalten sein sollten. Wenn du sie verzehrst, sorgst du für deine allgemeine Gesundheit und die Funktion deiner Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren verbessert sich:

  • Artischocken: Wie du weißt, sind Artischocken sehr schmackhaft. Wenn du noch etwas Olivenöl und weißen Essig hinzufügst, hast du ein großartiges Abendessen. Wenn du die Artischocken gekocht hast, kannst du auch das Kochwasser verwenden, denn es hat ebenfalls eine medizinische Wirkung. Füge etwas Zitronensaft hinzu und dieses Getränk hilft dir, deine Leber und deine Nieren zu stärken. Daher solltest du es auf keinen Fall wegschütten!
  • Karotten: Du kannst die Karotten schälen und sie dann reiben. So erhältst du eine köstliche Salatbeilage, besonders wenn du noch etwas Zitronensaft darüber gibst. Denke daran, dass du die Karotten roh essen solltest, um von all ihren Vorzügen zu profitieren.
  • Rote Beete: Wer mag dieses erfrischende und erdige Gemüse nicht? Die kräftige purpurrote Farbe der Roten Beete liefert dir bereits einen Hinweis darauf, wie viele Antioxidantien und Vitamine sich in diesem Gemüse verbergen. Daher solltest du keinesfalls darauf verzichten. Ergänze deine Salate mit diesem Gemüse oder mixe Rote Beete zu einem reichhaltigen Smoothie. Du wirst begeistert sein!
  • Zwiebeln: Du weißt bereits, dass Zwiebeln medizinische Eigenschaften haben. Sie wirken als natürliches Antibiotikum, helfen bei der Entgiftung, stärken dein Immunsystem, verbessern die Verdauung und fördern die Durchblutung. Schneide einfach einige rohe Zwiebelscheiben in deinen Salat. Auf diese Weise kannst du von all den großartigen Eigenschaften der Zwiebel profitieren.

3. Beginne deinen Tag mit einem Glas Zitronensaft und Natron

Nieren-revitalisieren - Zitronensaft

Dieses natürliche Heilmittel verbessert den pH-Wert deines Körpers, fördert die Gesundheit deiner Bauchspeicheldrüse und deiner Nieren und revitalisiert deine Leber. Wenn du dieses Getränk jeden Morgen auf nüchternen Magen zu dir nimmst, wird es in deinem Körper wahre Wunder bewirken.

Es verbessert deine Nierenfunktion, hilft deinem Körper bei der Entgiftung und beugt Problemen wie der Ansammlung von Fett in der Leber vor. Darüber hinaus verbessert es die gesamte Verdauung.

Zutaten:

Zubereitung und Verzehrempfehlung:

Es ist ganz einfach: Löse einfach das Natron in einem Glas Wasser auf und füge anschließend den Zitronensaft hinzu. Rühre alles gut um und trinke das Zitronen-Natron-Wasser in kleinen Schlucken. Wenn du dieses Getränk an vier aufeinanderfolgenden Tagen jeweils morgens auf nüchternen Magen getrunken hast, pausierst du für eine Woche und beginnst dann erneut mit der Einnahme.

Lies auch dies: Natron-Honig-Sirup für deine Gesundheit

4. Die besten Tees

Die folgenden Tees eignen sich hervorragend, um deine Leberfunktion zu verbessern, die Verdauung zu unterstützen und deine Nieren zu stärken. Wir sprechen hier von:

  • Mariendistel
  • Löwenzahn
  • Boldo

5. Nahrungsmittel, auf die du unbedingt verzichten solltest!

Fast Food ist schädlich für deine Gesundheit

  • Lasse das Salz im Schrank stehen. Wenn du heute damit aufhörst, Salz zu verwenden, wirst du schon bald merken, wie sich deine Gesundheit verbessert.
  • Außerdem solltest du weniger raffinierten Zucker und Weißmehl konsumieren.
  • Sei vorsichtig mit Suppen, die vorgekochte oder gefrorene Zutaten enthalten.
  • Darüber hinaus solltest du deinen Alkoholkonsum einschränken und natürlich auf Tabakprodukte verzichten.
  • Außerdem solltest du auch kohlensäurehaltige Limonaden und stark zuckerhaltige Süßigkeiten und Desserts von deinem Speiseplan streichen.
  • Wenn du Fleisch isst, solltest du auf den Verzehr von rotem Fleisch weitgehend verzichten. Meide auch andere Lebensmittel, die sehr viel Fett enthalten. Dein Körper kann diese Nahrungsmittel nicht gut verdauen und sie beeinträchtigen die Funktion deiner Leber, deiner Bauchspeicheldrüse und deiner Nieren.

Achte auf deine Gesundheit und fange am besten gleich heute damit an!

  • Rouviere, H., & Delmas, A. (2005). Anatomia del Higado. In Anatomia Humana Descriptiva, Topografica y Funcional.
  • Fundación Norteamericana de Riñón y Urología. (2001). Los Riñones y su Funcionamiento. Fundación Norteamericana de Riñón y Urología.
  • Zhou, Q., & Melton, D. A. (2018). Pancreas regeneration. Nature. https://doi.org/10.1038/s41586-018-0088-0