Früchte zur Entwässerung

· 4 September, 2014
Um die gewünschten Resultate zu erzielen, solltest du zusätzlich zu diesen Früchten auch auf eine adäquate Ernährung achten. Wenn du nur ab und zu ein Stück Obst isst, wirst du dein Ziel nicht erreichen.

Ein Diuretikum ist ein Entwässerungsmittel, das dafür sorgt, dass die Körperflüssigkeiten (so wie der Urin) verstärkt ausgeschieden und folglich Schadstoffe und Infektionen schneller eliminiert werden können. Folgende Früchte helfen zur Entwässerung und überdies auch beim Abnehmen.

Viele Früchte können bei der Entwässerung und überdies auch beim Abnehmen helfen. Um von der entwässernden Wirkung dieser Früchte zu profitieren, solltest du dann zwei Portionen am Tag konsumieren.

Lesetipp: 5 köstliche Abnehmentees

Du kannst diese als Nachtisch oder Snack in deine Ernährung aufnehmen und daraus dann eine Gewohnheit machen. Vergiss aber nicht im Allgemeinen auf deine Ernährung zu achten.

Hier sind einige Früchte die dir bei der Entwässerung helfen können.

Früchte zur Entwässerung:

Alle diese Obstsorten sind besonders wirksam, sehr vielseitig und beinhalten viele Vitamine sowie Mineralien, wie beispielsweise Kalium. Kalium ist ein wertvoller Mineralstoff, der überdies gut für die Haut ist.

Wie erhält man die besten Ergebnisse?

Wassermelone

Wie zu erwarten ist, wird das einfache Verzehren dieser Früchte dann nicht sofort Ergebnisse zeigen, solange du weiterhin schädliche Lebensmittel (wie gesättigte Fettsäuren oder einfachen Zucker) konsumierst.

Wenn die Früchte wirklich entwässernd wirken sollen, dann ist es wichtig drei oder vier Stück am Tag zwischen den Mahlzeiten zu konsumieren. Am besten isst du die Früchte dann mit großem Zeitabstand zu den übrigen Mahlzeiten.

Lestipp: Hilft Wasser beim Abnehmen? Mythen und Wahrheiten

Die entwässernde Wirkung der Früchte hilft bei der Reduktion des Fettgewebes und beschleunigt überdies den Gewichtsverlust. Wenn du mit den Früchten jedoch übertreibst kann es zu einer Veränderung der Kaliumwerte im Blut sowie zur Austrocknung kommen.

Vergiss nicht genug Flüssigkeit zu dir su nehmen. Die Flüssigkeit die du trinkst wird dir dann helfen Schadstoffe aus deinem Körper zu leiten. Umso mehr Flüssigkeit du zu dir nimmst, desto besser kann dein Körper funktionieren.

Vergiss auch nicht ausreichend Sport zu treiben, um den Organismus fit zu halten. Gesunde Lebensgewohnheiten halten dich vital sowie deinen Körper gesund. Wenn du Sport treibst solltest du jedoch deine Trinkmenge erhöhen, da du dann mehr Flüssigkeit benötigst.

  • Rodriguez-Mateos, A., Rendeiro, C., Bergillos-Meca, T., Tabatabaee, S., George, T. W., Heiss, C., & Spencer, J. P. E. (2013). Intake and time dependence of blueberry flavonoid-induced improvements in vascular function: A randomized, controlled, double-blind, crossover intervention study with mechanistic insights into biological activity. American Journal of Clinical Nutrition. https://doi.org/10.3945/ajcn.113.066639
  • Farid Hossain, M. (2015). Nutritional Value and Medicinal Benefits of Pineapple. International Journal of Nutrition and Food Sciences. https://doi.org/10.11648/j.ijnfs.20150401.22