Hilft Wasser beim Abnehmen? Mythen und Wahrheiten

· 7 September, 2018
Hilft Wasser wirklich bei der Gewichtsabnahme? Lies weiter und finde es heraus...

Wie sehr bemühst du dich, Gewicht zu verlieren? Erhältst du die gewünschten Ergebnisse? Glaubst du, dass du genug Wasser trinkst? In diesem Artikel möchten wir uns ansehen, wie Wasser beim Abnehmen helfen kann.

Du wirst nicht nur erfahren, dass Wasser deinen Körper nicht nur mit ausreichend Flüssigkeit versorgt und für das Gleichgewicht deiner Organe sorgt, sondern auch, dass Wasser beim Abnehmen hilft. Falls du zu denjenigen gehörst, die tendenziell zu wenig Wasser trinken, findest du hier vielleicht die nötige Motivation.

Wasser trinken verbrennt zusätzliche Kalorien

Es gibt Menschen, die extrem kalorienreiche Lebensmittel zu sich nehmen und dann argumentieren, dass sie später Sport machen. Wenn du auch zu dieser Sorte gehörst, solltest du wissen, dass Wasser beim Abnehmen helfen kann und du damit schnell ein paar extra Kalorien verbrennen kannst.

Alles was du dafür tun musst, ist, vor dem Essen ca. einen halben Liter (500 ml) Wasser trinken.

Wie Wasser beim Abnehmen hilft

Natürlich solltest du auch etwas Sport treiben, wenn du das ein oder andere Kilo verlieren möchtest. Wenn du mit den Veränderungen beginnst, kannst du versuchen, die 500 ml Wasser zu trinken und 30 Minuten spazieren zu gehen.

Lies auch: Was ist gesünder? Kaltes oder warmes Wasser?

Wasser vor dem Essen verringert den Appetit

Wusstest du, dass Wasser beim Abnehmen hilft und den Appetit verringert, wenn du es vor dem Essen trinkst? Das ist zwar schön und gut, es gibt jedoch einige Dinge, die du dabei berücksichtigen musst.

Untersuchungen zufolge nimmt dein Körper tatsächlich weniger Energie auf, wenn du 30 Minuten vor dem Essen Wasser trinkst. Vergiss nicht, dass diese Energie sich in Form von Fett ansammelt, wenn sie nicht verbrannt wird.

Das ist jedoch nicht bei allen Menschen gleich. In den Studien konnte festgestellt werden, dass vor allem ältere Menschen von diesem Effekt profitieren. In der Untersuchung sollten Frauen vor dem Essen 375 ml und Männer 500 ml Wasser trinken.

Wenn du zu den älteren Erwachsenen gehörst und gerne ein paar Kilos verlieren würdest, weißt du nun, dass du vor dem Essen Wasser trinken solltest.

Wasser beschleunigt den Stoffwechsel

Wenn du ständig danach strebst, dein Idealgewicht zu erreichen, weißt du bestimmt, dass der Stoffwechsel dafür sehr relevant ist. Besonders die Beschleunigung des Stoffwechsels spielt beim Abnehmen eine große Rolle und damit auch Wasser.

Wie ein schneller Stoffwechsel und Wasser beim Abnehmen helfen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du deinen Stoffwechsel anregen kannst. Wassertrinken gehört zu einer der besten. Wie sich gezeigt hat, können 1,5 Liter Wasser den Stoffwechsel um bis zu 30% beschleunigen.

Das Wasser, das die Probanden bei der Untersuchung tranken, hatte eine Temperatur von 22°C bis 37°C, also lauwarm bis mäßig heiß. Das ist wichtig, da der Körper bei diesen Temperaturen mehr arbeiten muss, um die gewohnte Temperatur aufrechtzuerhalten.

Die Teilnehmer sagten außerdem, dass sie mehr Energie hatten. Das ist sehr nützlich, wenn es dir schwer fällt, Bewegung in deinen Alltag zu integrieren, weil du dich die ganze Zeit kraftlos fühlst.

Wenn du von der größtmöglichen Wirkung profitieren möchtest, solltest du darauf achten, täglich 2 Liter lauwarmes oder heißes Wasser zu dir zu nehmen. Vielleicht fällt es dir anfangs etwas schwer, aber in einigen Wochen hast du dich daran gewöhnt.

Auch interessant: Welches Mineralwasser ist das beste für dich?

Wie Wasser beim Abnehmen und gegen Hunger hilft

Wie du bestimmt weißt, verwechseln wir Durst oft mit Hungergefühlen. Tatsächlich trinken viele Menschen, wenn sie Hunger haben, erst einmal ein Glas Wasser. Doch, hilft das überhaupt?

Wie Wasser beim Abnehmen und bei der Bekämpfung von Hunger helfen kann

Wenn du glaubst, das sei nur ein Mythos und hat keinen Sinn, solltest du wissen, dass das nicht der Fall ist. Dein Körper kann Durst mit Hunger verwechseln. Wenn du darauf nicht reagierst, kann es sein, dass du unnötig viele zusätzliche Kalorien zu dir nimmst.

Wenn du das nächste Mal Hunger hast, solltest du also zunächst ein Glas Wasser trinken. Am besten lauwarmes Wasser, um den Stoffwechsel anzuregen. Danach 20 Minuten warten und beobachten, was im Körper passiert. Wenn das Hungergefühl verschwindet, hattest du nur Durst. Wenn nicht, solltest du etwas Gesundes und Nahrhaftes essen.

Abschließend solltest du beachten, dass du mindestens 2 Liter Wasser am Tag trinken solltest, damit dein Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt wird.