6 Naturheilmittel mit Ingwer für die Hautpflege

17 August, 2018
Dank seiner vielen Wirkstoffe gibt es viele Naturheilmittel mit Ingwer für die Hautpflege. Wir können so das Hautbild verbessern, Akne bekämpfen und Verbrennungen lindern.

Ingwer ist durch seinen Geruch und Geschmack ein bekanntes Gewürz, das sowohl in der Gastronomie als auch als Heilmittel eingesetzt wird. Folglich kennt fast jeder Naturheilmittel mit Ingwer gegen Erkältung. Doch wusstest du auch, dass er ebenfalls die Gesundheit unserer Haut unterstützt?

Unter anderem fördert er die Hautrückfettung und schützt sie gegen ultraviolette Strahlen. Naturheilmittel mit Ingwer haben deswegen einige sehr wichtige Nutzen für unsere Haut.

Ingwer enthält entzündungshemmende und antibakterielle Wirkstoffe sowie Antioxidantien. Des Weiteren ist er reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren, Phosphor, Oxalsäure, Kalzium, Karotinen und Flavonoiden.

Davon abgesehen bekämpft Ingwer vorzeitiges Altern und reduziert Stress. Er fördert ebenso die Durchblutung und unterstützt die Ausscheidung von Giften aus der Haut. Deswegen empfehlen wir dir, dieses Gewürz in deine Ernährung einzuschließen und es immer zur Hand zu haben.

Naturheilmittel mit Ingwer zur Hautpflege

1. Peeling

Zutaten

  • 1 kleine Ingwerwurzel
  • 2 Löffel brauner Zucker (30 g)
  • ⅓ Tasse Kokosöl (67 g)

Zubereitung

  • Reibe zuerst die Ingwerwurzel in eine Schüssel.
  • Füge danach den braunen Zucker und am Schluss das Kokosöl hinzu. Du kannst natürlich anstatt von Kokosöl auch Mandelöl benutzen. Dadurch erhältst du ein angenehmes Aroma.
  • Mische nun die Zutaten, bis du eine einheitliche Masse erhältst.
  • Du kannst das Peeling einmal pro Woche anwenden. Vermeide jedoch dabei immer den Kontakt mit Augen und Schleimhäuten.

Das Peeling unterstützt die Entfernung von toten Hautzellen und die Entschlackung der Haut. Das tut ihrer Gesundheit sehr gut.Naturheilmittel mit Ingwer für schöne Haut

2. Ingwer gegen Verbrennungen

Entdecke: Erste Hilfe bei Verbrennungen

Zutaten

  • 2 Löffel frischer Ingwer (30 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Zubereitung

  • Püriere zuerst den Ingwer mit Wasser, bis sich beide Zutaten vermengt haben.
  • Wende dann die Mischung mittels eines Baumwolltuches als Kompresse an der betroffenen Hautstelle an. Du spürst sofort ihren erfrischenden Effekt.

Du kannst den Ingwer auch alleine anwenden. Schneide ihn nur in Scheiben und reibe sanft damit die Verbrennung ein.

3. Ingwer- und Gelbwurzeltee gegen Akne

Zutaten

  • 1 Ingwerwurzel
  • 1 Teelöffel Gelbwurzelpulver (8 g)
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Teelöffel Honig (7,5 g)
  • 1 Tasse Wasser (250 ml)

Zubereitung

  • Koche zuerst das Wasser in einem Topf. Füge dann den geschälten und gehackten Ingwer hinzu, wenn das Wasser an seinen Siedepunkt gelangt. Gib nun auch das Gelbwurzelpulver hinzu und rühre dann die Mischung gut.
  • Koche das ganze nun auf kleiner Flamme für 15 Minuten. Nimm den Tee danach vom Herd und siebe ihn ab.
  • Füge zum Schluss noch die Zitrone und den Honig hinzu und rühre erneut gut.
  • Trinke den Tee drei Mal täglich, denn er hilft dir dabei, Giftstoffe aus deinem Blutstrom zu entfernen, die Akne hervorrufen.

4. Smoothie aus Ingwer, Orange und Karotte

Zutaten

  • 1 Ingwerwurzel
  • 1 Orange
  • 3 Karotten

Zubereitung

  • Schäle zuerst alle Zutaten und püriere sie dann, bis keine Bröckchen mehr übrig bleiben.
  • Du kannst den Smoothie im Kühlschrank aufbewahren und einmal täglich trinken.

Der Smoothie aus Ingwer, Orange und Karotte enthält entzündungshemmende Wirkstoffe und Antioxidanzien. Er unterstützt dadurch den Organismus bei der Ausscheidung von freien Radikalen und vermindert Akne.

5. Naturheilmittel aus Ingwer gegen Hautflecken

Zutaten

  • 1 Glas Milch (200 ml)
  • 1 Löffel Ingwerpulver(15 g)

Zubereitung

  • Füge zuerst das Ingwerpulver in ein Glas Milch und rühre die Mischung dann gründlich.
  • Trinke sie mindestens einmal täglich, denn Ingwer unterstützt deinen Körper dabei, Hautflecken zu klären.

Dieses Getränk unterstützt die Geschmeidigung der Hautpigmentation, damit der Teint ebenmäßiger wirkt. Denke allerdings auch daran, dass die Wirksamkeit dieser Naturheilprodukte auf der regelmäßigen Einnahme und der Geduld beruht.

Es handelt sich hier natürlich um kein Wundermittel, doch das Aussehen der Haut wird deutlich verbessert.

6. Ingwerbehandlung gegen Schuppen

Zutaten

  • 1 Ingwerwurzel
  • 1 Löffel Sesamöl (15 ml)
  • Saft einer Zitrone
Ingwer gegen Schuppen

Zubereitung

  • Schäle und hacke zuerst den Ingwer. Zerkleinere ihn danach mit einem Mörser, um seinen Saft zu erhalten.
  • Gieße nun den gepressten Saft in eine Flasche und füge einen Löffel Sesamöl hinzu. Du kannst auch Olivenöl benutzen.
  • Gib zum Schluss noch den Zitronensaft hinzu und schüttele die Mischung gründlich.

Lies auch diesen Artikel zum Thema: 7 Hausmittel gegen lästige Schuppen

Anwendung

  • Massiere zuerst die Mischung in die Kopfhaut ein und lasse sie danach 15 bis 30 Minuten einwirken.
  • Wasche dann dein Haar mit warmem Wasser aus und benutze im Anschluss dein gewöhnliches Shampoo.

Wenn du dieses Naturheilmittel regelmäßig anwendest, dann verschwinden die Schuppen bestimmt bald.

Es gibt wirklich so viele wirksame Naturheilmittel mit Ingwer, die du einfach zu Hause ausprobieren kannst. Benutze diese Zutat regelmäßig bei deiner Schönheits- und Hautpflege. Du wirst bemerkten, wie schnell sie ihre Effekte zeigt.

Auch interessant