Schöne, starke Nägel

· 22 Oktober, 2014
Wir erklären dir in diesem Artikel, was du tun kannst, um deine Hände mit schönen Nägeln zu schmücken. 

Schöne, starke Nägel sind eine Visitenkarte, die auf ein gepflegtes Äußeres hinweisen und Weiblichkeit signalisieren.

Viele Frauen leiden jedoch an brüchigen Nägeln, die nicht schön aussehen. Wenn auch dieses Problem hast, bist du hier genau richtig. Denn wir erklären dir in diesem Artikel, was du tun kannst, um deine Hände mit schönen Nägeln zu schmücken. 

Ursachen für brüchige Nägel

Bevor du mit der richtigen Nagelpflege beginnst, solltest du die Ursachen für dein Problem herausfinden. Mögliche Gründe für schwache, splitternde Nägel sind: 

  • Nagelbeißen
  • Putz- oder Gartenarbeiten ohne Handschuhe
  • Flaschen oder Deckel mit den Nägeln öffnen
  • Vitaminmangel
  • Hygienemangel
  • zu häufiges Auftragen von Nagellack
  • Entzündungen oder Pilzerkrankungen
  • Mineralstoffmangel

starke Nägel mit Nagellack

Lesetipp: 9 Tipps Nagellack innovativ zu verwenden

Allgemeine Tipps für schöne, starke Nägel

Wenn du deine Nägel regelmäßig pflegst und dabei diese Tipps berücksichtigst, wirst du bald schöne Hände vorzeigen können.

  • Durch Fingergymnastik kannst du die Durchblutung verbessern. Dadurch wachsen auch die Nägel kräftiger.
  • Die richtige Ernährung ist für starke Nägel ebenfalls grundlegend. Achte auf hochwertige Eiweißstoffe (zum Beispiel Milchshake oder mageres Fleisch). Indem du täglich kurz Sonne tankst kann dein Körper Vitamin D synthetisieren, das auch wichtig für starke Nägel ist. Verzichte jedoch in der Mittagszeit bei intensiver Sonnenstrahlung auf ein Sonnenbad, um deine Haut zu schützen.

schöne, starke Nägel mit Nagellack

  • An kalten Tagen schützt du deine Hände am besten mit Handschuhen. So wird die Durchblutung durch die Kälte nicht beeinträchtigt.
  • Pflege deine Fingernägel regelmäßig mit einer speziellen Nagelkur und verwende Nagelhärter.
  • Die regelmäßige Maniküre ist ebenfalls sehr wichtig. Du kannst diese selbst vornehmen, oder dich im Nagelstudio verwöhnen lassen. Beachte, dass die Nägel immer mit der Nagelfeile gekürzt werden müssen.
  • Wenn du eine Nagelfeile in einer Tasche mitnimmst, kannst du einen abgebrochenen Nagel jederzeit richtig behandeln.
  • Nagellack sollte nicht zu oft verwendet werden. Er kann die Nägel schwächen, insbesondere wenn es sich um schlechte Qualität handelt. Gönne deinen Nägeln jede Woche mindestens 48 Stunden Verschnaufpause, bevor du erneut Nagellack aufträgst. Verwende einen sanften Nagellackentferner ohne Aceton.

starke Nägel mit lila Nagellack

  • Trinke reichlich Wasser und Tee. Flüssigkeit ist auch für die Gesundheit der Nägel sehr wichtig.
  • Entferne die Nagelhaut nicht mit der Schere! Sie schützt dich vor Infektionen und wird durch falsche Behandlung nur dicker und härter. In der Folge werden die Nägel jedoch schwächer und brüchiger.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: 5 Tricks zur Bekämpfung von Nagelmykose

Hausmittel für schöne, starke Nägel

Anschließend findest du ganz einfache Hausmittel, die dir in der Nagelpflege helfen. Damit kannst du starke Nägel erreichen. 

Gurkensaft

  • Eine halbe Gurke samt Schale im Standmixer zu Saft verarbeiten. Bade dann darin deine Nägel 20 Minuten lang.

Wiederhole diese Behandlung einmal in der Woche. Du wirst bald den Unterschied sehen! Du kannst deine Nägel auf diese Weise auch mit Aloe vera behandeln.

schöne, starke Nägel

Zwiebel

  • Nimme ein Stück Zwiebel und reibe es auf deine Fingernägel.

Dieses Hausmittel ist sehr effektiv. Lasse den Saft möglichst lange auf den Nägeln wirken, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Olivenöl

  • Wärem zwei Esslöffel Olivenöl in einer Tasse auf und bade darin deine Nägel 20 Minuten lang. 

Olivenöl enthält wertvolles Vitamin E und andere Nährstoffe, die deine Nägel und Hände pflegen!

Knoblauch

  • Knoblauch riecht zwar sehr intensiv, doch es handelt sich um ein hervorragendes Hausmittel für starke Nägel. Zerstoße zwei Knoblauchzehen und trage die Paste 10 Minuten lang auf deine Nägel auf. Wiederhole diese Behandlung jeden Tag!
  • Du kannst den Knoblauch auch direkt auf deine Nägel reiben oder pressen und in den Nagellack geben.

Bilder zur Verfügung gestellt von Lelé Breveglieri, Courtney Rhodes, Romina Campos und Lydia Pintscher.