Hausrezept für leckeres Tiramisu

· 2 April, 2019
Es ist gar nicht schwierig, ein leckeres Tiramisu herzustellen. Du brauchst dafür nur wenige Zutaten und gar nicht viel Zeit. Überrasche damit deine Gäste! 

Kaffee wird für die Zubereitung verschiedenster Nachspeisen verwendet: Kuchen, Torten, Mousse und andere Kreationen schmecken damit ausgezeichnet. Wir haben heute für dich ein Rezept für leckeres Tiramisu mit Kaffeegeschmack. Du kannst damit deine Gäste überraschen.

Lies weiter, wir zeigen dir die Zubereitung Schritt für Schritt.

Leckeres Tiramisu

Wir sprechen von einem köstlichen Nachtisch, der normalerweise in Schichten mit Kaffee und ein bisschen Likör zubereitet wird. Doch es gibt sehr viele Alternativen. Tiramisu schmeckt auch mit Schokolade oder Obst (z.B. Erdbeeren) sehr lecker.

Du kannst für die Zubereitung Kekse oder klassische Löffelbiskuits verwenden. Diese werden in starkem Kaffee eingeweicht und dann mit einer Mischung aus Mascarpone, Ei und Zucker geschichtet.

Die Ursprünge dieser Nachspeise sind in der Region Venentien (Italien) zu finden. Sie wurde dort in den 50er Jahren mit dem Namen „tirami su“ (Zieh mich hoch!) beliebt.

Bereite jetzt alle Zutaten vor, um leckeres Tiramisu herzustellen! Jeder kann diese Nachspeise genießen, denn wir haben auch eine kalorienarme Variante für dich.

Leckeres Tiramisu: Zubereitung

Leckeres Tiramisu: Zubereitung

Du musst nicht unbedingt Likör verwenden, doch er kombiniert mit dem Kaffeegeschmack ausgezeichnet. Die wichtigste Zutat ist Mascarpone, ein italienischer Frischkäse, der die Nachspeise wunderbar cremig macht.

Entdecke auch diesen Beitrag: Frittierte Milch: eine besondere Nachspeise

Zutaten für leckeres Tiramisu:

  • 4 Tassen Mascarpone (480 g)
  • 3 Tassen Löffelbiskuits (360 g)
  • 6 Eier
  • 2 Tassen Staubzucker (240 g)
  • ½ Tasse Amaretto (125 mL)
  • 1 Kakaopulver (120 g)
  • 1 Teelöffel Salz (8 g)
  • 2 Tasse starker Kaffee (240 g)
  • 1 Esslöffel Vanilleessenz (15 mL)
  • Backpapier

1. Zubereitung der Creme

  • Erhitze etwas Wasser.
  • Gleichzeitig trennst du Eigelb und Eiklar der 6 Eier.
  • Danach verrührst du alle Eigelbe mit dem Zucker und der Vanilleessenz, bis eine schaumige Masse entsteht.
  • Stelle jetzt die Teigschüssel auf den dampfenden Wassertopf und rühre ständig weiter.
  • Gib langsam den Likör dazu.
  • Danach die Creme vom Herd nehmen und noch kurz weiterrühren. Decke die Teigschüssel mit etwas Backpapier ab.

2. Leckeres Tiramisu zubereiten

Leckeres Tiramisu zubereiten

Noch ein schmackhaftes Rezept: Rezept: Proteinreiche Hamburger aus Hühnchenfleisch

  • Vermische jetzt den Teig mit Mascarpone, bis eine schaumige, einheitliche Masse entsteht.
  • Schlage die Eiklar zu Schnee und gib Salz und etwas Zucker dazu. Jetzt kannst du den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  • Bereite eine starke Tasse Kaffee zu und lasse ihn etwas abkühlen. Weiche darin die Löffelbiskuits ein.
  • Bedecke damit dann den Boden einer Form. Darüber kommt dann eine Schicht der Creme, dann wieder Löffelbiskuits. Bereite so leckeres Tiramisu in verschiedenen Schichten zu.
  • Abschließend streust du Kakaopulver auf die Oberfläche und stellst diese Nachspeise dann 1 bis 2 Stunden in den Kühlschrank. Danach kann die ganze Familie leckeres Triamisu genießen! 

Auch sehr lecker: Einfache und leckere Schokoladentrüffel-Rezepte

Leckeres Tiramisu mit weniger Kalorien

Das klassische Rezept für Tiramisu enthält reichlich Zucker und Fett. Doch es geht auch etwas kalorienärmer. Bereite dir folgendes Rezept zu, um kein schlechtes Gewissen haben zu müssen: 

Zutaten

  • 3 Tassen in Kaffee eingeweichte Löffelbiskuits (360 g)
  • ½ Tasse Hafermehl (60 g)
  • 2 Eigelb
  • 2 Eiklar
  • 3 Esslöffel Milch (45 ml)
  • ½ Tasse Stevia (60 g)
  • 1 Esslöffel Backpulver (15 g)
  • 2 Tassen Light-Frischkäse (240 g)
  • 1 Esslöffel Maisstärke (Maizena) (15 g)
  • ½ Tasse Milch (125 ml)
  • Kakaopulver

So wird leckeres Tiramisu zubereitet:

  • Eigelb, 3 Esslöffel Milch, Maizena und Stevia gut verrühren und 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen.
  • Verrühre diese Mischung dann im Wasserbad so lange, bis sie fester wird.
  • Danach die restlichen Zutaten (außer die Löffelbiskuits) vermischen und ebenfalls 3 Minuten in der Mikrowelle erhitzen.
  • Vermische dann den Teig und schichte abwechselnd die Löffelbiskuits und den Teig in eine Form.
  • Danach mit Kakao bestreuen und ungefähr 2 Stunden lang im Kühlschrank kalt stellen. Danach kannst du das Tiramisu mit deiner Familie oder deinen Gästen genießen.