6 Tipps zur Überwindung von Untreue

Untreue ist eine schwierige und sehr schmerzhafte Situation, aber es ist möglich, Untreue zu überwinden, auch wenn das Ergebnis dich und deinen Partner auf unterschiedliche Wege führt.
6 Tipps zur Überwindung von Untreue

Letzte Aktualisierung: 22. April 2022

Die Überwindung von Untreue ist eine der kompliziertesten Situationen, die ein Paar durchleben kann. Ein Umstand, bei dem das in den anderen gesetzte Vertrauen gebrochen wurde. Viele Menschen sind untreu, weil es zu ihrer Lebensweise passt. Andere sind nicht in der Lage, ihrem Partner gegenüber aufrichtig zu sein und ihm ihr Bedürfnis nach einer offenen Beziehung zu vermitteln. Wie dem auch sei, der Leidtragende ist die Person, die treu war und im Stich gelassen wurde.

Untreue ist leider an der Tagesordnung. Mehrere Studien behaupten, dass etwa 30 % der Bevölkerung ihrem Partner untreu war und ist. Und dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Definition von Untreue nicht für alle gleich ist und es viele Menschen gibt, die sie nicht auf körperlichen Kontakt beschränken. In jedem Fall handelt es sich um den Bruch einer früheren Vereinbarung. Das Vertrauen ist gebrochen und die Stabilität der Partnerschaft ist gefährdet.

Überwindung eines Seitensprungs

Untreue verursacht oft großes Leid; nicht nur wegen des Gefühls des Verrats, das man erlebt, sondern auch, weil sie verschiedene Ängste weckt. Die Angst, nicht gut genug für den Partner zu sein, die Angst vor dem Verlassenwerden und der Trennung und der darauf folgenden Situation der Einsamkeit.

Obwohl wir in einer solchen Situation leiden, stellt sich das große Problem, wie wir am besten mit Untreue umgehen und sie überwinden können. Darauf sind wir nicht vorbereitet, denn niemand hat uns beigebracht, wie man mit einer solchen Situation umgeht. In diesem Artikel werden wir einige Wege aufzeigen, wie du Untreue überwinden kannst, damit dein emotionaler Schmerz so schnell wie möglich gelindert wird. Denn es ist nicht nötig, weiter an der Wunde zu kratzen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Untreue deines Partners: woran kannst du sie erkennen?

1. Verberge niemals deinen Schmerz

Zur Überwindung von Untreue in einer Beziehung ist es notwendig, miteinander zu kommunizieren. Darüber hinaus ist es unabdingbar, dass die untreue Person immer aufrichtig ist. Die Unehrlichkeit ist bereits erfolgt und jetzt ist es nicht mehr angebracht zu lügen. Obwohl all dies sehr schmerzhaft ist, wirst du Antworten wollen und Fragen stellen, auch wenn es dir nicht hilft. Dennoch solltest du einen Fehler, den viele Menschen in derartigen Situationen begehen, unbedingt vermeiden. Unterdrücke niemals deinen Schmerz, indem du ihn einfach ignorierst.

Das Sprichwort “aus den Augen, aus dem Sinn” ist überhaupt nicht angebracht. Kein Verstellen, kein Ignorieren, kein Vorgeben, dass nichts passiert sei. Dein Schmerz wird an einem ganz unerwarteten Tag auftauchen, egal wie sehr du ihn zu unterdrücken versuchst. Du wirst das Unvermeidliche nur hinauszögern. Jetzt ist es an der Zeit, Entscheidungen zu treffen, auch wenn es weh tut.

2. Es ist notwendig, ehrlich über die Beziehung zu sprechen

Überwindung von Untreue - Schaubild mit 3 Figuren

Einige Paare schaffen es, ihre Beziehung nach der Untreue fortzusetzen, aber das ist nicht bei allen so. Wenn jemand das bestehende Vertrauen gebrochen hat, ist es notwendig, sich einige Fragen zu stellen. Wirst du in der Lage sein, so etwas zu verzeihen? Wirst du weiterhin neben dieser Person schlafen können? Sei ehrlich zu dir selbst, denn es gibt viele Menschen, die diese Fragen mit “Ja” beantworten und danach nicht aufhören, ihrem Partner täglich Vorwürfe zu machen.

Vielleicht hilft dir eine vorübergehende Trennung, deine Gedanken zu klären und alles mit anderen Augen zu sehen. Wenn die Untreue eine einmalige Angelegenheit war, ist sie vielleicht nicht so wichtig für dich. Aber wenn es sich um eine Doppelbeziehung handelt, solltest du etwas unternehmen. Eine der Möglichkeiten, die du in Betracht ziehen kannst, wenn dir das zu viel wird, ist eine Paartherapie. Wenn die Liebe und der Wunsch nach Versöhnung noch besteht und solange es keine gegenseitigen Schuldzuweisungen und keinen Hass gibt, kann dies eine Option sein.

3. Überwindung von Untreue: Frage dich, warum du die Beziehung fortführen willst

Wenn du darüber nachdenkst, zu versuchen, zu vergeben und die Beziehung fortzusetzen, ist es wichtig, dass du dich fragst, warum du das tun willst. Bist du von echter Liebe und dem Wunsch beseelt, die Beziehung wiederherzustellen? Oder ist deine Entscheidung vielmehr eine Reaktion auf wirtschaftliche oder emotionale Abhängigkeit, auf die Angst, allein zu sein, oder auf die Sorge, was die Leute sagen werden?

In diesem zweiten Fall wäre es vielleicht hilfreicher, sich Hilfe zu suchen, um diese Ängste und Konflikte zu bearbeiten und zu lösen, als weiter in einer Beziehung zu bleiben, die dir mehr schadet als nützt.

4. Gib die Opferrolle auf und sei proaktiv

 Überwindung von Untreue - Frau umklammert ein Foto

Es ist praktisch unvermeidlich, dass du dich zunächst betrogen fühlst und von deinem Partner Erklärungen, Reue und Wiedergutmachung verlangst. Aber diese Haltung kann nicht ewig aufrechterhalten werden. Ab einem bestimmten Punkt ist es notwendig, die Opferrolle aufzugeben und sich darauf zu konzentrieren, Entscheidungen zu treffen, Lösungen vorzuschlagen und Maßnahmen und Bedingungen festzulegen. Du könntest zum Beispiel den Vorschlag machen, den Kontakt zu der dritten Person abzubrechen, wenn die Beziehung weiterhin Bestand haben soll.

Während du aufhörst, dich als Opfer zu sehen, ist es auch wichtig, dass du aufhörst, den anderen fortwährend mit der Untreue zu konfrontieren. Wenn du deinen Partner als untreuen Menschen bezeichnest und ihm oder ihr weiterhin Vorwürfe machst und dein Misstrauen aufrechterhältst, kann dies auch dazu führen, dass dein Partner die Motivation verliert, sich zu bessern.

5. Überwindung von Untreue: Es gibt ein Leben nach deinem Partner

Untreue bricht uns innerlich und die Welt stürzt auf uns ein. Wir denken, wir werden nie über diese große Enttäuschung hinwegkommen, aber weißt du was? Du irrst dich! Diese Situation und die Überwindung von Untreue ist nur eine weitere Etappe, sehr hart, das stimmt, aber du kannst gestärkt daraus hervorgehen, wenn du richtig damit umgehst. Die Liebe wird der Hauptanreiz sein, der euch dazu bringt, diese Situation lösen zu wollen und wieder Hand in Hand zu gehen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Die 5 häufigsten Gründe, warum wir uns “entlieben”

Wenn du siehst, dass es keine Lösung gibt oder du nicht einmal nach einer suchen willst, gibt es Licht am Ende des Tunnels. Das Leben endet nicht mit deinem Partner, es gibt noch einen langen Weg zu gehen, viele Menschen zu treffen und viele Erfahrungen zu machen. Du musst nur aus deiner Komfortzone herauskommen.

6. Überwindung von Untreue: Zahle sie nie mit der gleichen Münze heim

Überwindung von Untreue - weinende Frau hinter einem Mann

Es gibt Menschen, die glauben, dass sie sich besser fühlen, wenn sie die andere Person genauso leiden lassen wie sie selbst. Deshalb versuchen sie, den gleichen Schaden anzurichten. Vielleicht vergibst du deinem Partner oder deiner Partnerin, nur um dann untreu zu werden und ihn oder sie wissen zu lassen, wie das ist. Vielleicht fängst du, sobald du deine Beziehung beendet hast, an, dich mit jemandem zu verabreden, um deine/n Ex eifersüchtig zu machen oder ihr/ihm klarzumachen, dass sie/er dir egal war.

Ist dir klar, welche Position du einnimmst, wenn du dich so verhältst? Du wirst dich dadurch nicht besser fühlen und es wird die Person, die dein Partner war, vielleicht nicht einmal beeinflussen. Du versuchst, auf eine Art und Weise zu handeln, die dich nicht glücklich macht, dir nicht gut tut und den Schmerz, den du empfindest, noch verstärkt.

Weine, rede, gehe mit deinen Freunden aus, stütze dich auf alle, die dich lieben, entlaste dich, aber tue nichts, was du vielleicht bereust. Die Überwindung von Untreue ist möglich, auch wenn sie zunächst einmal sehr weh tut. Suhle dich nicht in deinem Schmerz, blicke nach vorne und suche dein eigenes Glück.

Untreue ist nur eine weitere Erfahrung, aus der du lernen und an der du wachsen kannst, egal wie sie ausgeht.

This might interest you...
Liebe ohne Leiden – ist das möglich?
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Liebe ohne Leiden – ist das möglich?

Zu lieben lohnt sich immer. Aber ist Liebe ohne Leiden überhaupt möglich? Dieser interessanten Frage gehen wir hier auf den Grund.



  • Camacho, J. “Fidelidad e infidelidad en las relaciones de pareja.” Buenos Aires (2004).
  • Muñiz, Sánchez, and Mónica Parada. Recursos utilizados en la relación de pareja que ayudan a superar la crisis producida por infidelidad. BS thesis. Universidad de la Sabana, 2012.
  • Ontaneda Puente, María Carolina. Factores que facilitan que una pareja pueda superar una infidelidad. BS thesis. Quito: USFQ, 2016, 2016.
  • Varela, M. (2014). Estudio sobre infidelidad en la pareja: Análisis de contenido de la literatura. Alternativas en Psicología, 30, 36–49.