Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft: Zusammensetzung und Nährwert

Gelée Royale ist eine natürliche Substanz mit vielen nützlichen Eigenschaften. Die vielleicht wichtigste davon ist, dass es bei gesunden Menschen zur Stärkung der Gesundheit und zur Vorbeugung von Krankheiten eingesetzt werden kann.
Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft: Zusammensetzung und Nährwert
Maria Patricia Pinero Corredor

Geprüft und freigegeben von der Ernährungswissenschaftlerin Maria Patricia Pinero Corredor.

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 06. Dezember 2022

Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft ist eine weiße, zähflüssige, gallertartige Substanz, die aus dem Sekret der Hypopharynx- und Mandibeldrüsen von Arbeitsbienen gewonnen wird. Sie unterscheidet sich von Propolis und Honig. Genauer gesagt ist es die Europäische Honigbiene (Apis mellifera), die diese Substanz produziert, die manchmal auch als Superfood bezeichnet wird. In diesem Artikel erfährst du mehr über die Eigenschaften und den Nährwert von Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft und seine Vorteile.

Nährwert von Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft

Wie Experten betonen, ist Gelée Royale die Nahrung der Bienenlarven beim Schlüpfen. Sobald sich die Larven entwickelt haben, wird das Gelee zur ausschließlichen Nahrung der Bienenkönigin. Die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Gelée Royale sind sehr unterschiedlich, aber im Allgemeinen schreiben die Fachleute ihm Folgendes zu:

  • Wasser: zwischen 50 und 60 %
  • Eiweiß: 18 %
  • Kohlenhydrate: 15 %
  • Lipide: zwischen 3 % und 6 %
  • Mineralsalze und Vitamine: etwa 1,5 %

Die charakteristischste Verbindung des Bienenköniginnenfuttersaftes ist die trans-10-Hydroxy-2-Decensäure (10-HDA), ein einzigartiger Wirkstoff des von Gelée Royale. Einige Forscher weisen darauf hin, dass acht essenzielle Aminosäuren, Vitamine wie A, B-Komplex, C und E, Enzyme, Hormone, Polyphenole, Nukleotide und kleinere heterozyklische Verbindungen enthalten sind. Außerdem gibt es Hinweise auf einen Gehalt an Phenolen und Flavonoiden.

5 gesundheitliche Vorteile von Gelee Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft

1. Kann für eine glatte Haut sorgen

Gelée Royale kann dank des enthaltenen Vitamins C die Kollagensynthese fördern, die bekanntlich für eine glatte Haut und die Reduzierung von Falten unerlässlich ist. Wenn die Einnahme von Gelée Royale kontinuierlich erfolgt, ist dies ein Prozess, der sich allmählich vollzieht.

Um die Wirkung von Vitamin C auf die Kollagenproduktion zu verstärken, ist es außerdem ratsam, Gelatine in die Ernährung aufzunehmen. Das geht aus einer im The American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichten Studie hervor.

2. Könnte stressbedingte Störungen verbessern

Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft - gestresste Frau greift sich an die Schläfen

In einer im Nutrition Journal veröffentlichten Studie stellte man fest, dass die Teilnehmer nach sechsmonatigem Verzehr von Gelée Royale eine verbesserte Glukosetoleranz und eine bessere psychische Gesundheit aufwiesen. Daher vermutet man, dass seine Bestandteile dazu beitragen könnten, stressbedingte Symptome zu lindern.

3. Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft könnte vor degenerativen Krankheiten schützen

Einige wissenschaftliche Studien an Tieren haben die entzündungshemmende Wirkung von Gelée Royale nachgewiesen. Du solltest wissen, dass einige schwere Entzündungen schließlich zu degenerativen Krankheiten führen können. In diesen Fällen könnte diese Substanz aufgrund ihrer natürlichen entzündungshemmenden Eigenschaft empfehlenswert sein.

Darüber hinaus haben umfangreiche Forschungen gezeigt, dass Gelée Royale die körperlichen und geistigen Funktionen älterer Menschen stimulieren und so dazu beitragen kann, den geistigen Zustand und die Leistungsfähigkeit bei Alzheimer zu verbessern.

4. Ist ein Antioxidans

Antioxidantien sind Stoffe, die freie Radikale bekämpfen, die vorzeitige Alterung verhindern und chronischen Krankheiten vorbeugen. Gelée Royale ist eine Quelle von Antioxidantien, so dass man davon ausgehen kann, dass sein Verzehr zur Vorbeugung von Herz- und Hirnerkrankungen und sogar Krebs beitragen kann.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Die sechs besten natürlichen Antioxidantien

5. Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft könnte die Fruchtbarkeit fördern

Gelée Royale soll helfen, den Hormonspiegel auszugleichen, der manchmal Unfruchtbarkeit verursacht. Die meisten Studien zu diesem Thema wurden jedoch an Tieren durchgeführt, sodass weitere Untersuchungen am Menschen notwendig wären. Außerdem enthält es eine große Anzahl von Aminosäuren, Zucker, Proteinen, Eisen und Kalzium.

Eine interessante Tatsache ist, dass eine winzige Prise als Tagesdosis ausreichen würde. Tatsächlich beträgt die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene nur ein halbes Gramm.

Überprüfe, ob du allergisch auf Gelée Royale reagierst

Zunächst einmal musst du sicherstellen, dass du nicht allergisch auf Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft reagierst. Wie kannst du das feststellen? Am besten gehst du zu einem Allergologen oder einer Allergologin, um das überprüfen zu lassen. Er oder sie kann dir empfehlen, eine kleine Menge auf dein Handgelenk aufzutragen. Wenn du nach ein paar Minuten kein Jucken oder Stechen auf der Haut bemerkst, bist du wahrscheinlich nicht allergisch.

In diesem Fall könntest du in Erwägung ziehen, Gelée Royale in deine Ernährung aufzunehmen. Allerdings solltest du dich zuerst an einen Ernährungsexperten oder eine Ernährungsexpertin wenden. Er oder sie wird dir sagen, wie du es in deine Ernährung einbauen kannst und welche Produkte für deine individuellen Bedürfnisse empfehlenswert sind.

Dieser Nährstoff findet sich häufig zusammen mit anderen Vitaminen und Mineralien, die zur Verbesserung der Gesundheit beitragen können. Die Einnahme in Form eines Nahrungsergänzungsmittels für die Gelenke kann eine sehr sinnvolle Option sein.

Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft, ein Produkt zur Verbesserung der Gesundheit

Da du nun die möglichen Eigenschaften von Gelée Royale kennst, bist du nicht neugierig, wie es dir helfen könnte, einige lästige Symptome zu lindern? Erkundige dich bei deinem Arzt oder deiner Ärztin, welche Vorteile es hat, wenn du Gelée Royale oder Bienenköniginnenfuttersaft regelmäßig in deine Ernährung aufnimmst.

Bedenke, dass Gelée Royale keine Wunder bewirkt; es muss im Rahmen einer gesunden Ernährung eingenommen werden, damit du von seinem Verzehr profitierst. Darüber hinaus solltest du bedenken, dass du gleichzeitig auch andere Lebensgewohnheiten verbessern musst. Körperliche Aktivität ist wichtig, ebenso wie ein guter Schlaf.

Wenn du dich für ein Produkt mit Gelée Royale entscheidest, solltest du bedenken, dass nicht alle Produkte von gleicher Qualität sind. Der Kauf des richtigen Produkts kann eine unerwünschte Zuckeraufnahme verhindern, was sich positiv auf die Entzündungswerte auswirkt.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Wissenschaftliche Studie über Honig: Das beste natürliche Antibiotikum!
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Wissenschaftliche Studie über Honig: Das beste natürliche Antibiotikum!

Honig wird immer wieder neu erforscht und untersucht. Eine neuere Studie über Honig belegt, dass er das beste natürliche Antibiotikum ist.



  • Ahmad S, Campos MG, Fratini F, Altaye SZ, Li J. New Insights into the Biological and Pharmaceutical Properties of Royal Jelly. Int J Mol Sci. 2020 Jan 8;21(2):382.
  • Buttstedt A, Moritz RF, Erler S. More than royal food – Major royal jelly protein genes in sexuals and workers of the honeybee Apis mellifera. Front Zool. 2013 Nov 27;10(1):72.
  • Collazo N, Carpena M, Nuñez-Estevez B, Otero P, Simal-Gandara J, Prieto MA. Health Promoting Properties of Bee Royal Jelly: Food of the Queens. Nutrients. 2021 Feb 7;13(2):543.
  • Ghanbari E, Khazaei MR, Khazaei M, Nejati V. Royal Jelly Promotes Ovarian Follicles Growth and Increases Steroid Hormones in Immature Rats. Int J Fertil Steril. 2018 Jan;11(4):263-269.
  • Kunugi H, Mohammed Ali A. Royal Jelly and Its Components Promote Healthy Aging and Longevity: From Animal Models to Humans. Int J Mol Sci. 2019 Sep 20;20(19):4662.
  • Kocot J, Kiełczykowska M, Luchowska-Kocot D, Kurzepa J, Musik I. Antioxidant Potential of Propolis, Bee Pollen, and Royal Jelly: Possible Medical Application. Oxid Med Cell Longev. 2018 May 2;2018:7074209.
  • Nutr J. 2012; 11: 77. Published online 2012 Sep 21. Effect of royal jelly ingestion for six months on healthy volunteers. doi: 10.1186/1475-2891-11-77
  • Int Braz J Urol. 2015 Sep-Oct;41(5):1008-13. Anti-inflammatory effects of royal jelly on ethylene glycol induced renal inflammation in rats.
  • Oxid Med Cell Longev. 2017; 2017: 1259510. Published online 2017 Jul 26. Honey, Propolis, and Royal Jelly: A Comprehensive Review of Their Biological Actions and Health Benefits.
  • Pasupuleti VR, Sammugam L, Ramesh N, Gan SH. Honey, Propolis, and Royal Jelly: A Comprehensive Review of Their Biological Actions and Health Benefits. Oxid Med Cell Longev. 2017;2017:1259510.
  • Shaw G., Lee Barthel A., Ross M., Wang B., et al., Vitamin C enriched gelatin supplementation before intermittent activity augments collagen synthesis. Am J Clin Nutr, 2017. 105 (1): 136-143.

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.