6 Früchte, mit denen du ganz einfach abnehmen kannst

· 20 Mai, 2018
Bananen helfen uns nicht nur beim Abnehmen, sondern beugen auch Krämpfen vor und sorgen für eine schnelle Regeneration nach dem Training

Du kämpft mit ein paar Kilos zu viel und weißt nicht, was du noch tun kannst? Dann bist du hier genau richtig. Wir sagen dir, mit welchen Früchten du ganz einfach abnehmen kannst.

Das Beste ist, dass sie so lecker sind, dass du kein Problem damit haben wirst, sie in deinen täglichen Speiseplan zu integrieren. Außerdem liefern die Früchte Vitamine und wichtige Mineralstoffe, Ballaststoffe sowie weitere Nährstoffe.

1. Ganz einfach abnehmen mit Wassermelone

Ganz einfach abnehmen mit Wassermelone

Die Wassermelone ist zweifellos eine Frucht, mit der du ganz einfach abnehmen kannst, da sie zu 90% aus Wasser besteht.

  • Dank ihres hohen Arginingehalts hilft sie dabei, schnell Fett zu verbrennen sowie die Ansammlung von Fett zu verhindern.
  • Eine Portion von 100 Gramm enthält gerade einmal 30 Kalorien und du fühlst dich für mehrere Stunden satt.

Um zu vermeiden, dass die Wassermelone den Blutzuckerspiegel in die Höhe treibt, solltest du sie mit magerem Eiweiß zusammen essen. Am besten Vormittags oder Nachmittags, um den Heißhunger zwischendurch zu stillen.

Lies: Wassermelonenkerne und ihr gesundheitlicher Nutzen

2. Zitrone

Die zweite Frucht, mit der du ganz einfach abnehmen kannst, ist günstig und einfach in die Ernährung zu integrieren. Vergiss nicht, dass es am einfachsten ist, Gewicht zu verlieren und nicht gleich wieder zuzunehmen, indem Giftstoffe aus dem Körper ausgeschieden werden. Du solltest aber auch auf die Gesundheit von Leber und Verdauungssystem achten.

Eine der besten Möglichkeiten, dafür zu sorgen, ist frischer Zitronensaft. Dank seines hohen Gehalts an Riboflavin, den Vitaminen B und C, sowie Mineralstoffen wie Phosphor und Magnesium hilft er dabei, den Körper zu reinigen und entgiften.

Wenn du ein paar überschüssige Pfunde loswerden willst, solltest du unbedingt das folgende Rezept ausprobieren.

Zutaten

  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 Glas lauwarmes Wasser (200 ml)

Zubereitung

  • Die Zutaten mischen und jeden Morgen trinken.

3. Äpfel

Ganz einfach abnehmen mit Äpfeln

Äpfel sind beliebt, weil sie sehr praktisch sind. Sie sind ideal als Snack geeignet, weil man sie nicht schälen muss. Darüber hinaus enthalten sie viele Ballaststoffe und Wasser.

Diese Obstsorte hält lange satt, ist kalorienarm und hilft dir beim Abnehmen.

Ein mittelgroßer Apfel hat 72 Kalorien und ist damit ein perfektes Lebensmittel, um abzunehmen.

Grüne Äpfel enthalten verschiedene Polyphenole und Ballaststoffe, was die Anzahl der guten Darmbakterien steigert.

Wir empfehlen dir, täglich einen Apfel zu essen. Du kannst ihn entweder in einen Shake geben, und als Erfrischungsgetränk trinken oder mit Hafer und Gemüse mischen und als Abendessen genießen.

4. Cranberrys

Beeren sind generell gut für den Körper. Cranberrys sind jedoch zweifellos die besten Früchte, wenn du ganz einfach abnehmen möchtest.

  • Eine Tasse Cranberrys enthält nur 83 Kalorien. Die kleinen Wunderbeeren kurbeln den Stoffwechsel an, wodurch effektiv Kalorien verbrannt werden.
  • Cranberrys sind reich an Ballaststoffen, die satt machen.
  • Außerdem können sich Cranberrys positiv auf den Cholesterinspiegel und das Gedächtnis auswirken.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du Cranberrys zu dir nehmen kannst: alleine, in Mixgetränken und Säften. Auch wenn es Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform gibt, solltest du lieber frische Cranberrys zu dir nehmen.

Wusstest du schon? Cranberry-Saft: gesundheitsfördernde Eigenschaften

5. Bananen

Ganz einfach abnehmen mit Bananen

Eine Banane enthält 108 Kalorien, was fast 18 Gramm Kohlenhydraten entspricht. Zudem enthalten sie Enzyme, die den Verdauungsprozess beschleunigen.

Sie liefern Vitamin B6, welches den Blutzuckerspiegel reguliert. Außerdem erhalten sie nach einem intensiven Training die Gesundheit aufrecht.

Darüber hinaus können sie nützlich wein, wenn es darum geht, Muskelkrämpfe zu vermeiden und den Blutdruck zu regulieren. Diese Eigenschaften machen die Banane zu einer der besten Obstsorten, dir dir beim Abnehmen helfen.

6. Grapefruits

Wenn du eine halbe Grapefruit vor den Mahlzeiten isst, kannst du deinen Insulinspiegel senken. Aufgrund des hohen Wassergehalts sind Grapefruit ideal, um den Körper mit Flüssigkeit zu versorgen und dafür zu sorgen, dass sich ein Sättigungsgefühl einstellt.

Grapefruits sind eine gute Quelle für Proteine, Vitamin C, Folsäure und Kalium. Eine Grapefruit enthält ca. 104 Kalorien und ist eine gute Option für ein ausgewogenes Frühstück.

Ratschläge für die Gewichtsabnahme

  • Biologisches und frisches Obst wählen.
  • Wenn möglich nicht mit zuckerreichen Zutaten oder Kohlenhydraten, wie Schokolade oder Sahne kombinieren.
  • Für etwas mehr Geschmack, kannst du sie mit Joghurt mischen.