5 Mixgetränke für ein besseres Gedächtnis

Bestimmte Nährstoffe können die Gedächtnisleistung verbessern. Du kannst diese ganz einfach über Mixgetränke mit den entsprechenden Zutaten aufnehmen.

In unserem heutigen Beitrag findest du köstliche Rezepte für ein besseres Gedächtnis, die du ganz einfach zubereiten kannst, um davon vielfach zu profitieren.

Das Gedächtnis ist grundlegend für verschiedene kognitive Fähigkeiten und für praktische alle alltäglichen Tätigkeiten. Es ermöglicht uns, Ideen und Gedanken zu entwickeln und in die Praxis umzusetzen. Nur wenn Information aufgenommen, abgespeichert und wieder abgerufen werden kann, sind alltägliche Aufgaben sowie Lernprozesse möglich.

Mit zunehmendem Alter kommt es oft zu Gedächtnisschwierigkeiten, die kognitive Leistungsfähigkeit wird dadurch negativ beeinflusst und dies ist im Alltag zum Teil sehr unangenehm.

Du kannst jedoch einiges für ein besseres Gedächtnis tun. Gesunde Gewohnheiten sind grundlegend, um ein gesundes Gedächtnis zu bewahren.

Dazu gehört auch die richtige Ernährung. Profitiere auch du von diesen 5 köstlichen Mixgetränken, die Zutaten enthalten, die dein Gedächtnis fördern!

Lesetipp: Tipps für ein besseres Kurzzeitgedächtnis

1. Mandarinen- und Orangensaft für ein besseres Gedächtnis

Mandarinen- und Orangensaft für ein besseres Gedächtnis

Dieses köstliche Getränk wirkt stark antioxidativ und reduziert die Zelloxidation. Wenn du es regelmäßig trinkst, kannst du damit auch das Gedächtnis stärken und die Gefahr für eine frühzeitige Alterung reduzieren. 

Zutaten

  • 1 Mandarine
  • Saft von 5 Orangen
  • ½ Tasse fettarme Milch (125 ml)
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt (2 ml)
  • 1 Esslöffel Honig (25 g)

Zubereitung

  • Die Kerne der Mandarinen entfernen und die Mandarinen danach im Standmixer mit dem Saft der Orangen, der Milch und dem Mandelextrakt gut verarbeiten, bis ein homogenes Mixgetränk entsteht.
  • Abschließend mit Honig süßen.

Einnahme

  • Trinke davon ein Glas am Vormittag, mindestens dreimal in der Woche.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: 5 Ideen zur Weiterverwendung von Orangenschalen

2. Mixgetränk mit Apfel, Nüssen und Karotten für ein besseres Gedächtnis

Die Kombination der Zutaten, die wir für dieses Getränk verwenden, liefert dem Organismus eine große Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien.

Darüber hinaus versorgt dieser Drink deinen Körper mit viel Energie und verbessert das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit, wenn du bereits müde bist. 

Die Nährstoffe dieses Rezeptes wirken auch entzündungshemmend und sind deshalb ausgezeichnet in der Vorsorge gegen kognitive Krankheiten.

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 2 Karotten
  • 3 Nüsse
  • ½ Tasse Wasser (125 ml)

Zubereitung

  • Äpfel und Karotten gut waschen und samt Schale entsaften.
  • Danach mit den restlichen Zutaten im Standmixer verarbeiten.
  • Gleich nach der Zubereitung konsumieren, um von allen Vorteilen zu profitieren.

Einnahme

  • Trinke diesen Drink dreimal in der Woche auf nüchternen Magen.

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? 6 natürliche Möglichkeiten um das Gedächtnis zu erhalten

3. Shake mit Banane und Kokos für ein besseres Gedächtnis

 Shake mit Banane und Kokos für ein besseres Gedächtnis

Dieser Shake schmeckt köstlich und liefert wertvolle Nährstoffe, die nicht nur dein Gedächntis, sondern auch deine Allgemeingesundheit stärken. 

Das Getränk enthält Antioxidantien und essenzielle Fettsäuren, mit denen die Neuronen geschützt werden. Beuge damit Gedächtnisproblemen vor.

Der Bananen-Kokos-Shake liefert auch viel Energie und ist deshalb bei Müdigkeit perfekt, denn du kannst damit die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit verbessern. 

Zutaten

  • 1 reife Banane
  • ¼ einer Kokosnuss in Stücken
  • 5 Mandeln
  • 1 Tasse fettarme Milch (200 ml)

Zubereitung

  • Alle Zutaten im Standmixer gut verarbeiten, bis ein sämiges Mixgetränk entsteht.

Einnahme

  • Trinke dreimal in der Woche am Vormittag ein Glas davon.

4. Drink mit Erdbeeren und Hafer für ein besseres Gedächtnis

Dieser Drink zeichnet sich durch eine Fülle an Vitaminen des B-Komplexes aus, die sehr wichtig sind bei mentaler Müdigkeit und Gedächtnisschwierigkeiten.

Darüber hinaus liefert das Getränk Antioxidantien, die die Gehirnzellen schützen und das Risiko für kognitive Krankheiten reduzieren.

Zutaten

  • 5 reife Erdbeeren
  • 4 Esslöffel Haferflocken (40 g)
  • 1 Banane
  • 1 Esslöffel gemahlene Leinsamen (10 g)
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Zubereitung

  • Die Erdbeeren waschen und zusammen mit den Haferflocken, der Banane, dem Leinsamen und dem Wasser im Standmixer gut vermischen, bis ein homogenes Getränk entsteht.

Einnahme

  • Trinke diesen Shake zum Frühstück, mindestens dreimal in der Woche.
  • Du kannst auch dann ein Glas trinken, wenn du Energie brauchst!

Entdecke auch diesen Beitrag: Verdauungsfördernder Drink mit Papaya, Apfel und Hafer

5. Shake mit Joghurt und Mandeln für ein besseres Gedächtnis

Shake mit Joghurt und Mandeln für ein besseres Gedächtnis

Dieses Getränk für ein besseres Gedächtnis enthält viele Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren, die beide sehr wichtig sind, um das Gehirn vor freien Radikalen und Entzündungen zu schützen. 

Es liefert viel Energie und verbessert die geistige Leistungsfähigkeit. Du kannst damit auch dein Gedächtnis unterstützen.

Zutaten

  • 10 Mandeln
  • ½ Tasse Naturjoghurt (100 g)
  • 1 Banane
  • Saft von 2 Orangen

Zubereitung

  • Mandeln, Naturjoghurt, Banane und Orangensaft im Standmixer gut verarbeiten, bis ein cremiges Mixgetränk entsteht.
  • Unmittelbar nach der Zubereitung trinken.

Einnahme

  • Trinke dieses Getränk zwei- bis dreimal in der Woche vor dem Frühstück.

Du fühlst dich geistig müde oder leidest an Gedächtnisbeschwerden? Zusätzlich zu anderen Maßnahmen können dir diese Drinks helfen, denn damit erhält dein Körper wichtige Nährstoffe für die kognitive Gesundheit. 

Kategorien: Rezepte Tags:
Auch interessant