2 Fest-Rezepte, mit denen du deine Lieben überraschen kannst

Bei Feierlichkeiten musst du nicht zwangsläufig zwischen Geschmack und Gesundheit entscheiden, du kannst beides in ein paar einfachen Rezepten kombinieren. Bist du bereit, sie zu Hause auszuprobieren? Hier findest du die Anleitungen.
2 Fest-Rezepte, mit denen du deine Lieben überraschen kannst

Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2021

Wir stellen dir heute 2 Fest-Rezepte vor, mit denen du deine Familie überraschen kannst. Außerdem handelt es sich dabei um gesunde Gerichte, sodass du nach dem Verzehr keine Gewissensbisse haben musst. Es sind einfache und leckere Zubereitungen, die jeden Gaumen erfreuen.

Vergiss nicht, dass Menschen bei Festlichkeiten dazu neigen, übermäßig viel zu essen. Aus diesem Grund ist es notwendig, diesem vorzubeugen und Menüs mit einem nicht allzu hohen Kaloriengehalt zuzubereiten. Gleichzeitig solltest du darauf achten, qualitativ hochwertige Nährstoffe einzubinden. Die Rezepte, die wir dir zeigen werden, erfüllen diese Anforderungen.

Fest-Rezepte: Gebackene Dorade mit Süßkartoffeln

Eines der gesunden Fest-Rezepte, das wir in diesem Artikel vorstellen, ist eine gebackene Dorade mit Süßkartoffeln. Es ist eine Zubereitung, die sich durch ihren hohen Proteinanteil mit hohem biologischem Wert auszeichnet. Eiweiße sind, wie in einem in der Zeitschrift Nutrients veröffentlichten Artikel festgestellt wurde, für die Erhaltung einer guten Gesundheit der Muskeln unerlässlich.

Außerdem liefert dieses Gericht durch die Kombination der Zutaten Vitamin C und gesunde Fette. Diese Nährstoffe tragen zur Kollagensynthese sowie zur richtigen Immunfunktion bei.

Fest-Rezepte: Dorade mit Gemüse
Dieses Rezept ist nicht nur lecker, sondern auch gesund, denn es enthält Vitamine, Mineralien, Fettsäuren und Proteine.

Zutaten

  • 1 frische Dorade
  • Natives Olivenöl extra (nach Bedarf)
  • 1 Zitrone
  • Gewürze (Pfeffer, Lorbeerblatt, Thymian, Oregano, etc.)
  • Weißwein (nach Belieben)
  • 1 Süßkartoffel

Zubereitung

  • Die Zubereitung dieses Rezepts, mit dem du deine Familie überraschen kannst, ist sehr einfach. Als Erstes musst du sicherstellen, dass der Fisch gut gereinigt ist. Bitte dazu den Fischhändler, die Schuppen und den Kopf zu entfernen, damit er sich später leichter kochen lässt. Einer der wichtigsten Punkte, damit dieses Gericht gelingt, ist es, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erwerben.
  • Lege den Fisch nach dem Säubern beiseite. Nun ist es an der Zeit, die Süßkartoffel zu schälen und in dünne Scheiben zu schneiden. Beachte bei diesem Schritt, dass diese nicht mehr als 2 mm dick sein dürfen, damit sie nach dem Backen ausreichend durch sind.
  • Nimm eine Glasschale und lege den Boden mit den Süßkartoffelscheiben aus. Gib anschließend einen kleinen Spritzer Weißwein und einen Spritzer Öl darüber. Bestreue danach die Mischung mit Thymian und Oregano.
  • Lege dann den Fisch darauf. Würze ihn mit Salz und Pfeffer und füge etwas mehr Öl und Weißwein hinzu. Es ist wichtig, dass die Süßkartoffel gut in Flüssigkeit eingeweicht ist, damit sie gut gekocht wird.
  • Gib zum Schluss ein Lorbeerblatt hinzu und stelle den Behälter in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen. Backe das Gericht bei einer Temperatur von 180 Grad für 20 bis 30 Minuten, bis der Fisch perfekt gegart ist. Beachte dabei, dass er je nach Größe des Stücks unter Umstände eine längere Garzeit benötigt.
  • Nun ist das Gericht fertig. Nimm die Form vorsichtig aus dem Ofen und serviere eine Portion Fisch mit den Süßkartoffelscheiben.
  • Du kannst auch einige Tomatenstückchen zum Rezept hinzufügen, um es saftiger zu machen.

Finde mehr über Süßkartoffeln heraus: Eigenschaften und Vorteile der Süßkartoffel

Fest-Rezepte: Schweinebäckchen-Pfanne

Schweinebäckchen sind eines der saftigsten Teile des Schweins. Sie eignen sich hervorragend zum Schmoren. Neben Eiweiß liefert dieses Lebensmittel auch eine gute Menge an Eisen. Dieses Mineral hat sich als sehr wichtig erwiesen, um die Entstehung einer Blutanämie zu verhindern, eine Krankheit, die chronische Müdigkeit und Erschöpfung verursacht.

Fest-Rezepte: Zubereitung mit Schweinefleisch
Dieses nahrhafte Rezept ist sehr einfach zuzubereiten. Deine Familie wird es lieben.

Zutaten

  • 3 Schweinebäckchen
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Mehl
  • Hühner- oder Rinderbrühe
  • Rotwein (200 ml)
  • Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian

Zubereitung

  • Als Erstes musst du die Schweinefleischstücke mit Mehl bestäuben, um sie zu versiegeln. Es ist jedoch nur eine dünne Schicht notwendig, übertreibe es also nicht.
  • Brate als Nächstes die in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen in einer Pfanne an. Danach gibst du das Schweinefleisch hinzu, damit du die Versiegelung gewährleistest. Nimm es aus der Pfanne heraus, wenn es außen goldbraun ist.
  • Im nächsten Schritt gibst du das gesamte Gemüse in die Pfanne und garst es, bis es goldbraun ist. Sobald das Gemüse die erforderliche Bräunung erreicht hat, füge das Fleisch erneut hinzu, dieses Mal zusammen mit dem Rotwein.
  • Erhöhe die Hitze und füge Salz, Pfeffer, das Lorbeerblatt und Thymian hinzu. Nun  musst du nur noch ca. 2 Stunden warten, bis das Gericht bei mäßiger Hitze gegart ist.
  • Wir empfehlen dir, dieses Gericht mit einer Portion Salat, Bratkartoffeln oder gedünstetem Gemüse zu servieren. Auf diese Weise erhöhst du seinen Nährwert zusätzlich.

Hast du Appetit auf Schweinefleisch bekommen? Probier doch dieses Rezept aus: Schweinelende mit Blauschimmelkäse

Bereite Fest-Rezepte zu, die nicht nur schmecken, sondern auch gesund sind

Mit diesen einfachen Fest-Rezepten kannst du deine Familienmitglieder bei Feierlichkeiten bekochen. Diese Gerichte sind nicht nur köstlich; sie enthalten auch nährstoffreiche Lebensmittel, die der Gesundheit zugutekommen.

Vergiss nicht, dass du die Mahlzeiten planen kannst, um an den Festtagen eine übermäßige Kalorienzufuhr und somit eine Gewichtszunahme zu vermeiden. Traust du es dir zu, diese Fest-Rezepte auszuprobieren? Es könnte dich interessieren ...

5 gesunde Rezepte mit Spinat für jeden Tag
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
5 gesunde Rezepte mit Spinat für jeden Tag

Gesunde Rezepte mit Spinat für jeden Tag, Spinat-Quiche, Rahmspinat, Spinatgratin, Spinat-Smoothie, Gratin, Spinatrezept, Gemüse



  • Landi F., Calvani R., Tosato M., Martone AM., et al., Protein intake and muscle health in old age: from biological plausibility to clinical evidence. Nutrients, 2016. 8 (5): 295.
  • DeLoughery TG., Iron deficiency anemia. Med Clin North Am, 2017. 101 (2): 319-332.