Was ist Jiaogulan und was sind seine Vorteile?

Jiaogulan ist eine Pflanze, die als Mittel gegen Diabetes und Fettleibigkeit bekannt ist. Aber ist sie auch tatsächlich wirksam? In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte.
Was ist Jiaogulan und was sind seine Vorteile?

Geschrieben von Daniela Echeverri Castro

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

In der traditionellen chinesischen Medizin wird Jiaogulan (Gynostemma pentaphyllum) wegen seiner interessanten gesundheitlichen Vorteile geschätzt. Diese Pflanze ist insbesondere reich an bioaktiven Verbindungen, die mit einer guten Gesundheit des Stoffwechsels und des Nervensystems in Verbindung gebracht werden. Einige wissenschaftliche Studien sprechen sogar von ihren Eigenschaften.

Wie in einer Veröffentlichung in der Zeitschrift Molecules berichtet wird, sind viele der Eigenschaften von Jiaogulan auf seinen Gehalt an Gipenosiden zurückzuführen. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Triterpensaponinen, die antiproliferative, antioxidative und adaptogene Eigenschaften haben. Wozu wird Jiaogulan hauptsächlich verwendet?

Das sehen wir uns in diesem Artikel an.

Was ist Jiaogulan?

Jiaogulan, dessen wissenschaftlicher Name Gynostemma pentaphyllum lautet, ist eine Kletterpflanze, die zur Familie der Cucurbitaceae gehört. Sie ist in Asien beheimatet, insbesondere in Ländern wie China, Korea, Japan und Vietnam. Sie ist auch als “Kraut der Unsterblichkeit” oder “Unsterblichkeitskraut” bekannt.

Ihre ersten Anwendungen in der traditionellen Medizin gehen auf das 15. Jahrhundert in China zurück. Seitdem werden die Eigenschaften dieser Kletterpflanze zur Förderung des Wohlbefindens genutzt, vor allem bei Diabetes, hohem Cholesterinspiegel und Fettleibigkeit.

Lies auch diesen Artikel: Asiatische Ernährung und ihre Vorteile

Die wichtigsten Verwendungszwecke und Vorteile von Jiaogulan

Wie andere Kräuter in der traditionellen chinesischen Medizin wird das “Unsterblichkeitskraut” als Nahrungsergänzungsmittel zur Förderung der Gesundheit bei bestimmten chronischen Krankheiten eingesetzt. Dennoch gibt es bisher nicht genügend wissenschaftliche Untersuchungen, um seine Eigenschaften zu belegen. Deshalb solltest du es nur mit Vorsicht verwenden und einen Arzt/eine Ärztin aufsuchen, wenn du es als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen möchtest.

Jiaogulan bei Diabetes

Einer der wichtigsten Vorteile von Jiaogulan ist die Senkung des Blutzuckerspiegels. Laut einer klinischen Studie, über die in der Zeitschrift Hormone and Metabolic Research berichtet wurde, begünstigt der Konsum von Jiaogulan-Tee die Kontrolle des Blutzuckerspiegels und die Insulinempfindlichkeit.

Eine weitere Studie, die im Journal of Nutrition and Metabolism veröffentlicht wurde, berichtet, dass Jiaogulan-Tee die Insulinreaktion verbessert. Daher kann er die Gesundheit von Patienten mit Typ-2-Diabetes unterstützen.

Neuere Forschungen haben ähnliche Ergebnisse gezeigt. In der Tierstudie zeigten diejenigen, die mit einem Jiaogulan-Extrakt gefüttert wurden, niedrigere Zuckerspiegel in Nüchterntests. Trotzdem sind noch weitere Beweise erforderlich.

Jiaogulan - Mann testet seinen Blutzuckerspiegel
Jiaogulan-Tee könnte eine interessante Ergänzung für die Ernährung von Diabetikern sein. Es sind jedoch noch weitere Untersuchungen erforderlich, um dies zu überprüfen.

Körpergewichtskontrolle

Jiaogulan-Ergänzungen sind kein Wundermittel gegen Übergewicht oder Fettleibigkeit. Man sollte sich immer vor Augen halten, dass eine Gewichtsabnahme einen multidisziplinären Ansatz erfordert, vor allem in Bezug auf die Ernährung.

In diesem Zusammenhang ist es erwähnenswert, dass das pflanzliche Mittel nachweislich zur Gewichtsabnahme beiträgt. In einer im Journal of Human Nutrition and Dietetics veröffentlichen Studie, stellte man fest, dass die orale Einnahme eines Extrakts dieser Pflanze dazu beitragen kann, die Körperzusammensetzung übergewichtiger Männer und Frauen zu verbessern.

Jiaogulan gegen hohen Cholesterinspiegel

In der orientalischen Medizin kommen Jiaogulan und seine Derivate als Nahrungsergänzungsmittel zur Senkung des Cholesterinspiegels zum Einsatz. In diesem Zusammenhang berichtet eine Studie im Journal of Functional Foods, dass die in dieser Pflanze enthaltenen Saponine zur Modulation der Genexpression im Darm beitragen, die mit dem Plasmacholesterin in Verbindung stehen.

Außerdem fördern diese Wirkstoffe die Expression von Genen für die Synthese und Ausscheidung von Gallensäuren, was die Regulierung der hepatischen Cholesterinproduktion ermöglicht. Dennoch sind auch hierzu noch weitere Studien erforderlich.

Stressabbau

Sowohl Jiaogulan-Extrakt als auch Jiaogulan-Tee kommen aufgrund ihrer Vorteile bei der Bekämpfung von Stresszuständen zur Anwendung. Diese Pflanze ist für ihre adaptogenen Eigenschaften bekannt, die zur Stabilisierung der Nebennieren beitragen können. Infolgedessen reduzieren sich körperliche und geistige Stressreaktionen.

Eine in Südkorea durchgeführte und in der Zeitschrift Phytomedicine veröffentlichte Studie zeigte, dass Menschen, die einen Extrakt aus Jiaogulan-Blättern zu sich nahmen, im Vergleich zu einer Placebo-Gruppe weniger Stress hatten. Die Einnahme des Präparats erfolgte über einen Zeitraum von 8 Wochen.

Die möglichen Nebenwirkungen von Jiaogulan

Für die meisten gesunden Erwachsenen gilt Jiaogulan als sicher.

Dennoch solltest du ihn in Maßen konsumieren und die Angaben des Herstellers des Präparats beachten. Bei manchen Menschen verursacht diese Heilpflanze Überempfindlichkeitsreaktionen, die mit Übelkeit, Verdauungsbeschwerden und Durchfall einhergehen.

Da die Erkenntnisse noch begrenzt sind, ist nicht bekannt, wie sie bei bestimmten Erkrankungen wirkt oder welche Wechselwirkungen auftreten können. Daher solltest du in den nachfolgend aufgeführten Situationen besser auf den Konsum verzichten:

  • Autoimmunerkrankungen (wie Lupus, Multiple Sklerose, rheumatoide Arthritis usw.)
  • Kreislaufprobleme oder Krankheiten, die die Blutgerinnung beeinträchtigen
  • Patienten, die mit Antikoagulantien, Antidiabetika und Antidepressiva behandelt werden
  • Schwangere oder stillende Frauen
  • Menschen, die sich einer Operation unterziehen müssen
  • Kinder

Im Allgemeinen wird empfohlen, Nahrungsergänzungsmittel nach dem Essen einzunehmen. Wenn du diese Pflanze auf nüchternen Magen einnimmst, kann sie den Magen reizen. Außerdem kann der Konsum andere unerwünschte Wirkungen wie Müdigkeit, Schwindel, Schweißausbrüche oder Herzrasen hervorrufen. Wenn eine dieser Wirkungen auftritt, solltest du umgehend einen Arzt oder eine Ärztin konsultieren.

Jiaogulan - Frau mit Bauchschmerzen
Jiaogulan kann unerwünschte Wirkungen wie Müdigkeit, Schwindel, Schwitzen oder Herzrasen verursachen. Wenn eine dieser Nebenwirkungen auftritt, solltest du am besten einen Arzt/eine Ärztin aufsuchen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Schwindel: Symptome und Behandlung

Wie kannst du Jiaogulan konsumieren?

Zurzeit ist Jiaogulan in Form von Tees, Pulvern, Kapseln und Extrakten erhältlich. Du findest sie in der Regel in Kräuterläden oder Reformhäusern. Allerdings solltest du in jedem Fall die Verzehrempfehlungen des Herstellers befolgen und die Dosierung nicht überschreiten.

Zubereitung als Aufguss

Zutaten

  • 5 Gramm getrocknetes und pulverisiertes Jiaogulan
  • 250 ml Wasser

Zubereitung und Anwendung

  1. Bringe das Wasser zum Kochen und füge den getrockneten Jiaogulan hinzu.
  2. Decke das Getränk ab und lasse es 10 Minuten bei Zimmertemperatur ziehen.
  3. Nach dieser Zeit abseihen und trinken.
  4. Du kannst bis zu 2 Tassen (500 ml) pro Tag zu dir nehmen.

Was du über Jiaogulan wissen solltest

Wenn du dich mit den Heilmitteln der traditionellen chinesischen Medizin beschäftigst, wirst du wahrscheinlich Hinweise auf Jiaogulan finden. Diese Pflanze kommt häufig als natürliches Adaptogen zur Bekämpfung von Stress und Problemen des Hormonsystems zur Anwendung.

Allerdings gibt es noch nicht genügend Beweise für seine Sicherheit und Wirksamkeit. Deshalb sollte es nicht die erste Wahl bei der Behandlung sein. Bevor du es einnimmst, solltest du sicherheitshalber deinen Arzt oder deine Ärztin konsultieren.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Beschreibung, Eigenschaften und Vorteile von Gua Sha
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Beschreibung, Eigenschaften und Vorteile von Gua Sha

Gua Sha ist eine traditionelle Technik der chinesischen Medizin und bereits etwa 2.000 Jahre alt. Erfahre heute mehr darüber.



  • Zhang, Y., Shi, G., Luo, Z., Wang, J., Wu, S., Zhang, X., & Zhao, Y. (2021). Activity Components from Gynostemma pentaphyllum for Preventing Hepatic Fibrosis and of Its Molecular Targets by Network Pharmacology Approach. Molecules (Basel, Switzerland), 26(10), 3006. https://doi.org/10.3390/molecules26103006
  • Huyen VTT, Phan DV, Thang P, et al. Antidiabetic effect of gynostemma pentaphyllum tea in randomly assigned type 2 diabetic patients. Horm Metab Res. 2010;42(05):353-357. doi: 10.1055/s-0030-1248298
  • V. T. T. Huyen, D. V. Phan, P. Thang, N. K. Hoa, C. G. Östenson, “Gynostemma pentaphyllum Tea Improves Insulin Sensitivity in Type 2 Diabetic Patients”, Journal of Nutrition and Metabolism, vol. 2013, Article ID 765383, 7 pages, 2013. https://doi.org/10.1155/2013/765383
  • Wang, Z., Zhao, X., Liu, X., Lu, W., Jia, S., Hong, T., Li, R., Zhang, H., Peng, L., & Zhan, X. (2019). Anti-diabetic activity evaluation of a polysaccharide extracted from Gynostemma pentaphyllum. In International Journal of Biological Macromolecules (Vol. 126, pp. 209–214). Elsevier BV. https://doi.org/10.1016/j.ijbiomac.2018.12.231
  • Rao, A., Clayton, P., & Briskey, D. (2021). The effect of an orally‐dosed Gynostemma pentaphyllum extract (ActivAMP®) on body composition in overweight, adult men and women: A double‐blind, randomised, placebo‐controlled study. In Journal of Human Nutrition and Dietetics. Wiley. https://doi.org/10.1111/jhn.12936
  • Liu, J., Li, Y., Shi, H., Wang, T., Wu, X., Sun, X., & Yu, L. (Lucy). (2016). Components characterization of total tetraploid jiaogulan ( Gynostemma pentaphyllum ) saponin and its cholesterol-lowering properties. In Journal of Functional Foods (Vol. 23, pp. 542–555). Elsevier BV. https://doi.org/10.1016/j.jff.2016.03.013
  • Choi, E.-K., Won, Y. H., Kim, S.-Y., Noh, S.-O., Park, S.-H., Jung, S.-J., Lee, C. K., Hwang, B. Y., Lee, M. K., Ha, K.-C., Baek, H.-I., Kim, H.-M., Ko, M.-H., & Chae, S.-W. (2019). Supplementation with extract of Gynostemma pentaphyllum leaves reduces anxiety in healthy subjects with chronic psychological stress: A randomized, double-blind, placebo-controlled clinical trial. In Phytomedicine (Vol. 52, pp. 198–205). Elsevier BV. https://doi.org/10.1016/j.phymed.2018.05.002