Vier wichtige Übungen für Senioren

Sowohl Tai-Chi als auch Yoga sind Sportarten, die für Senioren gut geeignet sind und die ihnen dabei helfen, ihr Gleichgewicht zu trainieren und beweglich zu bleiben

Älter zu werden bedeutet nicht, dass man keinen Sport mehr treiben sollte, auch wenn vielleicht bestimmte Probleme hinzukommen. Es gibt wichtige Übungen für Senioren, die nicht anstrengend und äußerst gesund sind.

Körperliche Bewegung lässt uns deutlich gesünder altern. Deswegen solltest du dich unbedingt täglich bewegen und das Training in deinen Alltag integrieren. Heute verraten wir dir einige Übungen für Senioren, die besonders effektiv und gesund sind.

Wichtige Übungen für Senioren

Es gibt eine ganze Reihe an wichtigen und speziellen Übungen für Senioren, die auch das Verletzungsrisiko verringern. Wie wir bereits erwähnt haben, leiden viele in diesem Alter an Problemen, durch die das Verletzungsrisiko steigt.

1. Aerobische Übungen

Übungen für Senioren: Aqua-Aerobic

Aerobische Übungen sind Sportarten mit geringer Belastung, manche davon sind speziell auf Senioren ausgerichtet. Andere wiederum sind intensiv und nicht unbedingt im fortgeschrittenen Alter zu empfehlen.

Wenn wir an aerobische Übungen denken, fällt uns vielleicht nur Aerobic ein. Es gibt jedoch viele andere Möglichkeiten, beispielsweise:

  • Fahrradfahren (statisch oder nicht)
  • Laufen oder joggen (auf einem Fitness-Gerät oder an der frischen Luft)
  • Aerobische Gymnastik (auf Senioren ausgerichtet)
  • Aqua-Aerobic

Viele dieser Übungen für Senioren können auch in der Gruppe ausgeübt werden, was sie unterhaltsamer und wirkungsvoller macht.

Senioren sind oft alleine, entweder weil die Kinder aus dem Haus sind oder sie keinen Partner oder Familie haben. Deswegen ist es wichtig, dass sie Freundschaften knüpfen und die Übungen mit anderen zusammen machen.

Lies auch: 5 Gewohnheiten, die deine Lebensqualität verbessern

2. Yoga oder Tai-Chi

Tai-Chi und andere Übungen für Senioren

Yoga oder Tai-Chi sind wichtige Übungen für Senioren, bei denen kein großer Kraftaufwand nötig ist. Gleich wirst du erfahren, welche Vorteile diese Sportarten mit sich bringen.

Bei Yoga handelt es sich um eine Mischung aus Übungen mit Meditation, die älteren Menschen dabei helfen, ihre Beweglichkeit zu steigern. Ebenso hilft es ihnen dabei, ihren Körper zu stärken und zu definieren, was zweifellos wichtig ist, um zu verhindern, dass sie sich Verletzungen zuziehen.

Tai-Chi hingegen ist eine Kampfsportart, die auch Meditation beinhaltet. Diese Art von Training ist sehr wichtig, da es die Kraft und die Beweglichkeit der Senioren steigert und gleichzeitig auch das Gleichgewicht trainiert.

Zudem hilft die Meditation, die beide Sportarten beinhalten, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren und bewusster und glücklicher zu sein. Diese Übungen sind ohne Zweifel hervorragend geeignet, um das geistige Wohlbefinden älterer Menschen zu fördern.

Ebenfalls interessant: 3 tolle Vorteile von Yoga für Kinder!

3. Schwimmen

Wir haben bereits Aqua-Aerobic erwähnt. Schwimmen ist ebenfalls zu empfehlen, da dabei der Körper nur gering belastet wird. Es handelt sich um eine ganzheitliche und vorteilhafte Sportart, die für Senioren ideal geeignet ist.

Beim Schmimmen werden alle Muskeln im Körper beansprucht. Auf diese Weise wird der Körper definiert und gestärkt. Zudem ist das Verletzungsrisiko sehr gering, weswegen diese Sportart sich vor allem für Menschen empfiehlt, die ein Problem haben oder besonders anfällig für Verletzungen sind.

Schwimmen ist entspannend und ideal für Senioren, die unter Depressionen leiden. Der Kontakt mit dem Wasser in Verbindung mit der Übung fördert sowohl das körperliche als auch das geistige Wohlbefinden.

4. Tanzen

Übungen für Senioren: Tanzen

Tanzen ist eine sehr wichtige Aktivität für Senioren. Auch wenn viele Tanzen nicht als Sportart sehen, können Zumba, traditionelle Tänze oder andere Stile durchaus dieser Kategorie zugeordnet werden.

Beim Tanzen trainieren und definieren Senioren ihren ganzen Körper und bekommen mehr Gleichgewicht. Diese Sportart macht Spaß und kann auch beim Ausgehen mit Freunden ausgeübt werden.

Mit diesen Sportarten können sich auch Senioren fit halten. Bewegung sollte in jedem Alter zum Alltag gehören. 

Auch interessant