Selbstgemachtes Gesichtswasser: einfach und effektiv

Behandlungen auf Reiswasserbasis werden in Asien seit Jahrhunderten verwendet, um die Haut aufzuhellen und Hautunreinheiten zu entfernen. In diesem Artikel erfährst du, wie du sie zu Hause selbst durchführen kannst!
Selbstgemachtes Gesichtswasser: einfach und effektiv

Letzte Aktualisierung: 09. November 2021

Es ist nicht schwer, ein selbstgemachtes Gesichtswasser in deine Gesichtspflege zu integrieren. Unsere Haut ist nicht perfekt, daher empfehlen Experten, sie gut zu pflegen. Zum Glück gibt es sehr günstige und wirksame Methoden, mit denen du den Zustand deiner Haut verbessern kannst.

In diesem Artikel zeigen wir dir ein sehr wirksames, selbstgemachtes Gesichtswasser für deine Haut. Obwohl die Behandlung etwas Zeit in Anspruch nimmt, ist sie sehr gut und effektiv.

Seit jeher benutzen asiatische Frauen die Produkte, die ihnen zur Verfügung stehen, um ihr Gesicht aufzuhellen und zu perfektionieren, damit sie einen zarten Teint bekommen, der wie Porzellan aussieht. Heute stellen wir dir einige ihrer Schönheitsgeheimnisse vor.

Diese Hautbehandlung für zu Hause wird verwendet, um Hautunreinheiten zu reduzieren oder zu beseitigen und ihnen vorzubeugen. Außerdem dient sie dazu, Akne und Narben insgesamt zu verbessern. Darüber hinaus kannst du das selbstgemachte Gesichtswasser auch sehr gut zur Hautaufhellung verwenden.

Schauen wir uns das genauer an.

Eine selbstgemachte Hautbehandlung mit Reis und Zitrone

Selbstgemachtes Gesichtswasser - Reis

Die Zutaten, die du für das selbstgemachte Gesichtswasser benötigst, kannst du praktisch überall bekommen. Du solltest diese Behandlung jeden Abend durchführen, wobei du abwechselnd Reiswasser und Zitrone verwendest.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: Infektionen natürlich vorbeugen

Selbstgemachtes Gesichtswasser mit Reis

Die Zubereitung des Reiswassers ist sehr einfach. Du musst einfach Folgendes tun:

  • Koche den Reis. Lass ihn dann lange stehen, damit er auseinanderfällt und sehr weich wird.
  • Stelle das weiße Reiswasser beiseite (zum Beispiel in einer Schüssel), um es anschließend für deine Hautbehandlung verwenden zu können.
  • Dann lässt du es abkühlen.
  • Die so gewonnene Flüssigkeit kannst du eine Woche lang verwenden.

Wenn du mit der Behandlung deiner Haut beginnen willst, befeuchtest du ein Wattepad und trägst das Reiswasser auf dein sauberes und trockenes Gesicht auf. Du kannst es auch auf dein Dekolleté und deinen Hals auftragen (aber spare die Augenpartie aus). Dann lässt du das Reiswasser auf deiner Haut trocknen. Nicht abspülen.

Selbstgemachtes Gesichtswasser - Reiswasser

Selbstgemachtes Gesichtswasser mit Zitrone

Wenn die Behandlung mit Reiswasser schon einfach war, dann ist es diese hier noch viel einfacher! Du musst einfach Folgendes tun:

  • Zunächst einmal solltest du diese Behandlung abends durchführen.
  •  Nimm eine halbe Zitrone (wenn möglich frisch) und presse den Saft aus.
  •  Gib etwas Zitronensaft auf einen Wattebausch und tupfe ihn auf dein sauberes, trockenes Gesicht. Du kannst ihn auch auf deinen Hals  und das Dekolleté auftragen (vermeide dabei die Augenpartie).
  •  Am Morgen nach dieser Behandlung ist es wichtig, dass du dich gut vor der Sonne schützt.
Selbstgemachtes Gesichtswasser - Zitronensaft

Im Allgemeinen wir diese Hautbehandlung für zu Hause schnelle Resultate erzielen. Schon nach einer Woche wirst du den Unterschied bemerken!

Um die Behandlung abzuschließen, musst du allerdings konsequent sein und das selbstgemachte Gesichtswasser jeden Abend anwenden. Tagsüber ist es nicht empfehlenswert, da die Zitrone die Haut verfärben kann, wenn diese der Sonnenstrahlung ausgesetzt wird.

Die Behandlung ist etwa drei Monate nach der ersten Anwendung abgeschlossen.

Wenn du aus irgendeinem Grund merkst, dass du das selbstgemachte Gesichtswasser nicht verträgst, solltest du die Behandlung unterbrechen und einen Dermatologen aufsuchen.

Es könnte dich interessieren ...
Natürlicher Sonnenschutz für deine Haut: 7 Lebensmittel, die du essen solltest
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Natürlicher Sonnenschutz für deine Haut: 7 Lebensmittel, die du essen solltest

Die Ernährung spielt eine wichtige Rolle beim Schutz deiner Haut. Wusstest du, dass einige Lebensmittel ein natürlicher Sonnenschutz sind?