Schönheitsmasken: die besten Rezepte für dein Gesicht

· 12 Mai, 2019
Ein Peeling unterstützt uns dabei, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und zu strahlenderer und sanfterer Haut zu kommen. Verwende dazu feinkörnigen Zucker, um deine Haut nicht zu schädigen.

Möchtest du jeden Tag ein strahlend schönes Gesicht, so können Schönheitsmasken eine große Hilfe dabei darstellen, die Effekte von Akne oder Flecken zu lindern und deiner Haut Feuchtigkeit und Sanftheit spenden.

Falls du eine gesunde, schöne Haut haben möchtest, dann könnten die folgenden hausgemachten Schönheitsmasken dir sehr nützlich sein.

Die besten Schönheitsmasken für dein Gesicht

Rezept mit Honig und Joghurt

Schönheitsmasken aus Joghurt und Honig
Honig und Joghurt sind hervorragende Optionen für die Gesichtshaut.

Joghurt spendet deiner Haut Feuchtigkeit und verleiht ihr ein strahlendes Aussehen, während Honig sie mit Antioxidanzien, Vitaminen und Mineralstoffen verwöhnt. Die Zitrone hingegen enthält Vitamin C, Antioxidanzien und wirkt außerdem aufhellend und reguliert die Fettproduktion der Haut.

  • Mische einen Löffel Honig mit einem Löffel Naturjoghurt und 10 bis 12 Tropfen Zitrone zu einer gleichmäßigen Schönheitsmaske. Trage sie anschließend für eine halbe Stunde auf die Haut auf. Wasche sie danach ab und bemerke den Unterschied.

Schönheitsmasken mit Avocado

Die Avocado enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem zeichnet sie sich auch durch Ölsäure aus, die der Haut Feuchtigkeit spendet und sie sanft macht. Das in ihr enthaltene Vitamin E ist ein hervorragendes Antioxidans, das freie Radikale bekämpft.

Diese Maske ist besonders für trockene Haut geeignet.

  • Für diese Schönheitsmaske brauchst du eine halbe Avocado und einen Löffel Olivenöl. Vermenge die Zutaten zuerst miteinander und trage sie dann für 15 Minuten auf dein Gesicht auf. Wasche sie anschließend vorsichtig mit lauwarmem Wasser ab.

Rezept mit Erdnussbutter

Erdnüsse haben verschiedene Nährstoffe, wie etwa Folsäure und Vitamin E. Sie spenden deiner Haut Feuchtigkeit und schützen sie vor frühzeitiger Alterung. Insbesondere trockene Hauttypen können von dieser Maske profitieren.

  • Vermische zuerst 2 Löffel Erdnussbutter mit 2 Löffeln Olivenöl und einem Löffel Honig. Wende die Schönheitsmaske an Hals und Gesicht an, lasse sie für 20 Minuten einziehen und wasche sie schließlich mit warmem Wasser ab.

Schönheitsmasken mit Honig und Milch

Milch und Honig für die Schönheitsmaske
Milchpulver nährt die Haut mit Feuchtigkeit in diesem Rezept.

Dank der Milch erhält deine Haut mehr Feuchtigkeit und außerdem stimuliert sie auch die natürliche Kollagenproduktion.

Die Maske wirkt wunderbar, um Unreinheiten zu beseitigen, sie reinigt und schließt die Poren, damit die Haut nicht so viel Fett produziert.

  • Verwende hierfür einen Löffel Milchpulver, einen Löffel Honig und ein Eiweiß. Nachdem du die Zutaten gründlich vermischt hast, wendest du sie für 15 Minuten auf der Haut an, bevor du sie mit warmem Wasser abwäschst.

Rezept mit Karotte und Joghurt

Leidest du unter Akne, sind Karotten besonders nützlich für deine Haut. Sie enthalten nämlich Vitamin A, das bei Hautproblemen hilft. Vitamin C verleiht dir ein gesundes Äußeres und die Antioxidanzien der Karotte wirken auch der Hautalterung entgegen.

Dieses Rezept eignet sich besonders für fettige Hauttypen.

  • Vermische zuerst den Saft einer Zitrone mit dem einer Orange. Püriere danach eine Karotte und einen halben Becher Joghurt und vermenge anschließend alle Zutaten miteinander. Wende sie für 10 bis 15 Minuten auf der Haut an, bevor du sie mit Wasser abwäschst.

Schönheitsmasken mit Mandeln

Mandeln enthalten viel Fettsäure und Antioxidanzien, wie etwa Vitamin E. Außerdem sind sie nährreich und feuchtigkeitsspendend. 

  • Kaufe rohe Mandeln und zerkleinere sie anschließend in einem Mörser. Vermenge sie mit einem Löffel Joghurt und wende die Maske für etwa 3 Minuten auf der Haut an. Wasche sie danach mit lauwarmem Wasser ab und verwende deine gewöhnliche Feuchtigkeitscreme.

Die besten Schönheitsmasken für mehr Feuchtigkeit

Feuchtigkeitsspendende Schönheitsmaske
Einige natürliche Zutaten funktionieren hervorragend für Gesichtsmasken.

All diese Masken sind aus 100% Naturprodukten und funktionieren genauso gut, wie jene, die man in Schönheitssalons oder Geschäften erhalten kann. Es kann gut sein, dass du schon alle Zutaten im Haus hast.

Unser Lesetipp: Leckeres Rezept für Spaghetti mit Kürbis

Rezept mit Kürbis

Kürbisse enthalten Vitamin A, C, E und Antioxidanzien, die der Haut Gesundheit und Schönheit spenden.

  • Vermenge 4 Löffel gekochten Kürbis, 1 Löffel Olivenöl, 1 Löffel Honig, 1 Löffel Jojobaöl und 1/2 Löffel Milch, bis du eine gleichmäßige Paste erhältst. Trage sie auf dein Gesicht auf und lasse sie dort anschließend für 20 Minuten einwirken. Nimm sie danach mit Küchenpapier ab und wasche mit warmem Wasser nach.

Schönheitsmasken mit Banane

Schönheitsmasken aus Honig und Banane
Banane und Honig machen eine sehr nährstoffreiche Maske.

Das in der Banane enthaltene Kalium ist für das Wasser in den Zellen verantwortlich und nährt unsere Haut.

  • Für diese Maske zerdrückst du eine Banane, fügst einen Löffel Honig und 5 Löffel Hafermehl hinzu. Anschließend trägst du die Schönheitsmaske auf deine Gesichtshaut auf und lässt sie dort für 15 Minuten einziehen, bevor du sie mit lauwarmem Wasser wieder abwäschst.

Rezept mit Apfel

Wie schon zuvor erwähnt, sind Vitamin A und C sehr nährreich für unsere Haut und Äpfel enthalten diese beiden Vitamine. Außerdem verstärken die Nährstoffe des Apfels die Kollagenproteine unserer Haut auf natürliche Weise.

  • Schneide einen Apfel zuerst in Stücke und koche ihn anschließend in einem halben Liter Wasser. Lasse ihn danach für 30 Minuten im Kühlschrank erkalten.
  • Vermische in der Zwischenzeit 1 Löffel Honig, 1 Löffel Joghurt und einen weiteren Löffel Weizensprossen. Füge dann noch den abgesiebten Apfel hinzu und vermenge alles zu einer ebenmäßigen Paste, die du für 20 Minuten auf deinem Gesicht einwirken lässt, bevor du sie wieder mit kaltem Wasser und einer neutralen Seife abwäschst.

Lies auch: Lauwarmes Wasser und Honig bei Halsschmerzen

Die besten Schönheitsmasken mit Peeling-Effekt

Peeling
Durch ein Peeling werden Reste und abgestorbene Hautzellen entfernt.

Leidest du unter Akne, schwarzen Punkten und unreiner Haut, so können dir die folgenden Rezepte nützlich sein. Durch ein Peeling entfernen wir abgestorbene Hautzellen, was zu weicherer und glänzenderer Haut führt und Flecken vermindert.

Eine der günstigsten Zutaten ist Zucker. Wasche zuerst gründlich dein Gesicht und befeuchte dann ein wenig Zucker. Verwende ihn, um kreisende Formen zu ziehen, ohne dabei Druck auszuüben. Wasche die Reste mit frischem Wasser ab und verwende anschließend eine Feuchtigkeitscreme.

Du kannst auch eine Scheibe Zitrone abschneiden und sie mit etwas Zucker bestreuen. Nach der Behandlung spürst du, wie deine Haut gesünder und strahlender wirkt.

Auch Honig kann man gut zum Peelen verwenden, denn er ist nicht aggressiv und spendet unserer Haut Feuchtigkeit, abgesehen davon, dass auch er abgestorbene Hautzellen eliminiert.