Leckeres Rezept für Spaghetti mit Kürbis

· 12 Dezember, 2018
Wenn du Kohlenhydrate mit Gemüse kombinierst, gibt das deiner Ernährung eine wunderbare Ausgewogenheit. So ist es auch mit diesem leckeren Rezept für Spaghetti mit Kürbis.

Heute haben wir ein leckeres Rezept für Spaghetti mit Kürbis für dich.

Viele Leute lieben Nudeln in ihren verschiedenen Formen. Damit meinen wir auch Pizza, Lasagne und Ähnliches. Das hat gar nicht so viel damit zu tun, wo du lebst oder woher du kommst.

Andererseits sehen viele es als etwas komisch an, Nudeln mit Gemüse (wie dem Kürbis) zu kombinieren. Wir möchten allerdings den Ruf des Gemüses und seine Vielseitigkeit verbessern. Deshalb teilen wir dieses unglaublich leckere Rezept für Spaghetti mit Kürbis mit dir.

Wenn du zu den Menschen gehörst, die selbst wenn sie wollten, nicht ohne Nudeln leben könnten, dann ist das eine leckere und gesunde Alternative der Zubereitung. Sie enthält die Kohlenhydrate der Nudeln und die Gesundheitsnutzen des Kürbis.

Zuerst möchten wir dir die bekannte, klassische Version dieses Gerichts vorstellen und danach bieten wir dir eine Variation an, damit du dich motivierst, eines der Rezepte auszuprobieren.

Wie man Spaghetti mit Kürbis zubereitet

Klassisches Rezept für Spaghetti mit Kürbis

Wie du weißt, werden Kürbisse zumeist in Cremesuppen oder als Püree serviert. Es gibt sie sogar in Soßen und Dips, um andere Speisen zu begleiten. Dies ist ein Punkt, der dir zeigt, worum es in diesem Rezept geht.

Verschiedene Kürbisse

In der klassischen Version dieses Rezepts benutzt du sie als Soße für die Spaghetti. Wir benutzen Spaghetti, aber du kannst natürlich auch andere Nudeln verwenden.

Das interessante an dem Gericht sind die verschiedenen Geschmäcker der Zutaten und wie sie so köstlich miteinander verschmelzen.

Zutaten

  • 300 g Spaghetti
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Tassen geschälter Kürbis (600 g)
  • 1 Tasse flüssiger Rahm (250 ml)
  • 2 Löffel Olivenöl (30 ml)
  • 2 Löffel Muskatnuss (30 g)
  • 1 Löffel Salz (15 g)
  • 1 Löffel gemahlener schwarzer Pfeffer (15 g)
  • 2 Tassen Parmesankäse (200 g) – je nach Belieben

Lies auch: Gebackener Brokkoli mit Schinken: einfaches Hausrezept

Zubereitung

  1. Gib zuerst einen Spritzer Olivenöl in eine Pfanne, erhitze es und brate darin die gewürfelte Zwiebel mit ein wenig Salz an.
  2. Füge anschließend die geschälten, kernfreien Kürbisstücke hinzu. Koche sie so lange, bis sie weich werden.
  3. Hin und wieder solltest du dabei umrühren, damit du eine gleichmäßigere Mischung erhältst.
  4. In der Zwischenzeit kochst du die Spaghetti in heißem Wasser, etwas Öl und Salz.
  5. Füge anschließend den Rahm zu der Kürbissoße hinzu und verrühre alles mit ein wenig Käse. Sind die Spaghetti gar, so fügst du sie ebenfalls hinzu und lässt alles für zwei Minuten weiterköcheln.

Rezept für Spaghetti mit Kürbis und Champignons

Diese Variation des Rezeptes wird dir spielend leicht gelingen.

Steht dir etwas mehr Zeit zur Verfügung, so kannst du es noch zusätzlich mit Pesto und ein paar Hühnerfilets verfeinern. Doch selbst wenn du nur Kürbis und Champignons verwendest, zauberst du ein unverbesserliches und gesundes Festmahl für dich und deine Familie.

Frische Champignons

Zutaten

  • 200 g Spaghetti
  • 3 Hühnerfilets
  • 2 Tassen Kürbiswürfel (400 g)
  • 1/2 Tasse Champignons (100 g)
  • 2 Stück Brokkoli
  • 1 große Zwiebel
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 2 Löffel Olivenöl extra virgen (30 ml)
  • 1 Löffel Salz (15 g)
  • 1/4 Tasse Weißwein (62 ml)

Lies auch diesen Artikel: Rezepte mit Kürbis: nicht nur Suppe!

Zubereitung

  1. Koche zuerst sowohl den Brokkoli als auch den Kürbis in Wasserdampf.
  2. Brate anschließend die gewürfelte Zwiebel und die gehackten Knoblauchzehen in etwas Olivenöl an.
  3. Füge die Champignons hinzu, nachdem die Zwiebel transparent wurde. Brate sie für etwa 1 Minute an und vergiss dabei nicht, mit etwas Salz zu würzen.
  4. Grille gleichzeitig die Hühnerfilets. Schneide sie in Stücke, nachdem sie gegart sind und füge auch sie danach in die Pfanne hinzu.
  5. Auch der kleingeschnittene Brokkoli und Kürbis kommen nun in die Pfanne.
  6. Gib zum Schluss noch ein wenig Weißwein hinzu und lasse alles für zwei Minuten köcheln. Das gibt dem Gericht eine besondere Note.
  7. Nimm es anschließend vom Herd, lasse es etwas abkühlen und genieße!