Saftigen Schweinerücken zubereiten: 3 Rezepte

31 August, 2019
Saftiges Schweinefleisch schmeckt lecker und kann ganz einfach zubereitet werden. Wir haben heute 3 verschiedene Rezepte für dich, die der ganzen Famlie schmecken werden. 

Wie kochst du Schweinefleisch am liebsten? Hast du ein Lieblingsrezept oder bist du auf der Suche nach neuen Alternativen? Wir haben heute ein paar Tipps für dich, um saftigen Schweinerücken zuzubereiten: im Backrohr, in der Pfanne oder mit Panade. Alle drei Rezepte sind einfach und schmecken sehr lecker. Probiere sie aus! 

3 Rezepte für saftigen Schweinerücken

1. Schweinerücken im Backofen

Schweinerücken im Backofen
Schweinesteaks mit etwas Fett sind besonders saftig und können vielfältig zubereitet werden.

Wenn du das Fleisch auswählst, achte darauf, dass es eine dünne Fettschicht aufweist, denn dann wird es besonders saftig und lecker. Im Backofen wird der Schweinerücken langsam gegart, doch das Fett schützt das Fleisch vor dem Austrocknen.

Zutaten

  • Ein ganzer Schweinerücken
  • Gemüse nach Belieben (optional)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Weinessig (20 ml)
  • 1 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver (4 g)
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer (4 g)
  • Olivenöl
  • Salz

Zubereitung

  • Das Fleisch wird mit Olivenöl, Knoblauch, Essig, Salz und den anderen Gewürzen in einer großen ofenfesten Form mariniert. Decke es ab und lasse es mindestens 2 Stunden lang stehen, damit es den Geschmack dieser Zutaten aufnimmt.
  • Danach den Backofen auf 180ºC vorheizen.
  • Nach Wunsch kannst du geschnittenes Gemüse oder Kartoffeln dazugeben.
  • Anschließend 20 Minuten lang im Ofen braten. Danach drehst du das Fleisch um und lässt es weitere 20 Minuten im Ofen.
  • Dann kannst du den Ofen abschalten und lässt den Schweinerücken noch 10 Minuten stehen, bevor du ihn schneidest und servierst.

Noch ein leckeres Rezept: Rezept für Kichererbsencurry mit Basmatireis

2. Schweinerücken in der Pfanne zubereitet

Schweinerücken in der Pfanne zubereitet
Damit die Schweinesteaks saftig werden, muss die Pfanne mit dem Öl anfangs ganz heiß sein. Danach kannst du die Temperatur zurückschalten.

Auch in der Pfanne zubereitet schmeckt Schweinerücken ausgezeichnet. Die Zubereitung ist ganz einfach und du bist sehr schnell damit fertig. Allerdings musst du aufpassen, dass die Steaks saftig bleiben und weich sind. 

Wir empfehlen dir deshalb, dicke Steaks zu verwenden. Koche unser Rezept Schritt für Schritt nach, wir erklären dir, wie es außen und innen genau richtig wird.

Zutaten

  • Schweinesteaks
  • Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Rosmarin

Zubereitung

  • Nimm das Fleisch rechtzeitig aus dem Kühlschrank, damit es Zimmertemperatur annehmen kann, bevor du es zubereitest. Eine halbe Stund ist ausreichend.
  • Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und brate das Fleisch darin auf beiden Seiten goldbraun an.
  • Anschließend die Temperatur reduzieren und weitere 5 Minuten braten lassen. So erreichst du, dass das Fleisch weich und saftig wird und trotzdem gut durch ist.
  • Du kannst es jetzt mit Salz und anderen Gewürzen nach Belieben würzen.

Hast du diese Rezepte schon ausprobiert? 4 Rezepte mit Kastanien: lecker und gesund

3. Paniertes Fleisch vom Schweinerücken

Paniertes Fleisch vom Schweinerücken
Auch diese Zubereitungsweise schmeckt lecker und sehr schmackhaft. Wichtig ist, dass die Panade knusprig wird.

Verwende dickere Steaks, die mit der Panade außen schön knusprig und innen weich, jedoch nich ganz gar werden. Wenn du möchtest, dass das Fleisch ganz durch ist, verwende dünneres Fleisch oder entscheide dich für eines der ersten beiden Rezepte.

Wir schlagen dir vor, dem Fleisch einen leicht mediterranen Geschmack zu geben, indem du aromatische Kräuter oder andere Gewürze (geräuchertes Paprikapulver, Cayennpfeffer, schwarzer Pfeffer, Kümmel usw.) dafür verwendest. 

Zutaten

  • Schweinerücken in mitteldicke Steaks geschnitten
  • ½ Tasse Maizena (50 g)
  • ½ Tasse Paniermehl (60 g)
  • 2 Eier
  • Öl
  • Salz
  • Aromatische Kräuter nach Geschmack: Oregano, Basilikum, Petersilie, Majoran, Thymian usw.

Zubereitung

  • Sobald die Fleischstücke vorbereitet sind, wende sie in Maisstärke.
  • Danach wendest du sie in den verquirlten und leicht gesalzenen Eiern und zuletzt in dem Paniermehl.
  • Vermische das Paniermehl davor mit den fein gehackten aromatischen Kräutern.
  • Danach das Öl in der Pfanne erhitzen und das panierte Schweinefleisch darin herausbacken, bis es goldbraun ist.
  • Verwende Küchenpapier, um überschüssiges Fett zu entfernen und serviere dann die panierten Steaks.

Mit diesen einfachen Schritten hast du schnell gekocht. Verwende dafür verschiedene Gewürze um für Abwechslung zu sorgen! 

  • MAPAMA. (2018). Pork meat. https://doi.org/10.1163/2214-8647_bnp_e613010
  • Reed, M. (2016). Herbs and Spices. In Encyclopedia of Applied Plant Sciences. https://doi.org/10.1016/B978-0-12-394807-6.00008-3
  • Aaslyng, M. D., Bejerholm, C., Ertbjerg, P., Bertram, H. C., & Andersen, H. J. (2003). Cooking loss and juiciness of pork in relation to raw meat quality and cooking procedure. Food Quality and Preference. https://doi.org/10.1016/S0950-3293(02)00086-1