Klassisches Rezept für gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen

Wir zeigen dir eine leckere Alternative, um den Fischanteil in deiner Ernährung zu erhöhen. Dies ist das Rezept für Paprikaschoten gefüllt mit Kabeljau und Garnelen.
Klassisches Rezept für gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen
Saúl Sánchez Arias

Geschrieben und geprüft von dem Ernährungsberater Saúl Sánchez Arias.

Letzte Aktualisierung: 16. September 2022

Gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen sind nicht nur lecker, sondern liefern auch eine ganze Reihe wichtiger Nährstoffe. Deshalb kannst du dieses Gericht regelmäßig in eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung integrieren.

Wir verraten dir, wie du es zubereiten kannst, um das Beste aus den Zutaten herauszuholen und so deinen Fischkonsum während der Woche zu erhöhen.

Wie man gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen zubereitet

Gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen
Gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen sind ein gesundes und leckeres Gericht, das du zu Hause zubereiten solltest.

Zutaten für gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen

Wenn du leckere gefüllte Paprikaschoten mit Kabeljau und Garnelen zubereiten willst, brauchst du die folgenden Produkte:

  • 12 Piquillo-Paprikaschoten
  • 400 g Kabeljau
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Weizenmehl
  • 100 g Garnelen
  • 425 ml Milch
  • 25 ml natives Olivenöl extra

Für die Sauce brauchst du:

  • 5 Piquillo-Paprikaschoten
  • 40 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 325 ml flüssige Sahne
  • 15 ml Olivenöl

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Zuerst gibst du etwas Olivenöl in eine Pfanne und fügst die fein gehackten Zwiebeln hinzu.
  2. Dann folgt der gehackte Knoblauch. Lasse alles für mindestens 10 Minuten kochen.
  3. Sobald die Zeit verstrichen ist, gibst du den Kabeljau (der zuvor ein oder zwei Tage lang entsalzen wurde) in die Pfanne.
  4. Während der Fisch gart, zerteilst du ihn mit einem Holzlöffel.
  5. Wenn er nicht mehr durchsichtig ist, gibst du das Mehl hinzu und rührst gut um, damit alle Zutaten gut vermischt werden.
  6. Jetzt gibst du die Garnelen in die Pfanne und brätst alles zusammen an.
  7. Nun kannst du mit der Bechamelsoße fortfahren. Dazu gibst du die warme Milch hinzu und rührst so lange, bis sie eindickt. Sobald dies der Fall ist, fügst du etwas Salz hinzu und lässt sie ruhen.
  8. Jetzt ist die Sauce an der Reihe. Zu Beginn die Zwiebel und den Knoblauch hacken und in der Pfanne glasig dünsten. Wenn die Zwiebeln und der Knoblauch glasig sind, gibst du die Paprika hinzu. Nach weiteren 5 Minuten Kochzeit die Sahne zugeben und einkochen lassen, dann mit einem Stabmixer pürieren.
  9. Zum Schluss füllst du die Paprikaschoten mit der Bechamelsauce, gibst sie in eine Auflaufform und verteilst die Sauce darüber.
  10. Backe alles für 15 Minuten bei 180 Grad Celsius im vorgeheizten Ofen.

Dieses Rezept könnte dich ebenfalls interessieren: Hummus aus Kichererbsen mit Paprika

Gesundheitliche Vorteile dieses Gerichts

Gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen - geröstete Paprika in einer Form
Piquillo-Paprika liefert Vitamin C.

Die regelmäßige Aufnahme von Paprika mit Kabeljau und Garnelen in den Speiseplan kann eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen haben. Es ist ein Rezept, das Proteine mit hohem biologischen Wert liefert. Diese Nährstoffe sind wichtig, um mittel- und langfristig eine gute Muskelfunktion zu erhalten. Das zeigen Untersuchungen, die in der Zeitschrift Nutrients veröffentlicht wurden.

Außerdem ist Paprika eine Quelle für Vitamin C, ein Element, das an vielen verschiedenen Prozessen im menschlichen Körper beteiligt ist. Es hat sich gezeigt, dass die Aufrechterhaltung des optimalen Vitamin C-Spiegels die Funktion des Immunsystems optimiert. Dadurch wird die Häufigkeit von Infektionskrankheiten verringert und die Symptome werden gelindert.

Gleichzeitig sollten wir nicht vergessen, dass Meeresprodukte große Mengen an Jod enthalten. Dieser Mineralstoff ist entscheidend dafür, dass die Schilddrüse ihre Aufgabe richtig erfüllt.

Dieses Rezept könnte dich interessieren: Kabeljau ist sehr gesund: Nährstoffe und Nutzen

Bereite gefüllte Paprika mit Kabeljau und Garnelen zu Hause zu

Wie du gesehen hast, ist es sehr einfach, dieses köstliche Gericht mit Paprika, die mit Kabeljau und Garnelen gefüllt sind, zu Hause zuzubereiten. Es ist ein gesundes Rezept, das regelmäßig verzehrt werden kann. Es liefert viele hochwertige Nährstoffe und ermöglicht die regelmäßige Aufnahme von Fisch und Meeresfrüchten in den Speiseplan, was unserer Gesundheit sehr zuträglich ist.

Abschließend möchten wir dich noch daran erinnern, dass du dich nicht nur gesund ernähren, sondern dies auch mit anderen guten Gewohnheiten wie regelmäßiger körperlicher Bewegung verbinden solltest.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Fischprotein: Warum es in deiner Ernährung nicht fehlen sollte
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Fischprotein: Warum es in deiner Ernährung nicht fehlen sollte

Fischprotein ist ein sehr hochwertiger Nährstoff, der regelmäßig in die Ernährung aufgenommen werden sollte, um die Gesundheit zu verbessern.