Keto-Käsekuchen: Ein einfaches Rezept für die Mikrowelle

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du auf einfache Weise einen Keto-Käsekuchen in der Mikrowelle zubereiten kannst. Dieses schnelle Rezept eignet sich hervorragend als Nachspeise oder leckere Zwischenmahlzeit!
Keto-Käsekuchen: Ein einfaches Rezept für die Mikrowelle

Letzte Aktualisierung: 19. März 2022

Wenn du Keto-Käsekuchen liebst, wird dich diese leckere Alternative, die in der Mikrowelle zubereitet werden kann, sicherlich begeistern. Die Zubereitung ist sehr einfach, schnell und du benötigst nur wenige Zutaten.

Ein Keto-Käsekuchen eignet sich gut als Dessert, du kannst ihn aber auch zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit genießen (natürlich immer im Rahmen einer gut geplanten gesunden Ernährung!).

Bevor du anfängst, denke daran, dass die Keto-Diät durch eine strikte Einschränkung der Kohlenhydrate gekennzeichnet ist. Im besten Fall sind 50 Gramm dieses Nährstoffs pro Tag erlaubt, und du kannst sogar bis auf 20 Gramm pro Tag heruntergehen. Obwohl dieses Schema in bestimmten Situationen von Vorteil ist, hält sich nicht jeder daran.

Zutaten für den Mikrowellen-Keto-Käsekuchen

Du benötigst folgende Zutaten, um einen leckeren Mikrowellen-Keto-Käsekuchen herzustellen:

  • 200 Gramm Frischkäse
  • 1 Becher griechischer Joghurt
  • 2 große Eier
  • 1 Esslöffel flüssiger Süßstoff
  • Ein Teelöffel Vanillearoma
  • 1 Esslöffel Zimt
Keto-Käsekuchen

Zubereitung

  1. Wähle zunächst eine mikrowellengeeignete Schüssel.
  2. Gib den Frischkäse hinein und schlage ihn mit einem Schneebesen kräftig auf, um ihn aufzulockern und geschmeidiger zu machen.
  3. Dann fügst du die Eier, den Joghurt, die Vanille und den flüssigen Süßstoff hinzu. Du kannst auch pulverförmigen Süßstoff verwenden, aber das hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab.
  4. Sobald die Zutaten mit einem Schneebesen gut vermischt sind, stellst du die Form für ein paar Minuten bei maximaler Leistung in die Mikrowelle. Hierbei empfiehlt es sich, die Form möglichst nach unten zu stellen, da der Teig in den ersten Momenten des Backvorgangs wahrscheinlich aufgeht (obwohl er später wieder zusammenfällt).
  5. Wenn die angegebene Zeit verstrichen ist, überprüfe, ob der Kuchen fertig ist.
  6. Wenn nicht, kannst du ihn noch 50 Sekunden länger backen. Achte darauf, dass du den Keto-Käsekuchen nicht zu lange backst, da du andernfalls seine endgültige Konsistenz verderben würdest. Da die Leistung jeder Mikrowelle anders ist, solltest du dich langsam an die richtige Backzeit herantasten.
  7. Wenn die Ränder gar sind, der Kern aber noch leicht cremig ist, lässt du den Keto-Käsekuchen einfach für 10 Minuten im Gerät ruhen.
  8. Anschließend stellst du den Kuchen in den Kühlschrank und lässt ihn mindestens ein paar Stunden abkühlen, am besten aber über Nacht.
  9. Zum Schluss stürzt du den Kuchen auf einen Teller und bestreust ihn mit Zimt.
  10. Wenn du möchtest, kannst du den Kuchen auch mit etwas Kakao und fein gehackten Nüssen verfeinern.
Keto-Käsekuchen mit Johannisbeeren
In weniger als fünfzehn Minuten ist dein Keto-Käsekuchen fertig!Dieser Artikel könnte dich ebenfalls interessieren: Ist das Erhitzen von Kunststoff in der Mikrowelle sicher?

Die Vorteile von Keto-Käsekuchen aus der Mikrowelle

Der Verzehr von Keto-Käsekuchen kann im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung zu einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen führen. Es ist jedoch wichtig, ein Defizit an essentiellen Mikronährstoffen zu vermeiden, das sich negativ auf die Funktion des menschlichen Körpers auswirken kann.

Protein begünstigt die Muskelerholung

Käsekuchen ist eine Quelle für Proteine mit hoher biologischer Wertigkeit. Sie enthalten alle essentiellen Aminosäuren und sind sehr gut verdaulich. Proteine sind entscheidend dafür, dass das magere Gewebe über Jahre hinweg in einem funktionsfähigen Zustand bleibt.

Tatsächlich ist es laut einer in den Annals of Nutrition & Metabolism veröffentlichten Studie unerlässlich, eine tägliche Zufuhr von mindestens 0,8 Gramm Protein pro Kilogramm Körpergewicht sicherzustellen, um Probleme mit der Muskelmasse zu vermeiden. Mindestens die Hälfte davon sollte nach Möglichkeit tierischen Ursprungs sein.

Kalzium beugt Osteoporose vor

Kalzium ist der wichtigste Mineralstoff im Knochengewebe. Eine regelmäßige Zufuhr dieses Nährstoffs ist wichtig, um die Entwicklung von Krankheiten wie Osteoporose zu verhindern. Das zeigen Untersuchungen, die in der Zeitschrift Nutrients veröffentlicht wurden. Ein angemessener Vitamin-D-Spiegel im Körper ist ebenfalls entscheidend.

Vitamin D steuert die Bindung von Kalzium in den Knochen. Bei einem Defizit kann sich die Physiologie des Gewebes verändern, was das Risiko von Knochenbrüchen im Erwachsenenalter erhöhen kann. Daher wird empfohlen, sich häufig dem Sonnenlicht auszusetzen, um die körpereigene Synthese dieses Nährstoffs zu fördern.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 7 ketogene Nahrungsmittel zum Abnehmen

Keto-Käsekuchen führt zu einem guten Sättigungsgefühl

Eines der Probleme mit vielen Diäten, die auf Gewichtsabnahme ausgerichtet sind, ist, dass sie kein ausreichendes Sättigungsgefühl erzeugen. Das kann dazu führen, dass sie schwer einzuhalten sind und dass man aus Angst vor dem Essen die Diät ganz aufgibt. In der Folge kommt es oft zu einem “Rebound-Effekt”, der dazu führt, dass die Situation noch schlimmer wird als vor der Diät.

Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, auf die richtige Aufnahme von Ballaststoffen, Proteinen und Fetten in ausreichender Menge zu achten. All diese Elemente verzögern nachweislich die Entleerung des Magens und sorgen so für ein längeres Sättigungsgefühl. Auf diese Weise wird deine Ernährung mittelfristig sättigend und nachhaltig.

Keto-Käsekuchen in der Mikrowelle zubereiten

Wie du gesehen hast, ist es ganz einfach, Keto-Käsekuchen in der Mikrowelle zuzubereiten. Du brauchst nur wenige Zutaten und wenig Zeit, um ein exzellentes Ergebnis zu erzielen, sowohl aus organoleptischer als auch aus ernährungswissenschaftlicher Sicht. Der Keto-Käsekuchen eignet sich gut als Dessert oder Snack, da er aus frischen und hochwertigen Lebensmitteln zubereitet wird.

Darüber hinaus solltest du daran denken, dass du nicht nur auf deine Ernährung achten musst, wenn du einen guten Gesundheitszustand erhalten willst. Es ist gleichermaßen wichtig, andere gesunde Gewohnheiten zu fördern, wie z. B. regelmäßige körperliche Aktivität. Genauso wichtig ist es, sich ausreichend dem Sonnenlicht auszusetzen, um die Synthese von Vitamin D anzuregen und einen Mangel an diesem für den menschlichen Körper lebenswichtigen Nährstoff zu vermeiden.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Keto-Diät: Welche Lebensmittel sind erlaubt?
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Keto-Diät: Welche Lebensmittel sind erlaubt?

Die Keto-Diät schränkt den Verzehr von Kohlenhydraten ein. Möchtest du wissen, welche Lebensmittel sie erlaubt? Erfahre hier mehr.



  • Richter, M., Baerlocher, K., Bauer, J. M., Elmadfa, I., Heseker, H., Leschik-Bonnet, E., Stangl, G., Volkert, D., Stehle, P., & on behalf of the German Nutrition Society (DGE) (2019). Revised Reference Values for the Intake of Protein. Annals of nutrition & metabolism74(3), 242–250. https://doi.org/10.1159/000499374
  • Vannucci, L., Fossi, C., Quattrini, S., Guasti, L., Pampaloni, B., Gronchi, G., Giusti, F., Romagnoli, C., Cianferotti, L., Marcucci, G., & Brandi, M. L. (2018). Calcium Intake in Bone Health: A Focus on Calcium-Rich Mineral Waters. Nutrients10(12), 1930. https://doi.org/10.3390/nu10121930
  • Kung, B., Anderson, G. H., Paré, S., Tucker, A. J., Vien, S., Wright, A. J., & Goff, H. D. (2018). Effect of milk protein intake and casein-to-whey ratio in breakfast meals on postprandial glucose, satiety ratings, and subsequent meal intake. Journal of dairy science101(10), 8688–8701. https://doi.org/10.3168/jds.2018-14419