Hausmittel zur Darmreinigung mit nur 2 Zutaten

Aufgrund seiner abführenden Eigenschaften begünstigt Honig die Darmbewegung. Dies könnte wiederum die Funktion des Dickdarms verbessern. In Kombination mit Apfelessig erhältst du ein tolles Hausmittel zur Darmreinigung.
Hausmittel zur Darmreinigung mit nur 2 Zutaten

Geschrieben von Daniela Echeverri Castro

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Durch den Darm werden täglich Schadstoffe und Stoffwechselendprodukte ausgeleitet. Die Darmgesundheit ist deshalb ausschlaggebend, um die Entwicklung verschiedener Krankheiten zu verhindern. Deswegen geht es in unserem heutigen Artikel um Hausmittel zur Darmreinigung.

Schlechte Ernährung, Bewegungsmangel, ein sitzender Lebensstil und andere ungesunde Gewohnheiten können dazu führen, dass verschiedene Darmbeschwerden entstehen und die Gesundheit dieses so wichtigen Organs darunter leidet.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, den Darm zu pflegen und regelmäßig Hausmittel zur Darmreinigung zu verwenden. 

  • Sorge dafür, dass du täglich ausreichend ballaststoffreiche Lebensmittel konsumierst.
  • Trinke reichlich Wasser.

In unserem heutigen Beitrag empfehlen wir dir ein gesundes Hausmittel mit nur zwei Zutaten, das die Darmfunktionen unterstützt. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Reinige deinen Dickdarm mit nur zwei Zutaten

  • In diesem Hausmittel zur Darmreinigung kombiniert man die vorzüglichen Eigenschaften von Honig und Apfelessig.
  • Beiden werden entzündungshemmende und verdauungsfördernde Eigenschaften zugeschrieben, die auf schonende und natürliche Weise die Ausscheidung von Schlacken unterstützen.

Vorteile von Apfelessig

Apfelessig zur Darmreinigung

Es gibt Hypothese, dass Bio-Apfelessig  eine entgiftende Wirkung hat, die die Beseitigung von Abfallstoffen unterstützt, welche sich im Darm ansammeln und Beschwerden verursachen.  

Die Studien, die die entzündungshemmende Wirkung von Essig untersuchen, wurden jedoch an Tieren durchgeführt. Aus diesem Grund können die Ergebnisse nicht vollständig auf den Menschen übertragen werden und es bedarf weiterer Forschung.

Vorteile von Honig

Bio-Honig ist eine Substanz, die  Zucker, Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und Enzyme enthält, die die Gesundheit verbessern. Aus diesem Grund wird er nicht nur in Lebensmitteln, sondern auch im medizinischen Bereich verwendet.

Es gibt Studien, die den Verzehr von Honig mit der Verbesserung von entzündlichen Darmerkrankungen bei Ratten in Verbindung bringen. Daher ist Honig ein Lebensmittel mit therapeutischem Potenzial.

Außerdem werden ihm antiseptische, abführende und reinigende Eigenschaften zugeschrieben, daher gilt Honig als ein Lebensmittel, das zur Linderung verschiedener leichterer Erkrankungen hilfreich ist.

Im Falle des Dickdarms ist der Verzehr von Honig im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung sehr gesund, da dies zum Schutz der Bakterienflora beiträgt und gleichzeitig die Ausscheidung von zurückgehaltenen Abfallstoffen anregt.

Darüber hinaus wird der Verzehr von Honig für Menschen mit Verstopfung empfohlen, da seine leicht abführende Wirkung die Darmbewegung fördert.

Honig zur Darmreinigung

Hausmittel zur Darmreinigung mit Apfelessig und Honig

Zunächst möchten wir betonen, dass dieses Naturheilmittel keine medikamentöse Behandlung ersetzen soll.

Die verfügbare wissenschaftliche Literatur zeigt die Eigenschaften beider Elemente am menschlichen Dickdarm nicht, sondern nur in Tiermodellen.

Aufgrund der möglichen positiven Wirkungen erklären wir dir aber dennoch, wie dieses Hausmittel zur Darmreinigung zubereitet wird, damit du es in eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung aufnehmen kannst, wenn dein Arzt dem ebenfalls zustimmt.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass dieses Hausmittel durch eine ausgewogene Ernährung unterstützt wird, bei der du möglichst wenig Fett, Zucker und raffinierte Mehle verzehrst.

Zutaten für das Hausmittel zur Darmreinigung

  • 1 Esslöffel Apfelessig (10 ml)
  • Ein Esslöffel Honig (25 g)
  • 1 Glas lauwarmes Wasser (200 ml)

Zubereitung

  • Das Wasser zum Kochen bringen.
  • Sobald der Siedepunkt erreicht ist, stellst du den Herd ab. Wenn das Wasser wieder etwas abgekühlt ist, rührst du den Honig und den Apfelessig in das Wasser.
  • Rühre alles mehrmals um.
  • Dann lässt du das Getränk etwas abkühlen.

Wie du das Hausmittel zur Darmreinigung einnimmst

  • Trinke täglich ein Glas dieses Hausmittels auf nüchternen Magen.
  • Außerdem solltest du während des gesamten Tages ausreichend Wasser trinken.
  • Während dieser Reinigung solltest du auf den Verzehr von Gebäck, frittierten Speisen, Limonaden und anderen Getränken und Lebensmitteln verzichte, die Verstopfung und andere Beschwerden fördern könnten.
  • Darüber hinaus solltest du nicht mehr als 2 Gläser dieses Getränks pro Tag zu dir nehmen, da dies kontraproduktiv sein könnte.
Honig und Apfelessig zur Darmreinigung

Lies auch diesen Artikel: Körper entgiften in nur drei Tagen

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Es wird angenommen, dass dieses Getränk die Immunantwort des Körpers und damit die Gesundheit des gesamten Organismus (auch bei Erkältungen) verbessern könnte. Dieser Vorteil ergibt sich offensichtlich aus den dem Essig zugeschriebenen antiseptischen Eigenschaften.

Darüber hinaus glauben einige Menschen, dass dieses Getränk auch dabei helfen könnte, das Gefühl der Müdigkeit zu bekämpfen und Sportlern zusätzliche Energie zu geben. Vor allem wegen des Zuckergehalts von Honig.

Dennoch solltest du immer beachten, dass es am besten ist, einen gesunden Lebensstil beizubehalten, um deinen Dickdarm und den Rest deines Körpers gesund zu halten. Wenn du unsicher bist oder Fragen hast, solltest du deinen Arzt konsultieren.

Und im Alltag kann eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit einer guten Flüssigkeitszufuhr und einem Bewegungsprogramm einen großen Beitrag zu deinem Wohlbefinden leisten, auch in Bezug auf deine Darmgesundheit.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
5 tolle Tees zur Entgiftung des Dickdarms
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
5 tolle Tees zur Entgiftung des Dickdarms

Da der Dickdarm ein sehr wichtiges Organ ist, ist es wichtig, zu wissen, welche Tees zur Entgiftung des Dickdarms verwendet werden können.



  • De Miguel, Cristina Rodríguez, et al. “La hora de ingesta del polietilenglicol es un factor clave en la tolerancia y eficacia de la preparación del colon en individuos de un programa poblacional de cribado de cáncer colorrectal.” Gastroenterología y Hepatología 35.4 (2012): 236-242.
  • Olmos, Isaac. “Preparación intestinal colónica con polietilenglicol y manitol: efectividad según la escala de Boston.” Gen 67.2 (2013): 64-64.
  • Ramos, F., et al. “Tolerancia y limpieza del colon con dos preparaciones. Polietilenglicol o fosfato sódico.” Gastroenterologia y Hepatología 24.1 (2001): 9-12.
  • Boon KB., Nurul EM., Swee KY., Hyunh K., et al., Anti obesity and anti inflammatory effects of synthetic acetic acid vinegar and nipa vinegar on high fat diet induced obese mice. Sci Rep, 2017.
  • Haoan Z., Ni C., Wenqi Z., Sinan C., et al., Honey polyphenols ameliorate DSS induced ulcerative colitis via modulating gut microbiota in rats. Mol Nutr Food Res, 2019.