Grüner Smoothie zum Abnehmen

· 12 März, 2019
Zum Abnehmen ist ein grüner Smoothie hervorragend geeignet. Er enthält wichtige Nährstoffe, entgiftet deinen Körper und beschleunigt deine Verdauung.

Ein grüner Smoothie besteht aus Früchten und Gemüse. Diese Mischung ist bestens zum Abnehmen geeignet. Außerdem reinigt er deinen Körper und versorgt dich mit einer Extra-Portion gesunder Nährstoffe, die deinen Stoffwechsel anregen.

Grundsätzlich enthält ein grüner Smoothie verschiedene gesunde Früchte und Gemüse, die lebensnotwendige Nährstoffe und zudem wertvolle Ballaststoffe beinhalten.

Wenn du aber ausschließlich Säfte trinkst, in denen kein Fruchtfleisch enthalten ist, dann trinkst du letztlich nur Zucker und Wasser. Denn die wertvollen Nährstoffe sind im Fruchtfleisch enthalten.

Nach dieser kurzen Einführung wollen wir dich aber nicht mehr länger auf das Rezept für den Abnehm-Smoothie warten lassen. Es ist ein grüner Smoothie, der süß, cremig und gleichzeitig auch noch sehr gesund ist. Das ideale Getränk für ein energiereiches Frühstück und somit für einen guten Start in den Tag.

Grüner Smoothie zum Abnehmen

1. Zutaten

  • 150 g gefrorene Mango
  • 1 reife Banane, in kleine Stücke geschnitten
  • 60 g gewaschener, frischer Spinat
  • 250 ml natürliche, ungesüßte Mandelmilch

2. Zubereitung

  • Gib alle Zutaten in einen Mixer und vermische sie.
  • Trinke den Smoothie sofort nach der Zubereitung. So bleiben alle wertvollen Nährstoffe enthalten.

An heißen Tagen kannst du auch noch einen Eiswürfel in den Mixer geben. So erhälst du ein sehr erfrischendes Getränk. Wenn dein grüner Smoothie eine etwas dickere Konsistenz haben soll, kannst du auch zwei Eiswürfel hineingeben.

Auf keinen Fall solltest du aber Zucker oder andere Süßungsmittel benutzen. Die einzige Ausnahme bildet Stevia. Du kannst ein oder zwei Tropfen benutzen, versuche aber, nach und nach auch auf diese zu verzichten.

Die Vorzüge der einzelnen Zutaten

Dein grüner Smoothie besteht aus vier Zutaten. Jede einzelne hat eine Reihe sehr gesundheitsfördernder Eigenschaften. Diese wollen wir dir nun ein wenig näher erläutern.

1. Spinat

grüner Smoothie - Spinat

  • Spinat unterstützt dich beim Abnehmen, weil dieses Gemüse sehr wenig Kalorien hat und gleichzeitig aber sehr nährstoffreich ist. So haben 100 Gramm Spinat gerade mal 23 Kalorien. Die perfekte Zutat für deinen Diät-Smoothie.
  • Gleichzeitig versorgt der Spinat deinen Körper mit wichtigen Nähr- und Mineralstoffen und gibt dir sofort mehr Energie.
  • Spinat ist ein hervorragender Lieferant für die Vitamine A und C und ebenso für zahlreiche Mineralstoffe wie Mangan, Zink und Selen. Aus diesem Grund ist Spinat ein Lebensmittel, das viele deiner Organe in ihrer Funktion unterstützt und dich dadurch gesund erhält. Von der Verdauung bis hin zu deinem Sehvermögen.
  • Auch wenn du den Geschmack von Spinat nicht mögen solltest, musst du dir keine Gedanken machen. Er stellt die gesunde Gemüsebasis für den Smoothie dar, doch durch die Verwendung der köstlich süßen Mango wird sein Geschmack überdeckt.

Lies auch dies: Leckere Rezepte für Wraps mit Spinat

2. Mango

grüner Smoothie - Mango

  • Mangos enthalten sehr viel Beta-Carotin. Dieses ist ein wichtiger Nährstoff, der bei der Bekämpfung einiger Krebsarten wirkungsvoll eingesetzt werden kann.
  • Außerdem versorgt dich nur eine Mango mit der täglich benötigten Menge an Calcium.
  • Darüber hinaus werden deine Knochen gestärkt, da sie mit Mineralstoffen, Calcium, Magnesium und B-Vitaminen versorgt werden.
  • Weiterhin enthalten Mango ein Karotinoid, das Lycopin. Dieses ist ein wirkungsvolles Antioxidans.
  • Und neben all den genannten Vorzügen haben Mangos einen köstlichen Geschmack. Dieser überdeckt den Geschmack des Spinates. Du siehst also, dein grüner Smoothie ist nicht nur sehr gesund, er schmeckt auch noch lecker!

Durch die Mangos bekommt dein Smoothie eine etwas festere Konsistenz.

3. Bananen

grüner Smoothie - Banane

Die dritte Zutat deines Abnehm-Smoothies ist die Banane. Bananen sind wahre Nährstoff-Bomben. Sie versorgen deinen Körper mit vielen gesunden und lebensnotwendigen Stoffen und gehören unbedingt auf deinen Speiseplan.

Besonders bekannt sind Bananen für ihren Kalium-Gehalt. Aber sie enthalten noch viele weitere Nährstoffe wie beispielsweise:

  • Die Vitamine A, C und B-Vitamine

Vitamin B6 unterstützt deinen Körper bei der Bildung von Neurotransmittern. Eine mittelgroße Banane versorgt dich bereits mit 25% der täglich benötigten Menge Vitamin B6. Allerdings solltest du auch bedenken, dass Bananen im Vergleich zu vielen anderen Obstsorten mehr Kalorien und Kohlenhydrate enthalten.

Dennoch sind Bananen natürlich sehr gesund. Sie haben 92 Kalorien und einen Fettanteil von gerade mal 0,5 Gramm. Aufgrund der wertvollen Nährstoffe und des geringen Fettanteils sind Bananen also bestens für eine fettarme Diät geeignet.

Wenn du gerne Bananen isst, dann solltest du sie vor dem Sport essen. Dadurch kannst du die Kalorien während des Trainings gleich wieder verbrennen und wirst außerdem optimal mit Nährstoffen versorgt.

Lies auch diesen Artikel: 6 Vorteile von grünen Bananen, die du wahrscheinlich nicht kennst

4. Mandelmilch

grüner Smoothie - Mandelmilch

Obwohl Mandelmilch alleine dir nicht unbedingt beim Abnehmen helfen wird, da sie ebenfalls einige Kalorien enthält, ist sie dennoch eine sehr gute Wahl.

Wenn du normale Milch, die pro Glas 83 Kalorien hat, durch Mandelmilch ersetzt, dann sparst du dir 53 Kalorien. Denn ungesüßte Mandelmilch enthält nur 30 Kalorien pro Glas.

  • Außerdem ist Mandelmilch besonders reich an Calcium. Pflanzliche Milcherzeugnisse sind zudem bestens für dich geeignet, wenn du an einer Lactoseintoleranz leidest oder auch, wenn du dich vegetarisch oder vegan ernährst.

Du kannst Mandelmilch selber herstellen oder aber auch fertig zubereitet kaufen. Wenn du dich dazu entscheidest, Mandelmilch zu kaufen, dann solltest du darauf achten, dass du eine mit Vitaminen D, E und B angereicherte Milch auswählst, damit dein grüner Smoothie möglichst viele Nährstoffe enthält.