Gewicht verlieren mit diesen vier hausgemachten Getränken

· 1 März, 2019
Wenn du Gewicht verlieren möchtest, dann werden dich unsere vier einfachen Rezepte für hausgemachte Getränke dabei unterstützen. Dennoch solltest du stets auch auf eine ausgewogene Ernährung achten und regelmäßig Sport treiben.

Gewicht verlieren über Nacht, das geht leider nicht. Wie schnell du abnehmen kannst, das ist individuell sehr verschieden. Es hängt vor allem von deinem persönlichen Stoffwechsel ab.

Dennoch kannst du natürlich einiges dafür tun, um den Prozess zu beschleunigen und deinen Stoffwechsel anzuregen. Entscheidend ist auch, dass du dich insgesamt gesünder ernährst und deinen Lebensstil verbesserst, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Wenn du Gewicht verlieren willst, dann probiere doch einfach unsere vier hausgemachten Getränke aus. Sie werden deinen Körper beim Abnehmen unterstützen.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Produkte, die dir versprechen, dass du durch deren Einnahme schneller Kalorien verbrennen kannst. Allerdings ist es besser, wenn du selber darauf achtest, wie viele Kalorien du zu dir nimmst, und dich insgesamt gesünder ernährst.

Dazu gibt es viele verschiedene Gewürze, Obst- und Gemüsesorten, die dich, wenn sie richtig miteinander kombiniert werden, bei der Entgiftung deines Körpers unterstützen. Dadurch wirst du dann leichter überflüssiges Gewicht verlieren.

In unserem heutigen Artikel haben wir vier Rezepte für hausgemachte Getränke ausgewählt, die du ganz einfach in deinen täglichen Ernährungsplan einbauen kannst. Wenn du Gewicht verlieren willst, dann kannst du durch den regelmäßigen Genuss dieser Hausmittel bald erste Resultate auf deiner Waage bemerken.

Viel Erfolg!

1. Tee aus Ingwer, schwarzem Pfeffer und Honig

Gewicht verlieren - Ingwer

Die Zutaten, die wir in diesem hausgemachten Tee miteinander kombinieren, enthalten aktive Substanzen, die deinen Stoffwechsel so richtig in Schwung bringen. Dadurch wirst du dich den ganzen Tag kraftvoller fühlen und du wirst nebenbei sogar noch an Gewicht verlieren.

Außerdem enthalten sie viele Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe, die deine Körperzellen schützen. Deine Durchblutung wird verbessert und dein Körper wird zudem bei der notwendigen Entgiftung unterstützt.

Zutaten

  • 250 ml heißes Wasser
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel Bio-Honig (25 g)

Zubereitung

  • Erhitze das Wasser in einem Topf und wenn es anfängt zu kochen, gibst du den Ingwer und den Pfeffer hinzu.
  • Decke den Tee nun ab und lasse ihn für 10 Minuten ziehen bevor du ihn durch ein Sieb gießt.
  • Abschließend süßt du das Getränk mit einem Löffel Honig.

Anwendung

  • Trinke diesen Tee mindestens dreimal in der Woche und zwar jeweils 30 Minuten vor dem Frühstück.

Lies auch dies: 6 Shakes zur Entgiftung deines Organismus

2. Gewicht verlieren mit Artischocke und Zitrone

Gewicht verlieren - Artischocke

Wenn du Gewicht verlieren willst, dann kann auch die Artischocke sehr hilfreich dabei sein. Sie ist ein diuretisch und reinigend wirkendes Gemüse , das dir dabei hilft, dein Gewicht zu kontrollieren.

Zudem ist die Artischocke sehr kalorienarm und beinhaltet viele wirkungsvolle Antioxidantien, die deinen Körper im Kampf gegen freie Radikale bestens unterstützen.

In diesem Rezept verstärken wir die positiven Eigenschaften der Artischocke, indem wir sie mit den wertvollen Nährstoffen der Zitrone kombinieren. Zitronen sind alkalische Früchte, die deine Verdauung anregen und sich zudem positiv auf dein lymphatisches System auswirken.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Artischocke
  • 750 ml Wasser
  • Saft von 2 Zitronen

Zubereitung

  • Zuerst schneidest du die Artischocken klein und gibst die Stücke in einen Topf.
  • Danach gießt du das Wasser hinzu und lässt alles für 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.
  • Anschließend nimmst du den Topf vom Herd und lässt das Getränk ein wenig abkühlen.
  • Zum Schluss siebst du das Artischockenwasser ab und gießt den Zitronensaft hinein.

Anwendung

  • Vor jeder Hauptmahlzeit eine Tasse davon trinken.
  • Du solltest dies mindestens dreimal pro Woche durchführen.

3. Saft aus Gurke, Tomate und Sellerie

Gewicht verlieren - Gurkensaft

Das nächste Rezept wird dich ebenfalls sehr effektiv dabei unterstützen, wenn du Gewicht verlieren willst. Dieser Gemüsesaft ist reich an Ballaststoffen, Antioxidantien und wichtigen Spurenelementen.

Außerdem hat er entwässernde Eigenschaften, da er sehr viel Flüssigkeit enthält. Das enthaltene Wasser fördert den Abbau von unerwünschten Flüssigkeitsansammlungen in deinem Körper. Dadurch wird auch dein Stoffwechsel entlastet.

Zutaten

  • ½ Gurke (mit Schale)
  • 2 reife Tomaten
  • 1 Selleriestange
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  • Wasche die Gurke und die Tomaten gründlich ab und und schneide beides in kleine Stücke.
  • Gib die Stücke anschließend in einen Mixer und füge noch ein Glas Wasser hinzu. Mixe alles solange, bis du einen homogenen und klumpenfreien Saft erhälst.

Anwendung

  • Trinke diesen Gemüsesaft auf nüchternen Magen, sobald du ein Hungergefühl verspürst.

Lies auch: Gurkensaft hat viele Vorteile

4. Kohlsuppe

Gewicht verlieren - Kohl

Kohlsuppe ist extrem kalorienarm und sättigt zudem sehr gut. Dadurch wirst du zwischen den Mahlzeiten keinen Appetit mehr verspüren.

Du kannst diese Suppe auch als Hauptgericht essen, denn sie enthält viele wertvolle Vitamine und Mineralstoffe.

Zutaten

  • 1 kleiner Kohlkopf
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • 1 kleine grüne Paprika
  • 1 Selleriestange
  • Wasser (nach Bedarf)
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

  • Wasche das Gemüse gründlich ab und schneide alles klein.
  • Anschließend gibst du die Gemüsestücken in einen großen Topf und bedeckst das Gemüse mit genügend Wasser.
  • Erhitze das Ganze auf mittlerer Flamme und würze die Suppe mit Salz und Pfeffer.
  • Sobald die Kohlsuppe zu kochen beginnt, reduzierst du die Temperatur und lässt sie für 20 bis 30 Minuten köcheln. Wenn das Gemüse weich wird, ist die Suppe fertig.

Anwendung

  • Iss einen Teller der Suppe zum Mittag- oder Abendessen.

Anmerkung: Du solltest dich nicht ausschließlich von dieser Suppe ernähren, auch, wenn sie sehr nahrhaft und sättigend ist. Der Grund dafür ist, dass die Suppe alleine dich nicht mit allen notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt, die dein Körper benötigt.

Willst du Gewicht verlieren und weißt nicht genau, wie du das realisieren kannst? Versuche es doch einmal mit einer unserer vier Rezeptideen! Suche dir die Variante aus, die dir am besten zusagt und fange gleich heute mit dem Abnehmen an.