Garnelen-Tacos: 3 leckere Rezepte

20 November, 2020
Mexikanisches Essen schmeckt lecker und bringt etwas Abwechslung auf den Tisch!

Tacos sind ein traditionelles mexikanisches Rezept. Sie sind sehr leicht zuzubereiten und bei Zusammenkünften mit der Familie oder Freunden stets ein Highlight. Außerdem sind Tacos ein sehr vielseitiges Gericht. Das bedeutet, dass du sie mit allem, was du gerade im Kühlschrank oder in der Speisekammer hast, zubereiten kannst. Heute zeigen wir dir, wie du 3 Rezepte für köstliche Garnelen-Tacos nachkochen kannst, die sicher allen schmecken werden.

Garnelen-Tacos mit gebratenen Tomaten

Gebratene Tomaten sind eine hervorragende Beilage zu Garnelen. Daher werden diese köstlichen Garnelen-Tacos mit Sicherheit schnell zu einem deiner Lieblingsgerichte. Genieße sie mit Salat, Rucola und Weißkäse oder mit einem mit Pesto-Soße versehenen Caprese-Salat.

Zutaten

  • Garnelen (gut ein Pfund)
  • 8 Weizentortillas
  • 1 kleine Zwiebel in Julienne geschnitten
  • 3 fein gehackte Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra(50 ml)
  • 2 rohe Tomaten, geschält, zerkleinert
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • Oregano und gehackter Schnittlauch
Garnelen-Tacos

Angebratene Tomaten sind eine hervorragende Beilage zu Garnelen. Des Weiteren kannst du diese köstlichen Garnelen-Tacos zusammen mit anderen Gerichten wie Salaten genießen.

Wie du die Tacos zubereitest:

  • Erhitze zunächst das Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze, danach fügst du die Zwiebel und den Knoblauch hinzu.
  • Sobald die Zwiebel goldbraun ist, gibst du die zerkleinerte, geschälte Tomate, die Garnelen, Salz und Pfeffer hinzu. Koche alles bei mittlerer Hitze ungefähr 20 Minuten lang.
  • Gib dann die Sauce je nach gewünschtem Geschmack sowie Salz und Pfeffer hinzu. Du kannst zusätzlich auch andere Kräuter oder Gewürze verwenden.
  • Erhitze die Tortillas in einer Bratpfanne 20 Sekunden lang auf jeder Seite. Du kannst die Tortillas natürlich auch selber machen.
  • Fülle schließlich die Tortillas mit den Garnelen und der Tomatensoße.

Entdecke hier ein anderes leckeres Gericht: Spaghetti mit Zucchini und Karotten: Einfaches und leckeres Rezept!

Panierte und gebratene Garnelen-Tacos

Mit diesem Rezept läuft dir angesichts der besonderen Kombination von Mayonnaise oder Alioli (Knoblauchmayonnaise) das Wasser im Mund zusammen. Wenn du eine etwas leichtere Geschmacksnote bevorzugst, kannst du Sauerrahm oder Frischkäse mit Knoblauchpulver und gehacktem Schnittlauch verwenden.

Zutaten

  • 1 Tasse Sauerrahm oder Frischkäse (250 g)
  • 1 roter Pfeffer
  • 1/2 grüner Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver je nach individueller Vorliebe
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra (1 Unze)
  • Gewaschene und geschälte Garnelen (450 g)
  • 8 Maistortillas
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • 1 Ei
  • Mehl
  • Semmelbrösel

Zubereitung:

  • Zunächst schälst und schneidest du die Zwiebeln fein. Brate sie dann zusammen mit den Garnelen und den Paprikaschoten in etwas Olivenöl kurz an. Würze nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.
  • Bereite danach die Tacos zu: Verteile darauf den Frischkäse oder den Sauerrahm und die Garnelen mit den Zwiebeln.
  • Nach Wunsch kannst du die Tacos panieren: Wende sie in Mehl, Ei und Semmelbrösel und stelle sie danach eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt.
  • Danach in einer Pfanne mit ausreichend Sonnenblumenöl goldbraun braten.
  • Lege die Tacos danach auf Küchenpapier, um das überschüssige Öl zu entfernen.
  • Jetzt kannst du die leckeren Garnelen-Tacos servieren!

Hast du diese Rezepte schon ausprobiert? Leckere englische Nachspeisen: 2 Rezepte

Köstliche Garnelen-Tacos mit Guacamole

Dieses Rezept schmeckt mit einer Honig-Senf-Sauce hervorragend. Du kannst dich auch für eine Garnierung mit angebratenem saisonalen Gemüse entscheiden.

Zutaten

  • Gewaschene Garnelen (250 g)
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra (60 ml)
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • Gewaschener und zerkleinerter Eisbergsalat
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 10 Maistortillas

Für die Guacamole:

  • 1/4 rote Zwiebel
  • 1 reife Avocado
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Je nach Vorliebe Salz und Pfeffer
  • Knoblauchpulver
Zutaten für Garnelen-Tacos

Guacamole ist eine der besten Zutaten für traditionelle mexikanische Tacos.

Zubereitung

  • Zur Zubereitung von Guacamole halbierst du die Avocado, entfernst den Kern und gibst dann das Fruchtfleisch in eine Schale, um es mit einer Gabel zu pürieren.
  • Schäle die Zwiebel, hacke sie fein und vermische sie mit der Avocado.
  • Jetzt gibst du den Zitronensaft, das Knoblauchpulver sowie Salz und Pfeffer dazu. Probiere das Ergebnis, um falls nötig noch etwas nachzuwürzen.
  • Schäle und zerkleinere den Knoblauch und brate ihn in Olivenöl kurz an. Gib dann die gewaschenen Garnelen dazu und brate sie an, bis sie gar sind.
  • Jetzt kannst du die Tortillas zubereiten: Bestreiche sie mit Guacamole, gib dann etwas Kopfsalat (gewaschen und zerkleinert) darauf und danach die Garnelen.
  • Genieße die leckeren Garnelen-Tacos mit Guacamole!

Diese Rezepte sind sehr einfach, schmecken jedoch wirklich lecker. Überrasche deine Familie oder Gäste mit einem etwas anderen Gericht und entdeckt miteinander die mexikanische Küche!