Eistorte mit Erdbeeren: einfaches Rezept

· 3 April, 2019
Eine leckere Nachspeise darf nach einem Familienfest oder einem Essen mit Freunden nicht fehlen. Diese Eistorte kannst du einfach und schnell herstellen. Alle werden davon begeistert sein! 

Wir haben heute ein sehr leckeres Rezept für dich, mit dem du alle überraschen kannst: Eistorte mit Erdbeeren! Wenn du Süßes magst und eine Torte für eine Familienfeier oder ein Essen mit Freunden brauchst, ist dieses Rezept genau richtig.

Die Erdbeeren sorgen für einen besonders frischen Geschmack und liefern gleichzeitig Antioxidantien. Diese Eistorte schmeckt zu jeder Jahreszeit ausgezeichnet, auch die Kleinsten des Hauses werden davon begeistert sein!

Eistorte mit Erdbeeren: Schritt für Schritt

Eistorte mit Erdbeeren
Lecker und einfach zubereitet!

Auch empfehlenswert: Rezept: Leckere Erbsensuppe mit Speck

Erdbeeren können vielseitig verarbeitet werden, sind gesund und schmecken lecker. Sie sind die Hauptdarsteller vieler Nachspeisen und werden auch gerne in Smoothies verwendetDarüber hinaus schmecken sie auch in Saucen zu Fleisch und zu Käse wunderbar. Sie verleihen vielen Gerichten einen frischen, süßen Geschmack.

Auch wenn diese Eistorte wirklich sehr lecker schmeckt, solltest du nicht zu viel davon essen. Denn sie enthält nicht wenige Kalorien. Du kannst selbst kreativ werden und auch andere Früchte dafür verwenden.

Zutaten für die Eistorte

  • 3 Tassen Erdbeeren (360 g)
  • 1/2 Tasse Wasser (125 mL)
  • 2 Tassen Maisstärke (Maizena) (240 g)
  • 1 Esslöffel Butter (15 g)
  • 4 Esslöffel Zucker (60 g)
  • 1/2 Tasse Zitronensaft (125 mL)
  • 1 Dose Kondensmilch

Noch ein leckeres Rezept: Rezept für einen leckeren Biskuitkuchen

Zubereitung der Eistorte

  1. Verwende einen Mixer, um Erdbeeren, Wasser, Zucker und Zitronensaft gut zu verarbeiten, bis du eine homogene Mischung erhältst.
  2. Gib diese dann in eine Kuchenform und stelle sie mindestens 40 Minuten in die Tiefkühltruhe
  3. Danach vermischst du die Kondensmilch mit Maizena und der Butter.
  4. Erhitze diese Mischung und rühre dabei ständig um. Sobald die Mischung zu kochen beginnt, schalte den Herd ab. 
  5. In der Zwischenzeit kannst du noch einige Erdbeeren halbieren, um danach die Eistorte zu dekorieren.
  6. Entferne jetzt die Kuchenform der Erdbeerfüllung und gib die Teigmischung aus Maizena, Butter und Kondensmilch hinein. Jetzt kannst du die Füllung daraufgeben und die Eistorte mit Erdbeeren dekorieren.
  7. Stelle sie dann ungefähr 4 Stunden ins Gefrierfach. Danach kannst du sie servieren.

Auch empfehlenswert: Rezept: Leckere Erbsensuppe mit Speck

Rezept für Eistorte mit Sahne

Rezept für Eistorte mit Milchcreme
Eistorte mit Sahne ist sehr lecker!
Wir stellen dir noch eine andere Möglichkeit mit Sahnecreme vor. Im ersten Rezept haben wir Kondensmilch verwendet, hier brauchst du Sahne.Der Geschmack ist zwar sehr ähnlich, doch die Textur verändert sich leicht. Außerdem verwenden wir hier Vanillekekse. Auch diese Eistorte schmeckt sehr lecker!

Zutaten für die Eistorte

  • 1 Schachtel Vanillekekse (485 g)
  • 1 Becher Sahne (370 g)
  • 4 Tassen Erdbeeren (480 g)
  • 1 Tasse Zucker (120 g)
  • 2 Esslöffel Vanilleessenz (30 mL)

Zubereitung der Eistorte

  1. Vermische als Erstes Sahne und Zucker mit dem Mixer.
  2. Du kannst die Vanilleessenz in diese Mischung geben.
  3. Wasche die Erdbeeren und schneide sie in Scheiben.
  4. Jetzt brauchst du eine Kuchenform, um die verschiedenen Zutaten in Schichten anzuordnen: eine Schicht Vanillekekse, eine Schicht Erdbeeren und dann eine Schicht Creme.
  5. Stelle die Eistorte dann ungefähr 4 Stunden in das Gefrierfach. Danach kannst du sie servieren.

Guten Appetit!