Deine Zunge liefert dir Informationen über deinen Gesundheitszustand und deine Emotionen!

Wusstest du, dass deine Zunge Auskunft über deinen emotionalen und gesundheitlichen Zustand geben kann? In diesem Artikel erfährst du, wie du deine Zunge lesen kannst, um etwaige gesundheitliche Probleme zu erkennen.
Deine Zunge liefert dir Informationen über deinen Gesundheitszustand und deine Emotionen!

Letzte Aktualisierung: 08. Januar 2022

Die Zunge ist einer der aussagekräftigsten Muskeln, die unser Körper hat. Sie erfüllt nicht nur verschiedene Verdauungsfunktionen, sondern verrät auch, wie gesund oder ungesund dein Körper ist und wie es um deine Gefühle bestellt ist. Wenn du lernst, deine Zunge “zu lesen”, kannst du verschiedene Krankheiten entdecken.

Der Grund hierfür ist, dass die Zunge mit Tausenden von Nervenenden ausgestattet ist, die mit verschiedenen Körperorganen verbunden sind. Wenn in deinem Körper etwas nicht in Ordnung ist, kann deine Zunge das wahrnehmen. Durch verschiedene Botschaften wie Veränderungen der Farbe, der Textur oder eines Flecks kann die Zunge Auskunft über den Zustand von Körper und Emotionen geben.

In diesem Artikel wollen wir dir einen Leitfaden darüber geben, was genau deine Zunge über deinen emotionalen und gesundheitlichen Zustand verraten kann. Du musst dich einfach vor einen Spiegel stellen, deine Zunge betrachten und jedes Detail analysieren.

Schauen wir uns das einmal genauer an!

Eine rosafarbene Zunge mit einem gleichmäßigen Aussehen: Gute Gesundheit

Deine Zunge gibt Auskunft über deinen Gesundheitszustand

Eine solche Zunge zeugt von guter Gesundheit und einem guten Lebensstil im Allgemeinen. Außerdem ist sie ein Zeichen für eine gute Verdauung und eine gute Ernährung. Darüber hinaus bedeutet eine gleichmäßig rosafarbene Zunge, dass du emotional ausgeglichen bist.

Eine rote Zunge: Probleme im Hals

Wenn deine Zunge gerötet ist, kann das ein Hinweis darauf sein, dass du ein Problem im Hals oder in einem deiner inneren Organe hast. Darüber hinaus ist  ein Zeichen für übermäßigen Fettkonsum und Verdauungsprobleme.

Auf emotionaler Ebene kann dies ein Hinweis darauf sein, dass die Person sehr leicht gestresst wird, wenn sie die Umgebung wechseln muss.

Eine trockene und rötliche Zunge: Hohes Fieber

trockene Zunge

Dieser Zustand der Zunge kann auf hohes Fieber hindeuten, vor allem wenn die Zungenspitze einen roten Ton hat. Emotional gesehen ist dies Färbung typisch für Menschen, die dazu neigen, leicht gereizt und gestresst zu sein.

Kleine Geschwüre auf der Oberfläche: Eine Virus- oder Pilzinfektion

Sie treten normalerweise auf, wenn eine Virus- oder Pilzinfektion vorliegt. Darüber hinaus kann dies auch auf einen Mangel an Vitamin C und A sowie übermäßigen Verzehr von raffinierten Lebensmitteln, Fetten und Zucker hindeuten.

Auf emotionaler Ebene können diese kleinen Geschwüre darauf hinweisen, dass die betreffende Person ständig gereizt und gestresst ist. Außerdem sind sie typisch für Menschen, die unter unterdrückter Wut leiden. Wenn du kleine Geschwüre auf der Zungenoberfläche hast, solltest du auf gute Mundhygiene achten und einen Arzt aufsuchen, um festzustellen, ob eine Infektion vorliegt, die behandelt werden muss.

Geschwollene Geschmacksknospen: Nährstoffmangel

Geschwollene Geschmacksknospen

Dies ist ein eindeutiges Symptom für einen Nährstoffmangel. Wenn du geschwollene Geschmacksknospen hast, solltest du unbedingt auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung achten, da dies der Schlüssel zur Bekämpfung dieses Problems ist.

Wenn möglich, bürste deine Zunge bei jedem Zähneputzen sanft mit deiner Zahnbürste oder einer speziellen Zungenbürste. Emotional gesehen kann dieser Zustand auf Stress und Schwierigkeiten bei der Anpassung an Veränderungen hinweisen.

Ein weißer Belag deutet auf Verdauungsprobleme hin

Ein weißer Zungenbelag ist ein klares Symptom für Verdauungs- und Darmprobleme. Diese können auf einen übermäßigen Verzehr von gesättigten Fetten oder raffiniertem Zucker und Mehl zurückzuführen sein. Außerdem kann weißer Zungenbelag auf eine Toxämie hinweisen. Das ist eine Ansammlung von Giftstoffen im Darm und im Blut, die zu weiteren Gesundheitsproblemen führt.

Wenn du einen weißen Belag auf deiner Zunge feststellst, musst du deine Ernährungsgewohnheiten ändern und eine entschlackende Diät durchführen, bei der du auf gesättigte Fette, raffinierte Lebensmittel, Milchprodukte und alle Arten von frittierten Lebensmitteln verzichtest.

Auf emotionaler Ebene deutet diese Zungenfarbe auf einen nervösen oder ängstlichen Zustand hin. In diesem Kontext solltest du bedenken, dass derartige emotionale Zustände zu Verdauungsproblemen und einer Fehlfunktion verschiedener lebenswichtiger Organe führen können. Das ist vor allem dann der Fall, wenn sie über einen längeren Zeitraum andauern.

Eine sehr glatte Zunge kann auf Nährstoffmängel hinweisen

Eine sehr glatte Zunge kann nicht nur auf einen Nährstoffmangel hinweisen, sondern auch auf eine Anämie. In diesem Fall ist es ratsam, den Verzehr von Lebensmitteln zu erhöhen, die reich an Vitamin C und Eisen sind.

In emotionaler Hinsicht kann diese Zungenfarbe darauf hinweisen, dass du anfällig für Depressionen und Niedergeschlagenheit bist.

Eine geschwollene Zunge kann auf Blutarmut hinweisen

Frau mit ausgestreckter Zunge
Aufgrund der vielfältigen Funktionen der Zunge ist es wichtig, sie zu pflegen, um den Geschmackssinn und die Phonation nicht zu beeinträchtigen.

Und schließlich gibt es noch eine Variante, die auch als Symptom eines verminderten Hämoglobinspiegels im Blut (besser bekannt als Anämie) auftritt.

Eine Zunge, die wie eine Landkarte aussieht

Wenn deine Zunge wie eine Landkarte aussieht, weil sie auf ihrer Oberfläche ähnliche “Zeichnungen” aufweist, die rosa, rot oder weiß sein können, kann dies verschiedene Ursachen haben.

Dies kann erblich bedingt sein, kann aber auch auf eine Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Lebensmitteln hindeuten, wenn sie auftritt und wieder verschwindet. Emotional gesehen sind Menschen mit einer derartigen Zunge sehr empfindlich und neigen dazu, sich über alles zu echauffieren, was sie irritiert.

Es könnte dich interessieren ...
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Methode gegen Bluthochdruck
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) Methode gegen Bluthochdruck

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kennt den zu hohen Blutdruck als solchen nicht, denn in der TCM wird kein Blutdruck gemessen.



  • Cofer CN. Motivacion y emocion. Desclee BrouwerBiblioteca Psicol. 1976.
  • Ibáñez C, Echeburúa E. Clínica y Salud. Clínica y Salud. 2015.