BB-Cream: Was ist das und wofür wird sie verwendet?

BB-Cream ist eine Substanz, die den Teint aufhellt und mit Feuchtigkeit versorgt. Es gibt dieses Produkt in verschiedenen Varianten. Hier erfährst du, wozu es dient und wie du es verwendest.
BB-Cream: Was ist das und wofür wird sie verwendet?

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

Gehört eine BB-Cream zu deiner Schminkroutine? Dieses Kosmetikum ist vielseitig einsetzbar: Es bereitet die Haut auf die Aufnahme anderer Schönheitsprodukte vor, während seine Eigenschaften als eine Art Hautbehandlung fungieren.

Die Substanz ist ideal, um einen natürlichen Look zu definieren, der Unvollkommenheiten, Spuren von Akne, Hautunreinheiten und dermatologische Erkrankungen im Gesicht verbirgt. Die BB-Cream zeichnet sich durch Formeln aus, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten, die in der Gesichtspflege vorherrschen.

In diesem Artikel erfährst du mehr über die Eigenschaften dieser aus Asien stammenden Kosmetik, die das Aussehen der Gesichtshaut mit nur wenig Aufwand verändern kann.

Was ist eine BB-Cream?

Der Begriff BB kommt von blemish balm, was übersetzt “Balsam gegen Hautunreinheiten” bedeutet. Seine Anfänge reichen bis in die 1960er-Jahre zurück, als einige Ärzte ihn als Hilfsmittel in der Dermatologie einsetzten, um das Erscheinungsbild von Narben nach Laseroperationen im Gesicht zu verbessern.

Seine Eigenschaften ermöglichten ihm den Sprung in die Schönheitsindustrie, da sich der Balsam als wirksam erwies, um vor Sonnenstrahlen zu schützen, den Teint zu vereinheitlichen, ihm Leuchtkraft zu verleihen und Hautunregelmäßigkeiten zu reparieren.

In der Studie “Analyse der Wettbewerbsfähigkeit des Kosmetiksektors und der natürlichen Inhaltsstoffe” wird betont, dass BB-Cremes von den Verbrauchern bevorzugt werden, weil sie vielseitig einsetzbar sind und die erforderliche Zeit und die Anzahl der Anwendungen reduzieren.

Der Nutzen einer BB-Cream

Diese Rezepte gegen Unvollkommenheiten vereinen 3 Produkte in einem. Eine BB-Cream spendet Feuchtigkeit, fungiert als spezifische Behandlung und dient als Grundlage für das Make-up. Allerdings ist die Textur von BB-Creams nicht so dickflüssig. Darüber hinaus bieten dir derartige Produkte weitere Vorteile, die wir dir nachfolgend aufgelistet haben.

BB-Cream - Frau mit Sommersprossen
Dieses aus der kosmetischen Chirurgie stammende Produkt kam als Ergänzung zur Schönheitsroutine und als Lichtschutzmittel in die Drogerieregale.

Langanhaltende Wirkung

Wenn du täglich eine BB-Cream verwendest, sorgst du auch für eine Therapie, die die Aktivität und Qualität der Haut kurz- und langfristig verbessert.

Reparatur

Pickel, feine Linien, Rötungen und Unreinheiten sind Unvollkommenheiten, die durch das Produkt kaschiert werden. Außerdem beugen die Bestandteile Entzündungen und einer Verschlimmerung des Zustands vor.

UV-Schutz

Obwohl eine BB-Cream kein Ersatz für ein Sonnenschutzmittel ist, bietet sie dennoch  einen Grad an Deckkraft, der sie zu einer geeigneten Ergänzung macht.

Gleicht Schattierungen aus

BB-Creams gibt es in verschiedenen farblichen Schattierungen, die von hell bis braun reichen. Auf diese Weise gleicht ihre leichte Textur den Teint aus, lässt die Haut gleichmäßiger erscheinen und bringt sie zum Strahlen.

BB-Cream wirkt straffend

Darüber hinaus hat die BB-Cream eine straffende Eigenschaft. Laut einer Veröffentlichung der Zeitschrift Farmacia Profesional sorgen Kosmetika mit dieser Eigenschaft für eine Straffung und Regeneration des Bindegewebes.

Es gibt verschiedene Arten von BB-Cream

Wenn du eine BB-Cream für eine dermatologische Behandlung benötigst, solltest du deinen Hauttyp, den gewünschten Effekt, den Lichtschutzfaktor (LSF) und die Textur berücksichtigen, um das für dich geeignete Produkt auszuwählen. Dann hast du die folgenden Optionen.

Klassische BB-Cream

Sie ist für den täglichen Gebrauch gedacht, wobei du mit jeder Anwendung zur Perfektionierung deiner Haut beiträgst. Außerdem bietet sie eine feuchtigkeitsspendende Wirkung, die bis zu 12 Stunden anhält.

Mattierende BB-Cream

Mattierende BB-Creams sind für Mischhaut und fettige, zu Akne neigende Haut gedacht. Sie sind nicht komedogen. Ihre Zusammensetzung basiert auf natürlichen Pigmenten und Hyaluronsäure.

Da diese Art von BB-Creams ein starker Ölregulator ist, kannst du sicher sein, dass die Haut nicht übermäßig glänzt. Im Gegenteil, dank des Kieselgels und der Fähigkeit, Öl zu absorbieren, erhält das Gesicht ein mattes bis seidenmattes Finish.

Anti-Aging

Wenn du reife Haut hast, ist dies die BB-Cream, die du wählen solltest. Sie ist reich an Antioxidantien und Pflegestoffen.

Außerdem spendet sie Feuchtigkeit und mildert das Erscheinungsbild von Falten. Darüber hinaus deckt sie wirksam farbliche Unregelmäßigkeiten der Haut ab. In der Regel haben diese Produkte einen LSF +30.

Depigmentierende BB-Cream

Diese BB-Cream wirkt auch gegen die ersten Anzeichen der Hautalterung. Insbesondere gegen solche, die durch UV-Strahlung verursacht werden.

Daher enthält eine depigmentierende BB-Cream Vitamin E und pflanzliches Glycerin. Letzteres ist als Feuchtigkeitsspender für die Haut bekannt.

BB-Cream für empfindliche Haut

Patientinnen und Patienten mit Rosazea und anderen Hautkrankheiten können mit Genehmigung ihres Hautarztes BB-Formeln verwenden, deren Inhaltsstoffe Allantoin und Enoxolon enthalten, zwei Wirkstoffe, die die Symptome von Hautreizungen lindern. Die Deckkraft dieser Creme ist mittelstark und das Sonnenschutzspektrum reicht bis +30.

Extra glow

So wie es Menschen gibt, die einen matten Effekt bevorzugen, gibt es auch solche, die der Gesichtshaut lieber einen extra Glow verleihen möchten. Diese BB-Creams enthalten stabilisiertes Vitamin C und Antioxidantien, die Zellschäden entgegenwirken.

Wie trägst du die BB-Cream auf?

Damit deine BB-Cream optimale Ergebnisse erzielt, solltest du dein Gesicht kurz vor der Anwendung reinigen. Verwende dazu Mizellenwasser oder ein Reinigungsgel.

Sobald sie trocken ist, kannst du die Creme auftragen. So gehst du dabei vor:

  1. Feuchtigkeitscreme solltest du nur dann verwenden, wenn du sehr trockene Haut hast. Sobald die Feuchtigkeitscreme eingezogen ist, gehst du zum nächsten Schritt über.
  2. Verteile eine kleine Menge BB-Cream mit deinen Fingern oder einem Make-up-Schwämmchen. Trage sie auf Stirn, Nase, Wangen und Kinn auf.
  3. Warte, bis sie eingezogen ist. Das dauert ein paar Minuten. Mit der Zeit wirst du feststellen, dass sich deine Haut klärt.
BB-Cream - Frau gibt Mizellenwasser auf ein Wattepad
Verwende zuerst Mizellenwasser, bevor du die BB-Cream aufträgst. So erzielst du ein besseres Endergebnis.

Wer kann BB-Cream verwenden?

Jeder kann von der Verwendung profitieren. Diese Produkte sind ideal für diejenigen, die keine konsequente Hautpflege-Routine haben. Mit nur einer Anwendung versorgen sie das Gesicht mit Feuchtigkeit und kaschieren Unebenheiten.

Außerdem ist die BB-Cream die perfekte Kosmetik, die du auf eine Reise mitnehmen kannst. Sie nimmt nicht so viel Platz ein und deckt die Bedürfnisse der Haut ab.

Dieser Artikel könnte dich ebenfalls interessieren: Schmollmund oder Pouty Lips: Der beliebte Lippen-Makeup-Trend auf TikTok

BB-Cream vs. CC-Cream

Neben aufhellenden BB-Creams gibt es auch CC-Creams auf dem Markt. Aufgrund der sehr ähnlichen Bezeichnung werden sie häufig verwechselt.

Der Unterschied besteht darin, dass CC-Creams nur Concealer sind. Ihr Name kommt von “color correcting” (Farbkorrektur) und sie zeichnen sich durch eine intensive Deckkraft aus, die den Hautton verstärkt.

Wenn du dich zwischen BB- und CC-Creams entscheidest, solltest du bedenken, dass erstere natürlicher und leichter sind, während letztere eine Formel und Konsistenz haben, die eher an Make-up erinnern.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
7 Tipps für eine natürliche Schönheit ohne Make-up
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
7 Tipps für eine natürliche Schönheit ohne Make-up

Viele denken, dass es unbedingt notwendig ist, Make-up zu verwenden, um die Schönheit zu fördern, doch das ist nicht der Fall.