Wie du einen Beauty Blender reinigst, ohne ihn zu beschädigen

Der Beauty Blender ist zu einem unverzichtbaren Werkzeug für alle geworden, die mit ihrem Make-up fabelhaft aussehen wollen. Hier erfährst du, wie du ihn reinigen kannst, ohne ihn zu beschädigen.
Wie du einen Beauty Blender reinigst, ohne ihn zu beschädigen

Letzte Aktualisierung: 04. August 2022

Manche Kosmetikpinsel und Schwämme sind Einwegprodukte, aber den Beauty Blender, auch al s Make-up-Ei bekannt, kannst du reinigen und wiederverwenden. Das moderne Design erlaubt es dir, ihn nach ein paar Anwendungen zu waschen, um ihn von Flecken oder Bakterien zu befreien, die sich auf der Oberfläche festgesetzt haben könnten.

Dieser Artikel ist wegen der schönen Ergebnisse, die er auf dem Gesicht hinterlässt, ein sehr beliebtes Schminkutensil geworden. Trotz seines geringen Preises kannst du den Beauty Blender nach gründlicher Reinigung mehrmals wiederverwenden. Auf diese Weise reduzierst du den Abfall auf unserem Planeten. Willst du mehr darüber erfahren?

So reinigst du deinen Beauty Blender schnell

Wenn dein Beauty Blender nur leicht verschmutzt ist, genügt diese Expressreinigung, um ihn wieder in Form zu bringen.

1. Bereite dir in einem Behälter Seifenwasser vor

Nimm einen kleinen, sauberen Behälter, der nur für die Reinigung deiner Kosmetikutensilien gedacht ist. Gieße etwas warmes Wasser und Flüssigseife hinein (du kannst Shampoo, Babyseife oder Handseife verwenden). Natürlich solltest du kein Spülmittel verwenden, da dies die Haut reizen könnte, wenn du den Schwamm nicht gut ausspülst.

Das könnte dich ebenfalls interessieren: 6 Kosmetikfehler, die deiner Schönheit keinen Gefallen tun

2. Weiche den Beauty Blender ein

Lege den Schwamm in den Behälter und lasse ihn eine halbe Stunde lang einweichen. Drücke den Schwamm während dieser Zeit mehrmals aus. Denke daran, dass der Behälter genug Mischung enthalten sollte, damit der Beauty Blender vollständig bedeckt ist.

Du wirst sehen, dass das Wasser trübe, beige oder hellbraun wird. Das ist normal, denn das Make-up, das in den Schwamm eingedrungen ist, beginnt sich zu lösen.

3. Massiere den Beauty Blender sanft mit deinen Fingern

Der Beauty Blender dehnt sich maximal aus, wenn er mit der Seifenmischung in Berührung kommt. An diesem Punkt solltest du ihn mit der Hand ausdrücken und den Vorgang mehrmals wiederholen. Dann nimmst du ein spezielles Reinigungsmittel oder Babyshampoo und gibst etwas davon direkt auf den Schwamm, vor allem auf die fleckigen Stellen.

Massiere ihn mindestens 3 Minuten lang mit deinen Fingern. Verwende dazu nur deine Finger, sonst könntest du ihn ruinieren.

Beauty Blender - sauber und verschmutzt
Wenn du deinen Beauty Blender richtig reinigst, verlängert dies seine Lebensdauer.

4. Spüle ihn mit viel Wasser aus

Halte das Make-up-Ei unter einen lauwarmen Wasserstrahl. Dieser Vorgang ist ideal, um den Schwamm auszuspülen und Seife und andere Rückstände vollständig zu entfernen. Vergiss nicht, ihn mehrmals vorsichtig unter dem Strahl auszudrücken.

5. Überprüfe, ob der Beauty Blender sauber ist

Ein Anhaltspunkt dafür ist die Klarheit, mit der das Wasser beim Spülen herauskommt. Achte darauf, dass das Wasser klar herauskommt, damit du mit dem Trocknungsschritt beginnen kannst. Wenn dies nicht der Fall ist, empfehlen wir dir, das Make-up-Ei der unten beschriebenen Tiefenreinigung zu unterziehen.

6. Überschüssiges Wasser entfernen

Für diese Fälle eignet sich am besten Küchenpapier oder ein sauberes Handtuch. Bedecke den Schwamm vollständig mit dem Handtuch und drücke ihn sanft aus, damit das Wasser im Inneren des Papiers verbleibt.

Lasse ihn anschließend an einem Ort liegen, an dem er gut austrocknen kann. Vergewissere dich, dass er vollständig trocken ist, bevor du ihn wieder verwendest.

So reinigst du deinen Beauty Blender gründlich

Du denkst, dein Beauty Blender braucht eine Tiefenreinigung? Hier erfährst du, wie du es richtig machst. Diese Tiefenreinigung solltest du aber nur vornehmen, wenn er nach der Grundreinigung immer noch schmutzig aussieht.

1. Befeuchte den Beauty Blender

Befeuchte den Beauty Blender für 1 Minute, indem du ihn direkt unter den Wasserhahn hältst. Achte darauf, dass das Wasser lauwarm ist. So stellst du sicher, dass er genug Wasser aufgesaugt hat, um sich vollständig auszudehnen.

Eine andere Möglichkeit ist, ihn für etwa 5 Minuten in eine Schüssel mit warmem Wasser zu legen. Es ist nicht nötig, Seife hineinzugeben oder zu warten, bis das Wasser trüb wird, bevor du weitermachst.

2. Flüssigseife auftragen

Verwende eine der in der Schnellreinigung vorgeschlagenen Seifen und trage sie direkt auf die am stärksten beanspruchten Stellen des Schwamms auf. Denke daran, dass es auf dem Markt auch spezielle Reinigungsprodukte für Make-up-Utensilien gibt.

3. Reibe den Schwamm

Anschließend reibst du den Schwamm mit deinen Händen. Lege ihn genau in der Mitte deiner Hand gegen deine Handfläche und drehe ihn mit der anderen Hand um, als würdest du ihn zu einer Kugel rollen. Mache das mehrere Minuten lang, und zwar fester und kräftiger als bei der Schnellroutine, aber pass auf, dass du ihn nicht beschädigst.

Diese kräftige Massage führt dazu, dass das im Schwamm enthaltene Make-up aufweicht und an die Oberfläche gelangt. Ein Anzeichen dafür ist das Auftreten eines Schaums in der Farbe der verwendeten Foundation.

4. Ausspülen, während du ihn weiterhin sanft knetest

Um den Beauty Blender auszuspülen, hältst du ihn wieder unter einen lauwarmen Wasserstrahl. Dabei massierst du ihn weiterhin gegen deine Handfläche. Wiederhole den Vorgang, bis keine Seife mehr auf dem Schwamm ist. Das kann ein paar Minuten dauern, aber es ist wichtig, dass keine Seifenreste zurückbleiben.

5. Überprüfe den Schwamm

Dazu hältst du ihn unter den Wasserstrahl, lässt das Wasser laufen, drückst ihn aus und beobachtest, ob Schaum aus seinem Inneren austritt. Wenn das Wasser klar herauskommt, ist der Schwamm sauber. Wenn das Wasser jedoch grau oder beige ist, wiederhole den Vorgang.

6. Trockne den Schwamm

Drücke den Beauty Blender mit deiner Hand aus, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Wickle ihn dann in ein sauberes Handtuch oder Papiertuch und drücke ihn mehrmals aus. Lasse ihn anschließend an der Luft trocknen und warte, bis er vollständig trocken ist.

Frau hält einen Beauty Blender in der Hand
Bevor du den Beauty Blender wieder verwendest, musst du ihn waschen und vollständig trocknen lassen.

So sterilisierst du deinen Beauty Blender mit Hitze

Die Sterilisation mit Hitze solltest du einmal im Monat durchführen, auch wenn du den Reinigungsprozess jede Woche durchführst. Sie dient dazu, die Vermehrung von Bakterien auf der Oberfläche zu reduzieren. Diesen Schritt solltest du nicht auslassen, vor allem, wenn du zu denjenigen gehörst, die das Make-up-Ei jeden Tag benutzen.

  1. Gieße ausreichend Wasser in eine Schüssel. Fülle eine mikrowellengeeignete Schüssel etwa 2,5 cm hoch.
  2. Lege den Schwamm in die Mitte der Schüssel und stelle sicher, dass er vollständig mit Wasser benetzt ist. Es dürfen keine trockenen Stellen sichtbar sein, da du sonst das Material ruinieren könntest.
  3. Schalte die Mikrowelle für 30 Sekunden auf höchster Stufe ein, ohne die Schüssel abzudecken. Wenn du bemerkst, dass ein paar Rauchfäden aus dem Schwamm kommen oder dass sich der Schwamm ein wenig ausdehnt, sei nicht beunruhigt, das ist normal. Beobachte den Beauty Blender auf jeden Fall weiter, während er in der Mikrowelle erhitzt wird.
  4. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, lässt du den Schwamm mindestens zwei Minuten lang ruhen. Anschließend nimmst du ihn heraus und legst ihn auf ein Papiertuch oder ein sauberes Tuch.
  5. Sobald der Schwamm soweit abgekühlt ist, dass du ihn anfassen kannst, drückst du ihn gegen das Papierhandtuch. Wenn das überschüssige Wasser entfernt ist, lässt du ihn an der Luft trocknen. Sobald er richtig getrocknet ist, kannst du ihn wieder benutzen.

Vielleicht interessiert dich auch dieser Artikel: Make-up mit natürlichem Finish: Wie du deine Haut darauf vorbereitest

Wenn du weißt, wie du deinen Beauty Blender richtig reinigst, verlängerst du seine Gebrauchsdauer

Vielleicht hast du deinen Beauty Blender noch nicht gewaschen, weil du Angst hast, ihn zu beschädigen. Es gibt jedoch einige Punkte, die wichtig sind, damit er lange hält. Einer davon ist, dass du bei der Reinigung lauwarmes Wasser verwendest.

Es kommt auch darauf an, wie stark du ihn beim Aufschäumen drückst, denn wenn du zu grob bist, kannst du ihn verformen. Wenn du dich also genau an diese Anweisungen hältst, wirst du ihn lange behalten können.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
10 Gründe, warum du dich jeden Abend abschminken solltest
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
10 Gründe, warum du dich jeden Abend abschminken solltest

Make-Up spielt eine Hauptrolle in der Schönheitsroutine von Frauen. Erfahre Gründe dafür, warum du dich jede Nacht abschminken solltest.



  • Bashir, A., & Lambert, P. (2020). Microbiological study of used cosmetic products: highlighting possible impact on consumer health. Journal of Applied Microbiology, 128(2), 598–605. https://doi.org/10.1111/jam.14479