Zwiebelsaft >> Herstellung und Verwendung

· 24 Februar, 2019
Erfahre heute mehr über Zwiebelsaft und seine medizinische Wirkung. 

Manche lieben Zwiebeln, andere hassen sie aufgrund ihres starken Geschmacks, der jedoch vielen Speisen ein besonderse Gewürz verleiht. Du kannst daraus auch Saft gewinnen, der für verschiedenste Zwecke sehr nützlich ist. Erfahre heute mehr über Zwiebelsaft und seine medizinische Wirkung. 

Nutzen von Zwiebeln

Vorteile von Zwiebelsaft

  • Zwiebeln enthalten viel Allicin, welches für seine entzündungshemmende Wirkung und antioxidanten Effekte bekannt ist, welche die Durchblutung verbessern.
  • Sie haben krebsbekämpfende Eigenschaften.
  • Zwiebeln sind eine Quelle für Mineralstoffe (Schwefel, Phosphor, Kalium und Magnesium) und Vitamine (C, E, B6 und Folsäure).
  • Sie senken außerdem die Blutzuckerwerte.

Doch wie kannst du am meisten davon profitieren? Wir empfehlen dir heute Zwiebelsaft, der zahlreiche gesundheitliche und kosmetische Vorzüge hat. Du kannst ihn ganz einfach zubereiten.

Ebenfalls interessant: Vorzüge von Zwiebeln

Zwiebelsaft herstellen

Anwendung von Zwiebelsaft

Zutaten

Zunächst wähle zwei bis drei mittelgroße Zwiebeln, je nachdem wieviel Saft du extrahieren möchtest.

Dann benutze folgende Utensilien, um den Saft zuzubereiten:

  • Ein scharfes Messer
  • Blender oder Mixer
  • 1 mittelgroßes Marmeladenglas
  • 1 Sieb, das auf das Glas passt

Zubereitung

  • Schneide beide Enden der Zwiebel ab und entferne die äußere Haut.
  • Wasche sie gründlich.
  • Schneide sie in je sechs Stücke.
  • Lege die Stücke in den Blender und mixe sie einige Minuten lang.
  • Siebe den Saft in das Glas.

Erfahre jetzt, wie du diesen Saft verwenden kannst.

Als Haarpflegemittel

Zwiebelsaft wird oft zum stärken der Haare verwendet:

  • Trage 20 ml des Safts auf deine Kopfhaut auf und massiere ihn gut ein. Danach lässt du den Zwiebelsaft eine Stunde wirken und wäschst dir dann die Haare wie gewohnt.
  • Verwende dieses Haarkur dreimal pro Woche, um die gewünschten Resultate zu erzielen.

Zum Weiterlesen: Warum du täglich Knoblauch, Zwiebel und Zitrone essen solltest

Andere Anwendungsmöglichkeiten

Anderer Nutzen von Zwiebelsaft

Der Saft kann auch auf der Haut angewendet werden. Früher wurden damit zum Beispiel Verbrennungen behandelt. 

Wende den Zwiebelsaft wie folgt an:

  • Vermische einen Esslöffel Zwiebelsaft mit einem Esslöffel Honig. 
  • Trage diese Mischung dann auf leichte Verbrennungen, Dehnungsstreifen oder Hautflecken auf.
  • Nach 20 Minuten Wirkzeit mit Wasser abwaschen.
  • Schütze dich vor direktem Sonnenlicht!
  • Wiederhole diese Behandlung einmal pro Woche, bis die Flecken verschwinden.

Es gibt auch noch andere Verwendungsmöglichkeiten für Zwiebelsaft:

Er hilft bei Insektenstichen, da er Juckreiz lindert. Außerdem wirkt er gegen Hautpilz. Lasse den Saft täglich 15 Minuten wirken, bis die Pilzinfektion verschwindet.

 

  • Fischer, S., & Glei, M. (2016). Kräuter und Gewürze: Übersicht zu möglichen gesundheitsfördernden Effekten. Ernährungs Umschau. https://doi.org/10.4455/eu.2016.047
  • Lanzotti, V. (2006). The analysis of onion and garlic. Journal of Chromatography A. https://doi.org/10.1016/j.chroma.2005.12.016
  • Griffiths, G., Trueman, L., Crowther, T., Thomas, B., & Smith, B. (2002). Onions - A global benefit to health. Phytotherapy Research. https://doi.org/10.1002/ptr.1222