Wie wirkt sich die Arbeit im Homeoffice auf die Gesundheit aus?

9 September, 2020
Immer mehr Menschen arbeiten im Homeoffice, was viele Vorteile, aber auch Nachteile hat. In unserem heutigen Artikel dreht sich alles um die Auswirkungen der Telearbeit auf die Gesundheit. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren. 

Immer mehr Menschen arbeiten im Homeoffice, denn ein Computer und Internet reichen in vielen Berufen aus, um die Arbeit von zu Hause aus erledigen zu können, ohne ins Büro zu müssen. Telearbeit ist für viele eine ganz neue Situation, die Vor- und Nachteile hat. Anschließend sprechen wir über die Auswirkungen der Arbeit zu Hause auf die Gesundheit.

Arbeit im Homeoffice

Nicht jeder Job kann von zu Hause aus erledigt werden, doch neue Technologien ermöglichen es immer mehr Menschen, ihre Arbeit bequem in ihrem eigenen Zuhause durchführen zu können. Kommunikationstechnologien wie Videokonferenzen, E-Mail und andere digitale Tools machen dies möglich.

Die Arbeit im Homeoffice hat nicht nur in Corona-Zeiten verschiedenste Vorteile, sondern kann für viele jederzeit sehr interessant sein. Anschließend zählen wir einige der positiven Aspekte auf:

  • Du ersparst dir Zeit und Geld, da der Weg zur Arbeit wegfällt. Du benötigst kein Auto und keine öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Außerdem bist du länger zu Hause, was ebenfalls Vorteile hat: Du kannst mehr Zeit mit deinen Kindern verbringen, Hausarbeiten oder deinen Hobbys nachgehen.
  • Darüber hinaus kannst du deine Zeit zumindest teilweise selbst organisieren. Manche Unternehmen legen die Arbeitszeiten auch im Homeoffice genau fest, doch andere lassen ihren Angestellten relativ viel Freiraum und setzen Fristen, um bestimmte Arbeiten zu erledigen. In diesem Fall kannst du selbst bestimmen, zu welcher Tageszeit du am liebsten arbeitest.
Arbeit im Homeoffice

Wir empfehlen dir auch diesen Beitrag: 5 Dekoelemente für ein schönes Zuhause

Wie wirkt sich die Arbeit im Homeoffice auf die Gesundheit aus?

Die Telearbeit hat zwar verschiedene Vorteile, doch nicht alles ist positiv. Wir müssen berücksichtigen, dass wir soziale Wesen sind und durch die Arbeit im Homeoffice den direkten Kontakt zu Mitarbeitern verlieren. 

Gespräche mit anderen fördern in den meisten Fällen das Wohlbefinden und entspannen, sie sind deshalb für uns alle sehr wichtig. Ein Arbeitstag zu Hause kann Nervosität fördern, da du keine Gelegenheit hast, direkt mit deinen Mitarbeitern zu sprechen. 

Ein weiterer Nachteil ist auf die im Homeoffice nötige Technologie zurückzuführen: Du bist gezwungen, lange Zeit am Computer zu sitzen, was ebenfalls Frust und Nervosität auslösen kann. Des Weiteren können auch folgende Beschwerden auftreten:

Da du dich nicht fortbewegen musst, verbrauchst du außerdem weniger Energie. Du stehst auf und sitzt bereits wenige Minuten später vor dem Bildschirm. Während der Arbeitszeit hast du keine Gelegenheit, dich zu bewegen.

Durch den Bewegungsmangel bist du auch abends vielleicht noch nervös oder du hast zu viel Energie und kannst nicht schlafen. Dies kann wiederum zu Schlafstörungen und unregelmäßigen Schlafzeiten führen.

Durch Bewegungsmangel können auch Verdauungsprobleme auftreten. Das Verdauungssystem funktioniert nicht mehr so effizient, wenn du ständig nur sitzt. In der Folge kann es zu Verstopfung, Sättegefühl, Blähungen oder Sodbrennen kommen.

Es kann auch genau das Gegenteil der Fall sein: Du hast ständig Appetit und greifst in der Folge auf ungesunde Snacks zurück, um deine Gelüste zu stillen. 

Frau im Homeoffice

Hast du diesen Artikel schon gelesen? Bewegungsmangel in der Kindheit: eine zunehmende Epidemie

Gesundheitspflege zu Hause

Die Telearbeit hat zwar verschiedenste Vorteile, doch auch die negativen Aspekte dürfen nicht vergessen werden. Diese sind allerdings ganz einfach lösbar!

Achte auf gesunde Gewohnheiten, lege dir einen präzisen Zeitplan fest und vergiss nicht, am Schreibtisch immer die richtige Haltung einzunehmen. Diese einfachen Maßnahmen sind sehr hilfreich! Darüber hinaus solltest du dich gesund ernähren und unbedingt ausreichend Sport treiben. Am besten planst du täglich ein Workout ein, das dich fit hält und es dir ermöglicht, Spannungen abzubauen und Energie zu verbrauchen.

Mit diesen einfachen Empfehlungen wirst du im Homeoffice Spaß haben und gesund bleiben!

  • Gareca M, Verdugo R, Briones JL, Vera A. Salud ocupacional y teletrabajo [Internet]. [cited 2020 May 11]. Available from: www.cienciaytrabajo.cl%7C85/88
  • El Teletrabajo: Una opción en la era digital – Dialnet [Internet]. [cited 2020 May 11]. Available from: https://dialnet.unirioja.es/servlet/articulo?codigo=3252786
  • El teletrabajo. Entre el mito y la realidad – Jordi Buira – Google Libros [Internet]. [cited 2020 May 11]. Available from: https://books.google.es/books?hl=es&lr=&id=rEkmxA1Y2o4C&oi=fnd&pg=PA7&dq=teletrabajo&ots=woAQCL2O0Z&sig=KC-wjRCCqIux7oErsYavEKxXETE#v=onepage&q=teletrabajo&f=false