5 Dekoelemente für ein schönes Zuhause

2 Juli, 2020
Wenn du dein Zuhause schön dekorieren möchtest, bist du hier genau richtig: Wir haben tolle Tipps für dich!

Wir haben heute tolle Tipps für dich, um dein Zuhause schön zu gestalten. Einfache Dekoelemente können einen großen Unterschied machen und eine erholsame, angenehme Atmosphäre in deinem Heim schaffen.

Entdecke anschließend, welche Dekoelemente dir dabei helfen können. Vergiss nicht, dass dein Heim dein Rückziehort ist, jedoch auch Besucher willkommen heißt. Also, schauen wir uns einige Ideen an.

Dekoelemente für ein schönes Zuhause

1. Kissen

Kissen: Dekoelemente für ein schönes Zuhause
Kissen sind bequem und laden dich ein, dich zu erholen und zu entspannen. Du kannst verschiedene Farben kombinieren und die Kissen nach Wunsch auch selbst aus Stoffresten nähen.

Kissen laden zum Wohlfühlen ein und sind sehr bequem. Sie heißen auch Gäste willkommen und sind gleichzeitig tolle Dekoelemente.

Verwende Kissen unterschiedlicher Größe und Farben. Wenn du kreativ bist, kannst du selbst Patchwork-Kissen aus Stoffresten nähen. Eine andere Idee sind sehr große Kissen mit attraktiven Drucken, die du zum Teil auch als Sitzkissen verwenden kannst. Wie wäre es zum Beispiel mit einem japanischen Abendessen auf Sitzkissen?

Wenn du Kinder hast, sind auch Sitzsäcke in einer Leseecke eine ausgezeichnete Idee. Vielleicht kannst du zusätzlich eine Matratze (zum Beispiel die Matratze aus dem Babybett, das du nicht mehr benötigst) schön überziehen, um die Leseecke zu vervollständigen und deine Kinder auf eine Reise in Fantasiewelten einzuladen.

2. Licht und Lampen als Dekoelemente

Auch Lichteffekte sind sehr wichtig, um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Wenn du durchsichtige Vorhänge wählst, die du öffnen kannst, erhellt natürliches Licht tagsüber deine Räumlichkeiten. Darüber hinaus solltest du dir die Wahl der Lampen gut überlegen.

Oft beachten wir die Lichtquellen im Haus viel zu wenig und dies ist ein Fehler. Denn Licht verleiht einem Zimmer Wärme und eine heimelige Atmosphäre. Deshalb solltest du warmes Licht wählen.

Eine Stehlampe neben einem bequemen Sessel ist zum Lesen sehr einladend. Außerdem kannst du mit verschiedenen Lampen spielen, um spezifische Bereiche, wie zum Beispiel ein Bücherregal oder ein Bild, zu beleuchten.

Im Wohnzimmer lohnt sich auch ein regulierbares Licht. Oder vielleicht bevorzugst du eine Lavalampe oder Kerzen? Sorge damit zu jeder Tageszeit für eine wärmende, angenehme Atmosphäre. 

Auch dieser Artikel könnte dich interessieren: 5 originelle Ideen für dekorative Lampen

3. Holz für Dekoelemente

Holz für Dekoelemente
Holzmöbel und warme Farben sorgen für Wohlbefinden!

Holz ist sehr vielseitig einsetzbar und sorgt ebenfalls für eine warme Atmosphäre zum Wohlfühlen. Ein Holzboden, rustikale Holzmöbel oder andere Holzelemente sind sehr einladend.

Außerdem kannst du auch mit den Farben spielen. Alle Braun-, Orange- und Gelbtöne sorgen für angenehme Wärme. Du kannst Holz mit Korbweide kombinieren, was auch toll aussieht. Korbmöbel oder geflochtene Körbe als Dekoelemente schauen toll aus.

4. Teppiche

Wähle warme Farben für Teppiche und überlege dir gut, wo sie am besten passen: unter dem Lesesessel, in der Leseecke oder unter dem Bett. Sie sorgen für Wärme und Wohlbefinden!

Wir empfehlen dir auch diesen Artikel: Dekorative Außenleuchten selbst gemacht

5. Decken als Dekoelemente

Decken als Dekoelemente
Kombiniere die Decken mit den Farben der Kissen und du hast so ein weiteres Dekoelement, das außerdem sehr nützlich ist und dich zur Entspannung einlädt.

Decken sind sehr nützlich, stellen jedoch gleichzeitig auch ein wichtiges Dekoelement dar. Du kannst die Decke falten und über die Armlehne des Lesesessels legen oder damit das Sofa gestalten. Das ist sehr einladend, um in freien Minuten ein Buch zu nehmen und sich bei der Lektüre zu entspannen.

Spiele mit verschiedenen Farben und Texturen, es gibt eine riesige Auswahl an Decken, die zu jedem Stil passen. 

Weißt du schon, welche Veränderungen du bei dir zu Hause umsetzen möchtest, um frischen Wind in dein Heim zu bringen und für eine entspannte Atmosphäre zu sorgen? Kombiniere unsere Ideen mit schönen Fotos, Bildern und anderen Dekoelementen. Es gibt unzählige Möglichkeiten!

  • Mendoza, E. (2017). Diseño de Interiores. Manual de Diseño de Interiores.
  • Pérez Jaimes, A. E. (2004). Diseño interior: solución integral a los espacios. (Spanish). INTERIOR DESIGN: INTEGRAL SOLUTION FOR SPACES. (English).
  • Migoya, P. (2010). El color en el diseño de interiores. Proyecto de Interiores.