Einfache Dekoideen für ein schönes Zuhause

27 August, 2019
Kleine Veränderungen verhelfen dir zu einem schönen, gemütlichen Zuhause, in dem du dich wohl fühlen wirst und deine Gäste verwöhnen kannst. Entdecke hier verschiedene sehr einfache Ideen. 

Du bist auf der Suche nach einfachen Dekoideen, um dein Zuhause gemütlich zu gestalten? Dann lies weiter, wir haben verschiedene Tipps für dich. Mit nur kleinen Veränderungen, die dich nicht viel kosten werden, kannst du ein schönes Zuhause einrichten, in dem du dich wohlfühlen wirst.

Dekoideen für ein gemütliches Zuhause

Für ein gemütliches, behagliches Heim musst du nicht viel investieren. Es kommt auf kleine Details an, die du großteils selber machen kannst. Einfache Veränderungen haben oft große Wirkungen.

1. Die Beleuchtung

Dekoideen und Beleuchtung für ein schönes Zuhause
Die richtige Beleuchtung verleiht dem Raum angenehme Wärme.

Es ist sehr wichtig, die richtige Beleuchtung auszuwählen, um sich selbst zu Hause wohlzufühlen und auch den Gästen einen angenehmen Raum zu bieten. Wenn du in ein dunkles, düsteres Haus kommst, wirst du dich nicht wohlfühlen. Doch offene Räume mit viel natürlichem Licht und Lampen, die eine warme, behalgiche Atmosphäre schaffen, machen gleich ein ganz anderes Bild.

Die Beleuchtung sagt auch viel über dich selbst aus. Wähle Glühbirnen, die warmes Licht spenden und stelle neben einem bequemen Sessel eine Leselampe auf. Vielleicht möchtest du auch ein Bild oder einen Bereich eines Raumes durch eine spezielle Beleuchtung hervorheben. Auch das schaut toll aus und sorgt für ein gemütliches Zuhause.

Du brauchst noch mehr Dekoideen? Wie wäre es mit regulierbaren Lampen, mit denen du unterschiedliche Atmosphären schaffen kannst. Dafür eignet sich sowohl eine Decken- als auch eine Stehlampe. Du kannst natürlich auch eigene Lampen herstellen, zum Beispiel aus alten Gläsern. Das sieht originell und dekorativ aus!

Entdecke auch diesen Artikel: 5 originelle Ideen für dekorative Lampen

2. Dekoideen: Persönliche Details für ein wohliges Heim

Bilder und Fotos helfen dir, einen ganz persönlichen Raum zu gestalten und werden auch deine Besucher erfreuen! Wähle deine schönsten Fotos, um dein Heim zu dekorieren. Du wirst dich so auch immer an schöne Augenblicke deines Lebens erinnern. Dekoriere die Fotorahmen selbst ganz nach deinem Geschmack und passend zur restlichen Einrichtung.

3. Dekoideen mit Pflanzen

Dekoideen mit Pflanzen
Verwende Pflanzen mit oder ohne Blumen, um dein Zuhause gemütlich einzurichten.

Zimmerpflanzen bringen Farbe in dein Heim und wirken gleichzeitig beruhigend. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auch Pflanzen, die fast keine Pflege benötigen. Auch wenn du keine grüne Hand hast, kannst du dich an diesen Zimmerpflanzen erfreuen. Sie machen sich gut in verschiedensten Winkeln, auf dem Tisch oder auch an der Wand.

4. Dekoideen mit Vorhängen

Wenn du die passenden Vorhänge wählst, kannst du einen Raum damit richtig gemütlich und harmonisch gestalten. Am besten ist, wenn die Vorhänge noch natürliches Licht einlassen. Du kannst gemusterte oder einfarbige Vorhänge verwenden, um den Raum komplett zu verändern. 

Wenn du malen kannst, kannst du deine Vorhänge selbst personalisieren: Verwende dafür Schablonen oder zeichne selbst ein interessantes Motiv, das dir Freude bereitet. Ein paar kleine Details sind bereits ausreichend, du musst nicht den ganzen Vorhang bemalen.

5. Dekorative Kerzen

Dekoideen mit Kerzen
Kerzen sorgen für ein sehr angenehmes Ambiente und duften gleichzeitig wunderbar.

Wir haben bereits über die Wichtigkeit der Beleuchtung gesprochen. Kerzen dürfen auf keinen Fall fehlen, denn sie sorgen für eine ganz besonders wohlige und intime Atmosphäre. Außerdem kannst du damit einen wunderbaren Duft in verschiedenen Räumen verbreiten. 

6. Noch mehr Dekoideen: Auch Teppiche sind in einem gemütlichen Heim wichtig!

Teppiche sorgen für ein warmes Zuhause und sind auch sehr gemütlich im Winter, wenn es kalt ist. Du brauchst nicht im ganzen Haus Teppiche, sondern nur in bestimmten Bereichen, wie beispielsweise unter dem bequemen Lesesessel! 

Werde selbst kreativ: 11 dekorative Ideen für deine Familienfotos

7. Dekoideen mit Holz

Dekoideen mit Holz
Holz kann rustikal oder edel wirken. Es sorgt auf jeden Fall für ein gemütliches Zuhause!

Es gibt wohl kein anderes Material, das in einem Heim so viel Wärme und eine so wohlige Atmosphäre schafft wie Holz. Du kannst es nicht nur für Möbel und Wände, sondern auch für verschiedene dekorative Objekte verwenden. Du kannst daraus beispielsweise selbst etwas Schönes für deinen Tisch basteln.

8. Ordnung ist für ein gemütliches Heim ebenfalls von größter Wichtigkeit!

Vergiss nicht, dass Ordnung Ausgleich schafft und einlädt, sich zu entspannen. Chaos hingegen sorgt für Stress und man fühlt sich darin nicht wohl. Marie Kondo ist eine Meisterin der Ordnung, du kannst dich von ihr inspirieren lassen, um die Kontrolle zu bewahren.

9. Dekoideen: Runde Stühle und Sessel

Dekoideen: Runde Stühle und Sessel
Runde Formen sind besonders einladend. Entspanne und erhole dich in einem bequemen Sessel!

Es scheint vielleicht unwichtig, doch runde Stühle und Sessel sind sehr einladend, um sich darin zu entspannen. Wenn du einen eckigen Holzstuhl hast, kannst du zumindest ein rundes Kissen darauflegen. Das sieht toll aus und macht den Stuhl gleich viel bequemer.

10. Dekoideen: Kissen und Decken

Kissen und Decken geben einem Sessel oder Sofa neues Leben. Du kannst selbst kreativ werden und alte Stoffe recyceln, um Kissen herzustellenOder wie wäre es mit einer bunten Patchwork-Decke auf dem Sofa? Das sieht nicht nur toll aus, die Decke wird dich im Winter auch angenehm wärmen.

Mit kleinen Details kannst du ein gemütliches, wohliges Zuhause schaffen. Am besten wirst du selbst kreativ, um möglichst viele Materialien zu recyceln und wiederzuverwenden. Setze deine eigenen Dekoideen um und gestalte dein Heim neu. 

  • Mendoza, E. (2017). Diseño de Interiores. Manual de Diseño de Interiores.
  • Pérez Jaimes, A. E. (2004). Diseño interior: solución integral a los espacios. (Spanish). INTERIOR DESIGN: INTEGRAL SOLUTION FOR SPACES. (English).
  • Migoya, P. (2010). El color en el diseño de interiores. Proyecto de Interiores.